Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Umfrage

Umfrage 16. Juni 2019
  • Wie viele Grenzübergänge hat das Kaliningrader Gebiet?

Zweite Umfrage 1. Juni 2019
  • Nahverkehr-Haltestelleninformationen in Kaliningrad in englischer Sprache?

Alle Umfragen

Fotoalbum "Kreuz-Apotheke in Kaliningrad"

Das Gebäude erhielt seinen Namen erst in der sowjetischen Zeit. Die Inschrift «Kreuz-Apotheke» erwies sich als, mit hochwertigem Material geschrieben und überdauerte alle Zeiten und alle Wetter. Das Gebäude selber wurde nach 1900 gebaut. Es bestand aus insgesamt drei miteinander verbundenen Häusern im Jugendstil und hatte fünf Eingänge. Das Gebäude wurde mehrmals umgebaut. Besonders in Erinnerung geblieben ist der Doktor der Medizin Adolf Petrenz, welcher eine der besten Apotheken Königsbergs, die Kreuz-Apotheke schuf. Das Gebäude überlebte den Krieg in gutem Zustand und diente bis 1980 als Wohngebäude. Bis 1987 wurde das Wohngebäude von den Bewohnern beräumt und sollte einer Hauptinstandsetzung unterzogen werden – die bis heute nicht erfolgt ist.

  • Autor des Albums: Uwe Niemeier (domizil)
  • Angelegt: 08 Aug 2013
  • Fotografien: 18
KALININGRAD