Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Umfrage Juni 2018

01 Jun 2018 - 15 Jun 2018 Umfrage wird auf Bestellung durchgeführt: Kaliningrad-Domizil

Vielen Dank für Ihre Teilnahme an unserer Umfrage.

Jeden Monat startet unsere Informationsagentur 

  • vom 01. bis 15. des Monats eine Umfrage und
  • vom 16. bis 30./31. des Monats eine Wissensfrage.

Unsere Umfrage für Juni 2018 lautete:

Welches Gebäude in Kaliningrad ist populärer?

Als Antwortvarianten hatten wir angeboten

  • Haus der Räte
  • Königsberger Dom
  • Lasch-Bunker
  • Christi-Erlöser-Kirche

Ich hoffe, Sie haben bei der Abstimmung das Wort „populär“ richtig verstanden. Es ging nicht darum, welches Haus „beliebter“ ist. „Populär“ bedeutet für mich, wenn irgendetwas oder irgendwer im besonderen Aufmerksamkeitsfocus steht. Also z.B. Donald Trump ist wohl gegenwärtig der populärste Mensch in der Welt, aber bei weitem nicht der beliebteste.

Ich habe „Haus der Räte“ abgestimmt. Denn über die drei anderen genannten Gebäude wird zwar insbesondere in den Sozialnetzwerken gesprochen, aber über keines der Gebäude wird ein so emotionaler Gedankenaustausch geführt, wie über das Haus der Räte.

Und ein Sprichwort sagt: Solange man noch über dich redet, bist du noch nicht tot.

Und das Haus der Räte wird weiterleben. So ist es beschlossen. Zur Fußball-Weltmeisterschaft bekommt das Haus eine Verkleidung – wenn Sie so wollen: Es verkleidet sich und wird hoffentlich nicht wiedererkannt in seiner jetzigen Form. Denn ein unvollendetes Haus ist niemals ein Augenschmaus für Besucher der Stadt. Und Besucher der Stadt werden jetzt zur Fußball-Weltmeisterschaft viele erwartet. Vor dem Haus der Räte wird die Fan-Meile sein und somit das Haus der Räte weiter an Popularität gewinnen, egal wie es sich verkleidet.

Es ist ein wenig ruhig geworden um die Informationen zum Kauf/Verkauf des Gebäudes und den Plänen, wie man es zukünftig nutzen will. Für mich ein untrügliches Zeichen, dass alles seinen Gang läuft. Denn noch im vergangenen Jahr wurde lautstark mehrmals verkündet, wie alles bestens läuft, dass Investoren gefunden sind, welche Pläne dieser hat und dann platzte alles. Man hat wohl endlich Schlussfolgerungen zur Informationspolitik gezogen und schweigt jetzt lieber, bis alles unter Dach und Fach ist. Lassen wir uns also überraschen, welches Schicksal das Haus der Räte erlebt. Auf alle Fälle soll es Ende 2019 mit Leben erfüllt sein.

Uwe Niemeier

… ach, ehe ich es vergesse: Vergessen Sie nicht, in der Nacht vom 15. zum 16. wach zu bleiben. Da schaltet sich nämlich unsere Umfrage genau um 0.00 Uhr ab und eine Sekunde später schaltet sich eine neue Frage zu, wo wir sehen wollen, wie gut Sie sich in Russland oder Kaliningrad auskennen. Sollten Sie aber diesen aufregenden Moment verpassen, so haben Sie bis zum Monatsende auch noch Zeit, Ihr Wissen über das kleine oder große Russland zu testen.

 

  • Welches Gebäude in Kaliningrad ist populärer?

    Christi-Erlöser-Kirche - 12

    Haus der Räte - 18

    Königsberger Börse - 4

    Königsberger Dom - 88

    Lasch-Bunker - 2