Kaliningrader Reisehinweise

Kaliningrader Reisehinweise

Kaliningrad liegt geographisch an der Westgrenze Russlands oder auch an der Ostgrenze der Europäischen Union. Im Großen und Ganzen aber liegt Kaliningrad im Zentrum Europas – glaubt man zumindest, wenn man auf die Landkarte schaut.

Unsere Informationsagentur erreichen in den letzten Tagen gehäuft Anfragen zu Verkehrsverbindungen – potenzielle Besucher wollen einfach nur wissen, wie man zu uns kommen kann. Ich habe Verständnis für diese Anfragen, denn auch für mich persönlich wird es von Monat zu Monat schwieriger zu reisen. Um wieviel schwieriger muss es für diejenigen sein, die Interesse an Kaliningrad haben, sowohl beruflich wie auch als Tourist, die kein Russisch verstehen und die somit auch zu keinerlei vernünftigen Google-Ergebnissen kommen.

Bis Anfang Januar 2016 gab es die „AirBerlin“-Verbindung. Dies ist Geschichte und wird so schnell nicht wiederkommen. Es werden auch keine anderen internationalen Flugverbindungen in absehbarer Zeit kommen, die für Deutsche von Interesse sein dürften. Es verbleiben nur die Möglichkeiten der individuellen Anreise mit dem PKW, was sich aus verständlichen Gründen nicht jeder zumuten möchte. Eine Zugverbindung gibt es auch nicht – und es gibt keinerlei Anzeichen, dass die alte Verbindung „Berlin-Kaliningrad-Berlin“ wiederkommen wird. Ein angekündigter Touristenzug mit einer Testfahrt im April/Mai ist keine Alternative. Man könnte natürlich über Moskau oder St. Petersburg fliegen – das kostet Zeit und sehr viel Geld, also auch keine Möglichkeit, die ich Ihnen vorschlagen würde.

Das, was ich als einzig Alternative sehe, um zu uns nach Kaliningrad zu kommen, ist eine kombinierte Anreise in zwei Schritten: Deutschland-Polen (Warschau bzw. Gdansk) und von dort aus mit den täglich verkehrenden Kaliningrader Linienbussen nach Kaliningrad.

Bus-Nr.

Fahrstrecke

Abfahrt

Reisetage

Abreiseort

Fahrpreis

8521

Warschau-Kaliningrad

08:00 Uhr

Montag, Donnerstag, Freitag, Samstag

Busbahnhof

1.000 Rubel

Anmerkung:

Telefon: 007-4012-758733

Rentner, Invaliden, Jugendliche 13-26 Jahre und Gruppen ab 6 Personen erhalten 10 Prozent Preisnachlass. Kinder bis 12 Jahre 50 Prozent Preisnachlass.  Bei sofortigem Kauf der Hin- und Rückfahrt gibt es 10 Prozent Preisnachlass.

247

Warschau-Kaliningrad

13:00 Uhr

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag

Busbahnhof

 

 

Bus-Nr.

Fahrstrecke

Abfahrt

Reisetage

Abreiseort

Fahrpreis

8521

Kaliningrad-Warschau

13:30 Uhr

Dienstag

Busbahnhof Moskauer Prospekt

1.000 Rubel

8521

Kaliningrad-Warschau

15:30 Uhr

Mittwoch, Freitag, Sonntag

Busbahnhof Moskauer Prospekt

1.000 Rubel

Anmerkung:

Telefon: 007-4012-758733

Rentner, Invaliden, Jugendliche 13-26 Jahre und Gruppen ab 6 Personen erhalten 10 Prozent Preisnachlass. Kinder bis 12 Jahre 50 Prozent Preisnachlass.  Bei sofortigem Kauf der Hin- und Rückfahrt gibt es 10 Prozent Preisnachlass.

247

Kaliningrad-Warschau

21:00 Uhr

Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag

Busbahnhof Moskauer Prospekt

 

Anmerkung:

Telefon: 007-4012-999199, 007-4012-646261

 

Die reine Fahrzeit beträgt rund sieben Stunden. Dazu müssen mindestens eine Stunde bis 2,5 Stunden Wartezeit an der Grenze gerechnet werden, so dass man im ungünstigsten Fall rund zehn Stunden von Warschau nach Kaliningrad und umgekehrt benötigt.

 

Bus-Nr.

