Universelle Verwendbarkeit von Beamten in Kaliningrad

Universelle Verwendbarkeit von Beamten in Kaliningrad

Es sind nur noch 60 Monate bis zum Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft 2018. Die Stadt hat bereits einen Verantwortlichen für die Vorbereitung gefunden. Die Gebietsregierung zieht nun nach.

Mit ihrer Personalentscheidung zur Leitung der Gebietsagentur für die Vorbereitung der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 beweist die Kaliningrader Regierung große Flexibilität – auch was die qualitativen Anforderungen an den Kandidaten betrifft.

Der Wunschkandidat des Gouverneurs, der skandalumwitterte und  auf Forderung der Gebietsstaatsanwaltschaft abgelöste Vizepremier Jewgeni Morosow hat den mehrfachen Bitten des Gouverneurs diesen Posten anzunehmen, widerstanden. Hierbei steht seine fachliche Eignung nicht zur Diskussion und ist vermutlich auch unbestritten.

Der Gouverneur hat nun flexibel reagiert und Frau Salina Ibragimowa mit der vorläufigen Führung der Agentur beauftragt. An der endgültigen Ernennung gibt es keine Zweifel – so verlautet es aus der Presseabteilung der Regierung, die jeglichen weiteren Kommentar zur Ernennung verweigerte. Frau Salina Ibragimowa arbeitet seit Anfang 2012 als einfache Konsultantin (Sachbearbeiterin) in einer Abteilung des Ministeriums für Infrastrukturentwicklung des Kaliningrader Gebietes.

Quelle: http://rugrad.eu/news/607695/

 

Reklame

Kommentare ( 0 )

Um zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Autorisierung