Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

... mit deutschem Akzent

... mit deutschem Akzent - das BLOG für Nichtjournalisten im InformationsPortal der Informationsagentur "Kaliningrad-Domizil". Wir kommentieren hier Ereignisse aus dem gesellschaftlichen Leben Kaliningrads, aber auch Themen aus dem Großen Russland. Es liegt in der Natur der Sache, das das BLOG subjektiv ist. Wir würden uns freuen, wenn wir durch Ihre Kommentare, Kritiken und Anregungen diesen BLOG erfolgreich weiterentwickeln können.

Wollen Sie selber auch einen Beitrag schreiben, so lassen Sie uns miteinander sprechen. Wir sind völlig offen für alle Fragen einer Zusammenarbeit.


Die Suche nach einem neuen Namen für Ex-Königsberg hat begonnen

05 Jul 2018

Gedanken, ob der Name „Kaliningrad“ für eine moderne russische Stadt noch angepasst ist, haben sich in der Vergangenheit viele gemacht. Zu diesen „Vielen“ gehören ausländische Revanchisten, inländische Einflussbürger aber auch Personen, die an einer Modernisierung des Landes arbeiten. Das Thema ist insgesamt nicht einfach. Egal wer es anfasst, wird mit Widerstand rechnen müssen.

Weiter
Heute vor 72 Jahren – Die Umbenennung der Stadt Königsberg

04 Jul 2018

Auf den Tag genau, vor 72 Jahren, wurde die Stadt Königsberg in Kaliningrad und das „Königsberger Gebiet“ in Kaliningrader Gebiet umbenannt. Seit Beginn der großen Freiheit in den 90er Jahren, glauben Deutsche, aber auch Kaliningrader Einflussbürger, dass ein deutscher Name für eine russische Stadt besser ist.

Weiter
Zukanow sorgt weiterhin für Schlagzeilen

28 Jun 2018

Schon zu Kaliningrader Zeiten hatte es Nikolai Zukanow verstanden, ständig in den Medien präsent zu sein. Verschiedene föderale Ratings zur medialen Präsenz zeigten ihn immer in Spitzenpositionen.

Weiter
Kaliningrader Realitäten im Königsberger Gebiet

25 Jun 2018

Deutsch-Russische Freundschaft im Königsberger Gebiet. Das verkündet ein deutscher Verein, der unzufriedene Deutsche nach Ostpreußen aussiedeln, in der Nähe von Königsberg ansiedeln und glücklich machen will.

Weiter
Von einem der auszog, in Königsberg zu siedeln

25 Jun 2018

In einem ersten Beitrag, den wir auf unserem Portal am 22. Juni 2018 veröffentlichten, informierten wir über den deutschen Verein „Deutsch-Russisches Friedenswerk“, welcher im Königsberger Gebiet eine Siedlung für unzufriedene Deutsche errichten will.

Weiter
Reklame
Deutsche planen Siedlungsgründung im Kaliningrader Gebiet

22 Jun 2018

Der deutsche Verein „Deutsch-russisches Friedenswerk“ e.V. betrachtet das Königsberger Gebiet als völlig neue Entwicklungsmöglichkeit. Begründet wird dies mit der dünnen Besiedlung des Gebietes und dem Fehlen vieler Dörfer aus alter ostpreußischer Zeit.

Weiter
Германия перед политическим кризисом

17 Jun 2018

Германия столкнулась с политическим кризисом. Министр внутренних дел Германии в прямом конфликте с канцлером Меркель. Понедельник может стать началом конца нынешнего федерального правительства.

Weiter
Es wird ernst. Die Rentenreform in Russland nimmt Form an

08 Jun 2018

Diskutiert wird in Russland schon lange über die Notwendigkeit einer Rentenreform. Es geht um eine Verschiebung des Renteneintrittsalters.

Weiter
Unsinniger Namensstreit oder Wenn man nicht weiß, was in der Stadt vor sich geht

07 Jun 2018

Die Stadt hat ein großzügiges Geschenk erhalten. Sponsor war die Sberbank. Das Geschenk erhielt den Arbeitsnamen „Börsen-Square“ – ein MischMasch aus Deutsch und Englisch in einer russischen Stadt. Und schon begann der Skandal.

Weiter
Haus der Räte oder Haus der Röte?

07 Jun 2018

Muss man in der Kaliningrader Gebietsregierung erröten, wenn man auf die Thematik der Nutzungsüberführung des Hauses der Räte angesprochen wird? Aufmerksame Beobachter der Angelegenheit nerven die Meldungen, die einerseits Hoffnung erwecken und sich dann doch als Luftblase herausstellen.

Weiter