Fahrstrecke

Abfahrt

Reisetage

Abreiseort

Fahrpreis

802

Gdansk-Kaliningrad

06:00 Uhr

Täglich

Busbahnhof

500 Rubel

802

Gdansk-Kaliningrad

15:00 Uhr

Täglich

Busbahnhof

500 Rubel

802

Gdansk-Kaliningrad

17:00 Uhr

Täglich

Busbahnhof

500 Rubel

Anmerkung:

Telefon: 007-4012-588098, 007-4012-581890

Rentner, Invaliden, Jugendliche 13-26 Jahre erhalten 10 Prozent Preisnachlass. Kinder bis 12 Jahre 50 Prozent Preisnachlass.  Bei sofortigem Kauf der Hin- und Rückfahrt 10 Prozent Preisnachlass.

249

Gdansk-Kaliningrad

06:30 Uhr

Täglich

Busbahnhof

500 Rubel

249

Gdansk-Kaliningrad

15:30 Uhr

Täglich

Busbahnhof

500 Rubel

249

Gdansk-Kaliningrad

19:00 Uhr

Täglich

Busbahnhof

500 Rubel

249-2

Gdansk-Kaliningrad

21.00 Uhr

Täglich

Busbahnhof

500 Rubel

Anmerkung:

Telefon: 007-4012-999199, 007-4012-646261

900

Gdansk-Kaliningrad

17:30 Uhr

Täglich

Busbahnhof

500 Rubel

 

Bus-Nr.

Fahrstrecke

Abfahrt

Reisetage

Abreiseort

Fahrpreis

802

Kaliningrad-Gdansk

06:00 Uhr

Täglich

Busbahnhof Südbahnhof

500 Rubel

802

Kaliningrad-Gdansk

07:30 Uhr

Täglich

Busbahnhof Südbahnhof

500 Rubel

802

Kaliningrad-Gdansk

15:00 Uhr

Täglich

Busbahnhof Südbahnhof

500 Rubel

Telefon:

Telefon: 007-4012-588098, 007-4012-581890

Rentner, Invaliden, Jugendliche 13-26 Jahre erhalten 10 Prozent Preisnachlass. Kinder bis 12 Jahre 50 Prozent Preisnachlass.  Bei sofortigem Kauf der Hin- und Rückfahrt 10 Prozent Preisnachlass.

249

Kaliningrad-Gdansk

06:30 Uhr

Täglich

Busbahnhof Moskauer Prospekt

500 Rubel

249

Kaliningrad-Gdansk

16:30 Uhr

Täglich

Busbahnhof Moskauer Prospekt

500 Rubel

Anmerkung:

Telefon: 007-4012-999199, 007-4012-646261

900

Kaliningrad-Gdansk

07:00 Uhr

Täglich

Busbahnhof Südbahnhof

500 Rubel

 

Die reine Fahrzeit beträgt rund drei Stunden. Dazu müssen mindestens eine Stunde bis 2,5 Stunden Wartezeit an der Grenze gerechnet werden, so dass man im ungünstigsten Fall rund sechs Stunden von Gdansk nach Kaliningrad und umgekehrt benötigt.

Kaliningrad-Domizil übernimmt keine Verantwortung für mögliche Änderungen der Fahrpläne durch die Busgesellschaften. Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie uns auf mögliche, von uns noch nicht erkannte Änderungen und auf mögliche Besonderheiten aufmerksam machen, damit wir unsere Leser ständig aktuell informieren können.

Ankunftszeiten können weder für die Fahrten von Polen nach Kaliningrad noch umgekehrt genannt werden, da die Abfertigungszeiten an der Grenze, insbesondere auf polnischer Seite, nicht berechenbar sind. In Russland gibt es „Normen“ für die Abfertigung eines Grenzpassagiers und die liegen bei maximal drei Minuten pro Person. In Abhängigkeit von der Anzahl der Passagiere im Bus, werden auf russischer Seite mehrere Abfertigungskabinen geöffnet. Meine bisherigen persönlichen Erfahrungen liegen bei maximal 30 Minuten Abfertigung auf russischer Seite und bis zu zwei Stunden auf polnischer Seite.

Eine Taxe oder ein Minibus stellen meiner Meinung nach für einen Transport von und nach Kaliningrad ebenfalls keine Alternative dar. Zum einen ist es eine Preisfrage und zum anderen müssen sich das Taxi und der Minibus in die ganz normalen Abfertigungskanäle stellen und die Wartezeiten sind garantiert länger als bei den genannten Linienbussen, die in einem Sonderkanal abgefertigt werden (auf beiden Seiten).

