Warum Russen nicht googeln

Warum Russen nicht googeln

In Russland wird nicht gegoogelt. Und mit Google das Internet durchkämmt auch selten ein Russe. Der Grund dafür heißt Yandex, die beherrschende Suchmaschine Russlands. russland.TV stellt sie in einem Video-Classic im Rahmen unserer Oster-Reihe vor.

Reklame

Kommentare ( 1 )

  • Regul

    Veröffentlicht: 6. April 2015 11:21 pm

    Sehr geehrter Herr Niemeier,

    vielen Dank für solche Infos. Solche Links bzw. den Verweis auf Apps halte ich, als Alternative zu den Branchen-Riesen, für eine gute Sache. Vielleicht könnte man, nur als Anregung und falls Interesse erkennbar ist, eine eigen Rubrik dazu eröffnen.

    Auch wenn Yandex ein russisches Unternehmen ist, die Seite gibt es in Englisch und der angebotene Alternativ-Browser ist schon mal auf deutsch erhältlich. Für die EU endet die elektronische Informationsfreiheit oftmals direkt an der russischen Grenze. Brücken zu schlagen, halte ich immer für eine gute Idee.

    Und wer weis, vielleicht gelingt es mir damit auch, das nächste Bilderrätsel zum Wochenende damit zu lösen. :-)

    Gute Zeit!

    • Uwe Erich Niemeier

      Veröffentlicht: 6. April 2015 11:49

      ... es gibt vieles, über das wir informieren können. Jeden Tag stoßen wir auf Interessantes und Wissenswertes aus diesem Riesenland. Wir haben aber prinzipiell zwei Probleme: das Zeitproblem und die nun jeden Tag deutlich sichtbarer werdende Notwendigkeit, unser Portal neu zu gestalten und somit für die Nutzer leichter bedienbar zu machen. Na, schau´n wir mal ...

Um zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Autorisierung