Keine Reklame mehr für Valutakurse. Putin setzt den Schlusspunkt.

Keine Reklame mehr für Valutakurse. Putin setzt den Schlusspunkt.

Wie bereits vor einigen Tagen angekündigt, hat nun Präsident Putin mit seiner Unterschrift unter einen entsprechenden Erlass, die Außenwerbung der Banken und Valutaumtauschpunkte für Kursangebote, verboten.

Die Banken werden sich somit auf die Ausschilderung der Valutakurse innerhalb des Bankgebäudes beschränken – so, wie es jetzt bereits üblich ist. Es ändert sich also eigentlich nichts, nur die Kursinformationen an der Eingangstür der Bank in verschiedenster Form, verschwinden.

Wesentlichster Grund für diese Entscheidung ist, dass man damit den illegalen Valutahändlern das Wasser abgraben will, denn diese betreiben illegale Filialen und versuchen mit elektronischen Kursanzeigen den Anschein zu erwecken, dass es sich um ganz normale Bankfilialen handelt.

Reklame

Kommentare ( 0 )

Um zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Autorisierung