Sonntagsspaziergang über den Kartoffelmarkt in Polessk

Sonntagsspaziergang über den Kartoffelmarkt in Polessk

Am 12. Oktober 2013 fand nun schon zum dritten Mal der „Tag der Kartoffel“ in Polessk statt. Unser heutiger Sonntagsspaziergang will Sie nachträglich dorthin „verführen“ – vielleicht bekommen Sie Appetit auf Kartoffeln, vielleicht aber auch auf einen Besuch in Polessk.

Auf einem gemütlichen Platz vor dem Gebäude der Filiale der St. Petersburger Agraruniversität stellten Bauern aus Polessk ihre Produkte aus: verschiedene Kartoffelsorten, Honig, Fisch und andere ökologisch erzeugte Produkte der örtlichen Landwirtschaft.

Einheimische Künstlergruppen zeigten ein großes Kulturprogramm. Und Design-Künstler aus dem ganzen Kaliningrader Gebiet boten ihre Erzeugnisse an. Gäste des Festes konnten Kartoffelgerichte, Honigkuchen oder Polessker Piroggen probieren und auch an verschiedenen Wettbewerben und Spielen teilnehmen.

Während der Feierlichkeiten wurde der restaurierte Uhrenturm der Universität neu eingeweiht. Dank der Bemühungen der Landwirtschaftsuniversität in Polessk und dem Geschäftsmann Gennadi Kostrizy konnte die Uhr am Turm repariert und einer neuerlichen Nutzung zugeführt werden.

Begleiten Sie uns nun über das Gelände der Universität, schauen Sie auf den Markt und vielleicht erhalten Sie Anregungen für Ihren nächsten Besuch in Kaliningrad.

Klicken Sie auf die Spuren im Sand und schon beginnt unser Sonntagsspaziergang in Polessk.

Reklame

Kommentare ( 0 )

Um zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Autorisierung