Ex-stellvertretender Verteidigungsminister Polens warnt vor Atomangriff Russlands

Ex-stellvertretender Verteidigungsminister Polens warnt vor Atomangriff Russlands

Der ehemalige Stellvertreter des Ministers für Verteidigung Polens warnt vor einer Atom-Attacke Russland auf Warschau.

Der ehemalige hochgestellte Beamte Romuald Scheremetjew erklärte, dass Russland eine reale Bedrohung für die Republik ist, denn Polen ist für Russland der Schlüssel zu Zentraleuropa. Dies schreibt «Wiadomosci.wp.pl».

Nach Meinung von Scheremetjew, wird Russland Polen angreifen „und wird dies maximal stark und schnell tun“, wenn es sieht, dass die NATO nicht reagiert. Er meint, dass die Aggression Russland verschiedene Formen haben könnte: dies könnte ein Krieg unter Einsatz sogenannter „grüner Männchen“ sein, bis hin zu einem Atomangriff auf Warschau.

Anm. UN: Unser Medienpartner „newkaliningrad.ru“ hat diese Information mit Hilfe des „Polnischen Kultur- und Geschäftszentrums in Kaliningrad“ erstellt und auf seinem Portal veröffentlicht.

Reklame

Kommentare ( 0 )

Um zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Autorisierung