Deutschland feiert Wiedervereinigung in Kaliningrad

Deutschland feiert Wiedervereinigung in Kaliningrad

Wie jedes Jahr, so hatte auch in diesem Jahr das deutsche Generalkonsulat in Kaliningrad zur Feier, anlässlich des 28. Jahrestages der Wiedervereinigung eingeladen. Der Einladung waren geschätzte 150 Gäste aus allen Bereichen des gesellschaftlichen, politischen, kulturellen und wirtschaftlichen Lebens aus Russland und Deutschland gefolgt.

Mit Glückwünschen zum Tag der Wiedervereinigung traten der Leiter der Vertretung des russischen Außenministeriums, die Leiterin der Agentur für Außenpolitik der Kaliningrader Gebietsregierung und ein Mitglied der Gebietsduma auf.

Reklame

Kommentare ( 2 )

  • Hauke

    Veröffentlicht: 4. Oktober 2018 12:13 pm

    Wiedervereinigung?
    Sie meinten sicher Übernahme?

    • Uwe Erich Niemeier

      Veröffentlicht: 4. Oktober 2018 12:21

      ... ja, es gibt verschiedene Formulierungsmöglichkeiten. Ich habe die offizielle genommen.

  • Frank Werner

    Veröffentlicht: 4. Oktober 2018 18:54 pm

    @Hauke
    Und sie meinen ernsthaft, ohne die "Übernahme" ginge es ihnen besser?
    So systemnah werden sie wohl doch nicht gewesen sein - vermute ich mal.

Um zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Autorisierung