Umfrage Februar 2020

 

Vielen Dank für Ihre Teilnahme an unserer Umfrage.

Wir starten jeden Monat einen Aktivartikel, den Sie nur lesen können, wenn Sie mit einem mutigen Klick vorher Ihre Meinung äußern oder Ihr Wissen preisgeben. Sie können die Umfrage auch kommentieren, wenn Sie registrierter Leser sind.

Heute wollten wir von Ihnen wissen:

Wie heißt der russische Premierminister?

  • Wladimir Putin
  • Dmitri Medwedjew
  • Michael Mischustin

Sollte jemand meiner Leser oder Zuschauer nicht den Namen „Michael Mischustin“, sondern Dmitri Medwedjew angeklickt haben, so ist dies zum heutigen Zeitpunkt durchaus verständlich, denn die Ereignisse in Russland haben sich nach dem Ende der Feiertage zum Jahreswechsel ab 9. Januar förmlich überschlagen und nicht jeder kann mit diesem Tempo, insbesondere Informationstempo mithalten.

Eigentlich wollte der russische Präsident Putin nur seine jährliche Rede an das Parlament halten. Er tat dies auch, um dann wenige Minuten nach dem Ende seiner Rede den Rücktritt der russischen Regierung, den der Premier Dmitri Medwedjew eingereicht hatte, entgegenzunehmen. Schon wenige Stunden später wurde der an sich völlig unbekannte Michael Mischustin, bis dato der (durchaus erfolgreiche) Chef der föderalen Steuerbehörde zum Premier ernannt. Dieser ließ sich nicht die Zeit, die die russische Verfassung für die Bildung der neuen Regierung vorsah und nach rund einer Woche stand die Regierung. Ein Drittel der neuen Regierung bestand aus Ministern und Vizepremiers der alten Regierung. Insgesamt wurde die Regierung ein wenig verkleinert.

Wer glaubt, dass die neue Regierung ausschließlich aus Mitgliedern der Partei einiges Russland besteht, wird erstaunt sein. Mischustin selbst ist parteilos. Er hat neun Vizepremiers, von denen sieben parteilos und zwei Mitglied der Partei „Einiges Russland“ sind.

 

 

Weiterhin hat die Regierung 21 Minister. Davon sind 10 Minister parteilos, die restlichen 11 Minister sind Mitglieder der Partei „Einiges Russland“.

 

 

In der Regierung sind insgesamt 3 Frauen, davon zwei Frauen in Funktion einer Vizepremierin und eine als Ministerin.

Uwe Niemeier

… ach, ehe ich es vergesse: Wissen Sie eigentlich, dass dieser Wissenstest/Umfrage sich in der Nacht zum 1. des neuen Monats abschaltet? Ja, solche phantastischen technischen IT-Wunder gibt es auf unserem Portal. Und das nächste Wunder passiert dann schon eine Sekunde später, denn dann schaltet sich eine neue Umfrage/Wissensfrage wieder zu. Wenn Sie also nichts Besseres zu tun haben, bleiben Sie doch einfach wach und beobachten diesen technischen Vorgang. Vielleicht sind Sie ja der oder die Erste mit dem „Klick“. Sie können zwar nichts gewinnen, aber es ist trotzdem ein schönes Gefühl Erste(r) gewesen zu sein.

  • Wie heißt der russische Premierminister?

    Dmitri Medwedjew - 16

    7%

    Michael Mischustin - 96

    43%

    Wladimir Putin - 110

    50%

Alle Umfragen

Kommentare ( 0 )

Um zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Autorisierung