Kinder der Wehrmachtssoldaten: Russen sind geduldiger geworden

Kinder der Wehrmachtssoldaten: Russen sind geduldiger geworden

So titelt unser Medienpartner «newkaliningrad.ru» einen Beitrag über die Kriegsgräberfürsorge in Kaliningrad und den deutschen Beitrag hierzu.

Nach den Worten des Leiters des Umbettungsdienstes der Volksbundes für Kriegsgräberfürsorge Deutschlands im Kaliningrader Gebiet und Weißrussland, Wolfang Brast, haben sich die Russen in den letzten Jahren verändert und sind, was die Fragen der Gräber deutscher Soldaten anbelangt, geduldiger geworden. Ein Beispiel der Toleranz ist der Internationale Friedhof in der uliza A. Newskowo, dessen 10-jähriges Bestehen am Freitag begangen wurde.

Wie Wolfgang  Brast erzählte, ist die bessere organisatorische Unterstützung seitens der örtlichen Verantwortlichen deutlich spürbar, Vorfälle von Vandalismus an deutschen Gräbern haben aufgehört. Der Internationale Friedhof in der uliza Alexander Newskowo  - ein Friedhof von insgesamt acht, welcher auf dem Territorium des Kaliningrader Gebietes mit Mitteln der Volksbundes der Kriegsgräberfürsorge Deutschlands eingerichtet wurde. Hier sind sowohl Soldaten wie auch Zivilisten beigesetzt, sowohl Deutsche, wie auch Franzosen, Belgier, sowjetische Kriegsgefangene – insgesamt 12.000 Menschen. Ihre Namen sind auf Granittafeln eingemeißelt und Angehörige der Zeremonie, Verwandte der Beigesetzten, Vertreter der Volksbundes und der regionalen Regierung legten Blumen nieder.

Insgesamt befinden sich zum heutigen Tag 370 Soldatenfriedhöfe in 31 Ländern in Betreuung de des  Volksbundes, so auch die Gräber der sowjetischen Soldaten auf deutschem Territorium. Den Deutschen ist es sehr wichtig auch für diese Gräber Sorge zu tragen und damit  einen Beitrag für den Abbau früherer feindseliger Gefühle zwischen den Völkern zu leisten.

Auf dem Gebiet des Kaliningrader Gebietes arbeitet diese gesellschaftliche Organisation bereits 15 Jahre. Jedes Jahr kommen Vertreter nach Kaliningrad für die Grabpflege.

Quelle: http://www.newkaliningrad.ru/news/community/2266727-deti-soldat-vermakhta-rossiyane-stali-bolee-terpimymi.html

Reklame

Kommentare ( 0 )

Um zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Autorisierung