Das neue Jahr kommt, ein Amerikaner geht

Das neue Jahr kommt, ein Amerikaner geht
Begleittext zur Videoinformation
Der hier veröffentlichte Text ist der gesprochene Begleittext zum Video und entspricht der Qualität eines Manuskripts. Am Ende des Textes finden Sie den eigentlichen Beitrag in Form einer Videoinformation. Nur der Manuskripttext enthält nicht alle angebotenen Informationen, denn im Videobeitrag gibt es zusätzliche eingeblendete Text-, Grafik- und Fotoinformationen.

 

Paul Whelan hat sich vermutlich den Jahreswechsel 2018 auf 2019 etwas anders vorgestellt, als er jetzt für ihn wirklich abläuft. Der russische Sicherheitsdienst FSB hat den Amerikaner zu sich in eines seiner Offices gebeten, damit er möglichst ausführlich erzählt, was er so alles in welchem Auftrag in Russland treibt. Am 28. Dezember war er auf frischer Tat durch den FSB gestellt worden, als er sich mit Dingen beschäftigte, die gemeinhin als Spionage bezeichnet werden. Dem Amerikaner droht eine Haftstrafe zwischen 10-20 Jahre, die er vermutlich aber nicht absitzen wird, denn die Amerikaner haben in den letzten Jahren bereits jede Menge russischer Bürger unter diversen Anschuldigungen festgesetzt und in Haft genommen, so dass ein Austausch nach erfolgter Verurteilung sehr wahrscheinlich ist.

Reklame

Kommentare ( 1 )

  • Радебергер Radeberger

    Veröffentlicht: 1. Januar 2019 03:54 pm

    Ich würde mal sagen, der FSB wird wohl diesen Vogel seit längerem bei seinen Ausflügen unter Kontrolle gehabt haben. Nun ist es wohl an Ihm ein Lied von tiefgreifender Melodie und viel ehlichem Text zu singen.
    Das wird wohl die Voraussetzung dafür sein, daß alsbald eine Jury darüber entscheidet, ob Text und Melodie zusammen passen.
    Dann wird er wohl aus seinem Kanarien-Wettbewerbskäfig, die in der Regel ziemlich eng sind, in eine größere Freiluftvoliere mit zwar begrenzter aber doch weiterer Bewegungsmöglichkeit als vorher zum Nutzen bringenden Zeitvertreib und viel Nachdenken verlegt werden.
    Dann liegt es wohl an seinen Vogeldompteuren, ihn schnellstens auszulösen, bevor er auch noch das letzte Stückchen Text seines Liedes auch noch singt.

Um zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Autorisierung