Wie gut kennen Sie Kaliningrad – Ein Bilderrätsel zum Wochenende

Wie gut kennen Sie Kaliningrad – Ein Bilderrätsel zum Wochenende

Wir möchten Sie zur aktiven Mitarbeit auf unserem Portal anregen und stellen Ihnen eine Hausaufgabe zum Wochenende. Keine Sorge, es kostet Sie kein Geld und auch nicht viel Zeit. Treiben Sie unseren Server in den Wahnsinn, bringen Sie unsere Festplatten zum glühen.

Wir stellen ein Foto, das wir irgendwo in der Stadt Kaliningrad aufgenommen haben, hier in diesen Artikel ein und bitten Sie, über die Kommentarfunktion (Sie müssen sich registrieren) uns zu sagen, was Sie sehen und, wenn Sie Zeit haben, vielleicht noch ein wenig mehr über das Motiv zu schreiben. Bitte schreiben Sie nicht, dass Ihnen das Motiv gefällt oder irgendwelche anderen Banalitäten. Wir sind an sachlichen, wissensvermittelnden, kurzen und knackigen Kommentaren interessiert und wollen auch erfahren, wie gut unsere Leser die Stadt im Detail kennen.

Die Kommentare die Sie uns schicken, werden wir erst am Sonntagabend freischalten, damit niemand vom anderen abschreiben kann – immerhin sind es ja Hausaufgaben!

Bei diesem Gebäude handelt es sich um ein altdeutsches Haus. Dem Gebäude wird nachgesagt, dass es über eine wundersame Eigenschaft verfügt: Egal aus welchem Fenster man schaut, man kann immer Sibirien sehen.

Unsere Fragen:

  • Was ist das für ein Gebäude (Kleiner Tipp: Dieses Gebäude lagert viel Wissen und ist trotzdem keine Bibliothek)
  • Wo steht dieses Gebäude? (Kleiner Tipp: Es steht neben einem anderen Gebäude, in dem viel Wissen vermittelt wird)
  • Was wissen Sie von der ehemaligen Zweckbestimmung des Gebäudes bis 1945?

Bei unserem Kaliningrader Bilderrätsel gibt es nur Gewinner: Einer gewinnt, weil er der Erste ist, der das Bild kommentiert. Ein anderer gewinnt, weil der Kommentar zusätzliche, vielleicht bisher unbekannte Informationen zum Fotomotiv vermittelt, ein Dritter gewinnt, weil sein Kommentar vielleicht nicht richtig, dafür aber originell ist – aber alle Leser unseres Portals gewinnen neue Kenntnisse über die geographisch westlichste Stadt der Russischen Föderation – die Stadt der drei Architekturen: der deutschen, sowjetischen und russischen Architektur.

Uwe Niemeier

Reklame

Kommentare ( 0 )

Um zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Autorisierung