Leider sind die Abflugzeiten vom Airport Gdansk nicht immer optimal und man sollte nicht der Versuchung unterliegen, die Anfahrtszeiten von Kaliningrad nach Gdansk zu knapp zu berechnen (Stichwort Grenzabfertigung auf polnischer Seite. Polnische Grenzbeamte lassen sich niemals beeindrucken von Hinweisen auf einen Anschlussflug).

In Gdansk gibt es viele Hotels, davon zwei Hotels unmittelbar am Airport (Hilton für rund 80 Euro und Faros für 40 Euro). Erfahrungen zur Hotelnutzung in Gdansk werden wir Ihnen in den kommenden Wochen/Monaten mitteilen. Sollten Sie selber Empfehlungen für unsere Leser geben können, so nutzen Sie bitte die Kommentarfunktion.

Ergänzung 01. Mai 2016

Wenn Sie auf eine Flugverbindung von Gdansk nach Deutschland angewiesen sind, so sollten Sie sich nicht unnötigem Stress aussetzen und darauf „hoffen“, dass an der Grenze schon alles schnell und unkompliziert vor sich geht. Ich habe die Variante „stressfrei“ gewählt, die allerdings voraussetzt, dass man ein wenig Zeit investiert. Der Bus ab Kaliningrad 15.00 Uhr von „Selenegradsk Trans“ – sauber und modern, benötigte 4,5 Stunden von Kaliningrad bis Gdansk (es kann auch länger sein – niemand kann dies voraussagen). Die Abfertigung auf russischer Seite 30 Minuten, auf polnischer Seite eine Stunde. Für die Übernachtung habe ich das Hotel „Faros“ ausgewählt und bin nicht enttäuscht worden. Die Zimmer sind zweckdienlich, ohne überflüssigen Luxus eingerichtet. Das Frühstück war reichhaltig und das Personal war freundlich und bemüht, meine Nichtkenntnisse der polnischen Sprache zu kompensieren.

Foto: Hotel „Faros“ – klicken Sie auf die Grafik um direkt zum deutschsprachigen Portal zu gelangen.

 

Bei der Hinreise nach Gdansk hält der Bus direkt vor dem Hotel – wenn Sie den Fahrer darum bitten. Sollten Sie von Gdansk nach Kaliningrad reisen, so können Sie mit dem normalen Linienbus 210, der direkt vor dem Hotel hält, in das Stadtzentrum Gdansk fahren. Auch die S-Bahn fährt Sie dorthin, die Haltestelle ist aber am Airport.

Durch rechtzeitiges Buchen (ein Monat im voraus), habe ich für den Flug „Gdansk-Hamburg-Gdansk“ für das Ticket (ohne Gepäck und sonstige Sonderwünsche) 18,95 Euro bezahlt – unschlagbar günstig, wie ich finde.

Es gibt Flüge aus Deutschland nach Gdansk:

  • Frankfurt (Lufthansa)
  • München (Lufthansa)
  • Dortmund (WizzAir)
  • Hamburg (WizzAir)
  • Sylt (AirBerlin)
  • Düsseldorf (AirBerlin)
  • Köln/Bonn (AirBerlin)
  • Berlin (AirBerlin)
  • Frankfurt (AirBerlin)
  • Nürnberg (AirBerlin)
  • Stuttgart (AirBerlin)
  • Saarbrücken (AirBerlin)
  • Karlsruhe/Baden-Baden (AirBerlin)

Für weitere Hinweise zur Erreichbarkeit von Kaliningrad sind wir dankbar. Bitte nutzen Sie die Kommentarfunktion nur für sachliche helfende Hinweise und nicht für Polemik. Polemische Kommentare werden durch uns nicht freigeschaltet, es geht hierbei um eine Reisehilfe für Kaliningrad-Interessierte.

Uwe Niemeier

Reklame

Kommentare ( 4 )

