Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Umfrage

Umfrage Dezember 2017
  • Welches Internet-Informationsformat bevorzugen Sie?

Alle Umfragen

... mit deutschem Akzent

... mit deutschem Akzent - das BLOG für Nichtjournalisten im InformationsPortal der Informationsagentur "Kaliningrad-Domizil". Wir kommentieren hier Ereignisse aus dem gesellschaftlichen Leben Kaliningrads, aber auch Themen aus dem Großen Russland. Es liegt in der Natur der Sache, das das BLOG subjektiv ist. Wir würden uns freuen, wenn wir durch Ihre Kommentare, Kritiken und Anregungen diesen BLOG erfolgreich weiterentwickeln können.

Wollen Sie selber auch einen Beitrag schreiben, so lassen Sie uns miteinander sprechen. Wir sind völlig offen für alle Fragen einer Zusammenarbeit.


Kaliningrad und die Modifizierung der Sonderwirtschaftszone

08 Jul 2013

MEINE MEINUNG, … mit deutschem akzent, kommentiert Kaliningrader wirtschaftliche, politische, kulturelle und gesellschaftliche Ereignisse aus dem Blickwinkel eines Deutschen. Die Rubrik ist der Versuch, mit etwas BLOGGER-Hintergrundwissen dem deutschen Leser die manchmal nicht einfachen Verknüpfungen in der russischen Realität etwas verständlicher zu machen.

Weiter
Kaliningrader Sinfonie – Moskauer Noten zur baldigen Uraufführung?

01 Jul 2013

MEINE MEINUNG, … mit deutschem akzent, kommentiert Kaliningrader wirtschaftliche, politische, kulturelle und gesellschaftliche Ereignisse aus dem Blickwinkel eines Deutschen. Die Rubrik ist der Versuch, mit etwas BLOGGER-Hintergrundwissen dem deutschen Leser die manchmal nicht einfachen Verknüpfungen in der russischen Realität etwas verständlicher zu machen.

Weiter
Deutsche User von Kaliningrad-Domizil arbeiten mit (deutsch/по-русски)

27 Jun 2013

Wolfgang Sauer, Deutscher und Organisator des „Trefftisch Deutschsprachiger im Kaliningrader Gebiet“, lebt seit 2006 in Znamensk und engagiert sich dort für die kommunalen Belange. Hier sein erster Bericht aus seinem Heimatort Znamensk.

Weiter
Ping-Pong: Zwei Spieler, ein Ball – wer siegt?

24 Jun 2013

MEINE MEINUNG, … mit deutschem akzent, kommentiert Kaliningrader wirtschaftliche, politische, kulturelle und gesellschaftliche Ereignisse aus dem Blickwinkel eines Deutschen. Die Rubrik ist der Versuch, mit etwas BLOGGER-Hintergrundwissen dem deutschen Leser die manchmal nicht einfachen Verknüpfungen in der russischen Realität etwas verständlicher zu machen.

Weiter
Kaliningrad-Domizil - Neues für Stamm-User

17 Jun 2013

Die Informationsagentur "Kaliningrad-Domizil" arbeitet an der ständigen Verbesserung des Informationsangebotes für registrierte User. Ab sofort können registrierte User ein weiteres Serviceangebot nutzen.

Weiter
Reklame
Politische Szenarien in Kaliningrad

17 Jun 2013

MEINE MEINUNG, … mit deutschem akzent, kommentiert Kaliningrader wirtschaftliche, politische, kulturelle und gesellschaftliche Ereignisse aus dem Blickwinkel eines Deutschen. Die Rubrik ist der Versuch, mit etwas BLOGGER-Hintergrundwissen dem deutschen Leser die manchmal nicht einfachen Verknüpfungen in der russischen Realität etwas verständlicher zu machen.

Weiter
MEINE MEINUNG ... mit deutschem akzent

10 Jun 2013

MEINE MEINUNG, … mit deutschem akzent, kommentiert Kaliningrader Vorgänge und Ereignisse aus Politik und Gesellschaft. Die Rubrik ist der Versuch, mit etwas BLOGGER-Hintergrundwissen dem deutschen Leser Kaliningrader Ereignisse zu kommentieren und somit Vorgänge etwas verständlicher zu machen.

Weiter
... с немецким акцентом: Туристические идеи для Калининграда

03 Jun 2013

  … с немецким акцентом: Превратить нужду в добродетель   В 90-е годы Калининград переживал настоящий туристический бум. И это неудивительно, ведь до этого здесь совершенно не было туристов, тем более иностранных, и вдруг появились так называемые ностальгирующие туристы. Для привлечения этого потока туристов Калининграду ничего не нужно было делать – это был самопроизвольный процесс. И вот когда все ностальгирую...

Weiter
... mit deutschem akzent: Tourismusideen für Kaliningrad

03 Jun 2013

... mit deutschem akzent: Aus der Not eine Tugend machen Kaliningrad hat in den 90-er Jahren einen regelrechten Touristen-Boom erlebt. Kein Wunder, denn vorher sind keine Touristen gekommen – schon gar keine ausländischen Touristen – und dann kamen die sogenannten Nostalgietouristen. Für diesen Touristen-Ansturm brauchte Kaliningrad nichts zu tun – es war ein „selbstlaufender Prozess“. Nun haben sich ...

Weiter
Kampf der Titanen

30 Mai 2013

  Die Artikelüberschrift ist etwas übertrieben – ich gebe es zu. Es handelt sich nicht um den Kampf zwischen Titanen. Es geht um ernsthafte reale Dinge zwischen erwachsenen Menschen. Aber vielleicht beurteile ich einige Dinge auch nicht richtig. Immerhin bin ich Ausländer und mit einigen Feinheiten der russischen Politik im Allgemeinen und der Kaliningrader kommunalen Politik im Besonderen nicht so richtig vertraut...

Weiter