Entwurf des Abschlussberichtes zum Absturz MH17 übergeben

Entwurf des Abschlussberichtes zum Absturz MH17 übergeben

Der erste Entwurf des Abschlussberichtes zum Absturz des Flugzeuges MH17 über der Ukraine ist an alle beteiligten Seiten, so auch Russland, durch die niederländischen Behörden übergeben worden.

Die an der Aufklärung beteiligten Seiten haben nun 60 Tage Zeit, ihre Kommentare zum Bericht zu übergeben.

Nach Ablauf der 60 Tage wird der Sicherheitsrat der Niederlande die übergebenen Kommentare einschätzen und den endgültigen Abschlussbericht formulieren.

In den Bestand der Gruppe, die den Absturz des Flugzeuges MH17 untersuchten, gehören Vertreter Australiens, Großbritanniens, Malaysias, der Niederlande, der USA. Der Sicherheitsrat der Niederlande plant die Veröffentlichung der Endfassung des Untersuchungsberichtes in der ersten Oktoberhälfte 2015.

Anmerkung UN: Das russische Außenministerium hat in einer ersten Äußerung erklärt, dass der Bericht sehr viele Fragen aufwirft.

Reklame

Kommentare ( 0 )

Um zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Autorisierung