  • Bastian Радебергер Radeberger

    Veröffentlicht: 20. April 2016 02:21 pm

    Uwe, lachen Sie nicht. Ich habe, weil es um Reisen geht, eine ganz andere Frage. Was für Steckdosen werden in Rußland, vor allem in Hotels verbaut. Braucht man für eine Reise in dieses Land Adapterstecker? Zum Beispiel für den Anschluß des Ladegeräts für Handy, Foto oder auch Tauchsieder (Schukostecker) ? Wenn man solchen Adapter braucht, wo bekomme ich den in Rußland (Elektrotowary) und was kostet das Teil? Wieviel Volt hat das Netz. 220 oder 230 V in der Regel. Wieviel Ampere? Ich frage deshalb, aber es ja sehr lange her, da waren Teile Moskaus noch mit 110 V beglückt.
    Da hoffe ich doch mal, daß das nicht nur mich interessiert. Es könnte ja sein, daß sich auch andere mit einer Elektropritwa rasieren. Meine war bis vor wenigen Jahren ein Moskwa II (Lizenz von Braun) gekauft 1976 in Burgas für 33 Lewa (sauteuer), weil ich meine Britwa zu Hause vergessen hatte. Ein echt russisches schweres lautes aber zuverlässiges Gerät. Der hatte aber schon den zweipoligen schmalen Europa-Stecker.

    • Uwe Erich Niemeier

      Veröffentlicht: 20. April 2016 08:49

      ... ich kann leider nur für Kaliningrad mit Gewissheit sprechen. Hier werden keinerlei Adapter benötigt. Alles so, wie es auch nach europäischen Normen gefordert ist.
      Das, was ich vom Hörensagen weiß, ist aber auch im großen Russland, zumindest in den Touristenzentren und den Städten alles auf 220V und ohne Adapter möglich zu nutzen. Ich hatte mir damals (1993) einen Adapter in Deutschland gekauft - kostete wirklich nur Pfennige und ist kleiner als eine Faust. Der deckt alles ab und liegt heute noch bei meinem Reisegepäck. Ich habe ihn aber bei meinen Reisen ins große Russland nie gebraucht.

  • Bastian Радебергер Radeberger

    Veröffentlicht: 25. April 2016 20:44 pm

    Ich habe gerade mal bei flug.idealo.de nachgeschaut.
    Ich will es mal so sagen, für den Vielflieger mit kleiner Geldbörse habe da nichts gefunden. Aber wenn einer meint, doch mal Kaliningrad besuchen zu müssen, um mit Uwe am Stammtisch ein Bier zu trinken und sich in der russischen Exklave umzuschauen, dann:

    Von Berlin

    Vueling Airlines (?)
    Belarussian Airlines
    Austrian Arlines

    Auch von Frankfurt/Main, München, Köln, Stuttgart, Hannover Nürnberg, Karlsruhe, Bremen, Münster Memmingen, Leipzig, Dresden, Prag, Zürich, Amsterdam, Basel kann man nach Kaliningrad fliegen - aber keinesfalls billig - was ich so auf die Schnelle heraus finden konnte.
    Muß jeder selbst nachschauen, wie fleißig der Dukatenesel ist.

    • Uwe Erich Niemeier

      Veröffentlicht: 25. April 2016 20:55

      ... wer rechtzeitig bucht (einen Monat im voraus) und von Hamburg nach Gdansk fliegt, kann dies für Hin- und Rückflug für weniger als 20 Euro tun - mit WizzAir.

  • Bastian Радебергер Radeberger

    Veröffentlicht: 26. April 2016 02:05 pm

    Und Uwe schickt dann den Hubschrauber nach Gdansk, um die lieben Gäste abzuholen.

    • Uwe Erich Niemeier

      Veröffentlicht: 26. April 2016 08:30

      ... in der ersten Etappe nicht gleich den Hubschrauber, sondern nur den Fahrplan der Linienbusse die nach Kaliningrad fahren.

  • Frank Schröter

    Veröffentlicht: 1. Mai 2016 12:37 pm

    Einige Erfahrungen aus der eigenen Nutzung der Busse:

    1.)Die Linien 249 (Kenigavto) und 802 (Selenogradsk Trans) können auf alle Fälle beide auch über das Internet gebucht werden. Gerade bei der Anreise von D zu empfehlen, damit man nicht vor einem vollen Bus steht. Achtung! Seite von Kenigavto akzeptiert nur Kreditkarten russischer Banken oder z.B. Qiwi (lade ich immer in Russland auf und kann es dann auch in D zum Bezahlen auf russischen Seiten nutzen)

    2.) Fahrt von 249 21:00 von Gdansk hat einen guten Zuganschluss von Berlin 14:37 ab Berlin. 20:18 in Gdansk. Aber Achtung: Bus fährt nur Freitag und Samstag, das betrifft dann auch die Fahrt 16:30 ab Kaliningrad. Oft wird die Buchung für den Freitag Bus erst ein Woche vor der Fahrt im Internet freigegeben, vermutlich wenn die ersten Karten am Schalter verkauft werden.

Um zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Autorisierung