Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

... mit deutschem Akzent

... mit deutschem Akzent - das BLOG für Nichtjournalisten im InformationsPortal der Informationsagentur "Kaliningrad-Domizil". Wir kommentieren hier Ereignisse aus dem gesellschaftlichen Leben Kaliningrads, aber auch Themen aus dem Großen Russland. Es liegt in der Natur der Sache, das das BLOG subjektiv ist. Wir würden uns freuen, wenn wir durch Ihre Kommentare, Kritiken und Anregungen diesen BLOG erfolgreich weiterentwickeln können.

Wollen Sie selber auch einen Beitrag schreiben, so lassen Sie uns miteinander sprechen. Wir sind völlig offen für alle Fragen einer Zusammenarbeit.


Kein Denkmal für den besten Gouverneur des Kaliningrader Gebietes

08 Feb 2019

Wie legt man fest, wer der beste Gouverneur des Gebietes ist? Bewertungen sind immer subjektiv und die Bevölkerung wird sich wohl nie hundertprozentig auf einen Kandidaten einigen können. Und so bleibt es bei Subjektivismus – auch in der Frage, ob jemand ein Denkmal verdient hat oder nicht.

Weiter
Erster Offshore-Resident in Kaliningrad und Putins Geduld mit Auslandskapital

07 Feb 2019

Der Kaliningrader Gouverneur Anton Alichanow informiert per Instagram über die Registrierung des ersten Residenten in der Offshore-Zone „Oktoberinsel“ in Kaliningrad. Im weiteren zeigte der russische Präsident Putin mal wieder eine unendliche Geduld mit denjenigen Russen, die mit Russland und in Russland viel Geld verdient haben und dieses Geld vor längerer oder kürzerer Zeit in irgendeinen, angeblich sicheren westlichen Staat, verlagert hatten.

Weiter
Der Gouverneur hat verstanden: Mit Medien muss man differenziert arbeiten

05 Feb 2019

Medien sind einflussreich in Kaliningrad. Sie haben in der Vergangenheit schon häufig bewiesen, wie schnell sie in der Lage sind, Stimmungen und Meinungen innerhalb der Bevölkerung zu organisieren. Das gilt sowohl für positive, wie auch für weniger positive Stimmungen. Der Kaliningrader Gouverneur hat lange die liberalen Medien toleriert, bis er verstanden hat, dass auch Toleranz nicht grenzenlos ist.

Weiter
Kusmitsch erklärt Erichowitsch, wie in Kaliningrad gehungert wird

02 Feb 2019

Kusmitsch ist unser Hausmeister im Office von Kaliningrad-Domizil. Manchmal hat er Fragen und Erichowitsch versucht, diese zu beantworten. Aber manchmal hat auch Erichowitsch Fragen. Und es gibt zwei sichere Informationsquellen, wo sich Ausländer über Russland informieren können: Taxifahrer und Hausmeister.

Weiter
Wo war der Osten Deutschlands? Wo ist der Osten Deutschlands?

01 Feb 2019

Eine dumme Frage – nicht wahr? Klar ist, dass der Osten Deutschlands die sowjetische Besatzungszone, die Ostzone, die sogenannte DDR, die „DDR“ war. Das wissen doch alle, die vor 1990 geboren worden sind. Aber die, die danach geboren wurden? Wissen die auch, wo der Osten Deutschlands ist?

Weiter
Reklame
Die leisen und die lauten Töne beim Saubermachen in Russland

30 Jan 2019

Die Mehrzahl der Russen, die aktiv am medialen Leben in Russland teilnehmen und die heute, am frühen Morgen, Nachrichten gehört oder gesehen haben, war vermutlich geschockt. Das, was im Föderationsrat vor sich ging, war einmalig.

Weiter
Die Zeit sowjetischer Naivität ist in Russland vorbei

28 Jan 2019

Das Verhältnis zwischen Japan und Russland ist friedlich, aber einen Friedensvertrag gibt es nicht. Und wenn jemand in den letzten Monaten geglaubt hat, dass er nun bald unterzeichnet wird, wird mit dem heutigen Tag wissen, dass es wohl noch ein längerer Weg ist, bis zu einem Vertrag in Frieden.

Weiter
Eine nette symbolische Geste in der Zeit der Sanktionen für die Blockadeopfer

27 Jan 2019

Am 27. Januar 1944 endete die deutsche Blockade der sowjetischen Stadt Leningrad. Aus diesem Anlass übergibt Deutschland eine Spende in Höhe von 12 Mio. Euro.

Weiter
Wer es sich leisten kann: "Mit Ausländern arbeiten wir nicht."

26 Jan 2019

Natürlich gibt es Geschäftsfelder oder Bereiche in jedem Land, die Inländern vorbehalten sind und wo jeder Staat gesetzlich regelt, ob er auch Ausländern Rechte einräumt oder nicht. In Russland ist das auch so. Aber erstaunt war ich schon, als ich eine Kaliningrader Realität kennenlernte.

Weiter
Tschetschenischer Appetit nun auch in Kaliningrad angekommen

25 Jan 2019

Sie haben sicherlich die Meldungen in den russischen Medien verfolgt. Angefangen hat alles in Tschetschenien vor wenigen Tagen und in Windeseile hat der Tschetschenische Appetit das ganze Land erfasst. Nun ist der Appetit auch in Kaliningrad angekommen.

Weiter