Neuer Grenzübergang zu Polen geplant

Neuer Grenzübergang zu Polen geplant

 

 

 

 

 

 

 

Seit vielen Jahren gibt es Bemühungen einen neuen Grenzübergang in «Shelesodoroshnoje» zu eröffnen. Im Hinblick auf die Fußball-Weltmeisterschaft scheint nun dieser Plan wieder an Aktualität zu gewinnen. Vertreter des polnischen und russischen Anliegerkreises besprachen dieses Thema. Durch beide Seiten wurde ein Maßnahmenplan erarbeitet, welcher die einzelnen Schritte bei der Umsetzung des Planes regelt. Nach Vorstellungen beider Seiten soll dieser Übergang den Status «International» erhalten und von 06.00 bis 22.00 Uhr arbeiten.

Das letzte Wort haben allerdings die föderalen Organe, da auch die finanziellen Mittel für die Modernisierung bzw. den Ausbau der Grenzübergänge aus föderalen Mitteln bestritten werden müssen.

Quelle: http://www.newkaliningrad.ru/news/community/1886856-deputaty-pravdinskogo-rayona-i-kenshtinskogo-povyata-dobivayutsya-otkrytiya-novogo-pogranperekhoda.html

Reklame

Kommentare ( 0 )

Um zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Autorisierung