Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Umfrage

Umfrage 16. Juni 2019
  • Wie viele Grenzübergänge hat das Kaliningrader Gebiet?

Zweite Umfrage 1. Juni 2019
  • Nahverkehr-Haltestelleninformationen in Kaliningrad in englischer Sprache?

Alle Umfragen

... mit deutschem Akzent

... mit deutschem Akzent - das BLOG für Nichtjournalisten im InformationsPortal der Informationsagentur "Kaliningrad-Domizil". Wir kommentieren hier Ereignisse aus dem gesellschaftlichen Leben Kaliningrads, aber auch Themen aus dem Großen Russland. Es liegt in der Natur der Sache, das das BLOG subjektiv ist. Wir würden uns freuen, wenn wir durch Ihre Kommentare, Kritiken und Anregungen diesen BLOG erfolgreich weiterentwickeln können.

Wollen Sie selber auch einen Beitrag schreiben, so lassen Sie uns miteinander sprechen. Wir sind völlig offen für alle Fragen einer Zusammenarbeit.


Russische Staatsbürgerschaft – Freifahrtschein ins Paradies?

16 Apr 2019

Es vergeht keine Woche, dies schon über Monate, wo meine Informationsagentur nicht mündliche, fernmündliche oder schriftliche Anfragen zur russischen Staatsbürgerschaft von deutschen Staatsbürgern erhält. Der Grundtenor in allen Gesprächen ist: In Deutschland ist es nicht mehr zum aushalten.

Weiter
Vorfreude ist die schönste Freude oder Russland macht´s spannend

15 Apr 2019

Zum 1. Juli 2019 wird die Gesetzgebung zum Elektronischen Visum für das Kaliningrader Gebiet in Kraft treten. Damit ist zwar die Forderung des russischen Präsidenten erfüllt, die Hoffnungen des Kaliningrader Gouverneurs allerdings nicht.

Weiter
Kleinkram, aber angenehm. Deutsche Politik der kleinen Nadelstiche

15 Apr 2019

Was tun die Menschen nicht alles, um einem anderen Menschen, den sie aus irgendwelchen Gründen nicht gut leiden können, das Leben zu versauern, zumindest aber die Laune zu verderben. Manchmal bezeichnet man derartige Handlungen mit „Kindergarten“.

Weiter
Kaliningrad hungert nach optimistischen deutschen Informationen

12 Apr 2019

Verlässt man sich nur auf die in- und ausländischen Massenmedien, so kann man den Eindruck gewinnen, dass es keinerlei deutsche Aktivitäten im Kaliningrader Gebiet gibt – zumindest keine offiziellen Aktivitäten. Wer aber mit der Lupe sucht, findet Aktivitäten.

Weiter
Verliert der Kronprinz die Krone?

10 Apr 2019

Am 30. November 2016 wurde Maxim Oreschkin Wirtschaftsminister der russischen Föderation. Er war damit der jüngste Minister in der Föderalregierung. Sofort wurden Stimmen laut, dass er wohl Kronzprinz für künftige Personalentscheidungen, bis in höchste Höhen sein könnte.

Weiter
Reklame
Töte ihn – Heute, im Jahre 1945, kapitulierte die deutsche Festung Königsberg

09 Apr 2019

Konstantin Simonow, einige wenige ostelbisch Geborene werden sich noch an ihn und seine Bücher erinnern, hat diesen Ausspruch getätigt. Ilja Ehrenburg, viele Deutsche, egal wo sie geboren sind, kennen ihn und seinen Ausspruch: „Tötet die Deutschen.“

Weiter
«Агитатор» Михаила Зощенко - о развитии воздушного транспорта Калининграда

08 Apr 2019

Предположительно, Калининград заинтересован в развитии своего аэропорта в Храброво. И якобы все делают, чтобы убедить авиакомпании и пассажиров в качественном Калининградском обслуживании. Они готовы сделать все, чтобы иностранному инвестору было легче стартовать в Калининграде. Но прежде чем инвесторы смогут стартовать, они должны приземлиться. И это оказывается дорогим удовольствием в Калининграде.

Weiter
Es entwickelt sich Genossen Bauern, das Flugwesen in Chrabrowo

08 Apr 2019

Angeblich ist Kaliningrad an der Entwicklung seines Airports interessiert. Und man tut angeblich alles, um Fluggesellschaften und Passagiere von seinem Service zu überzeugen. Man ist bereit, alles zu tun, um einem ausländischen Investor den Start in Kaliningrad zu erleichtern. Aber bevor man starten kann, muss man erstmal landen. Und das scheint ein teures Vergnügen in Kaliningrad zu sein.

Weiter
Das zeitweilige Kaliningrad, die Siegermächte und die Ansichten der Litauer

08 Apr 2019

Gerüchte sind wie Unkraut. Man kann sie zwar bekämpfen, aber ausrotten kann man sie nicht – insbesondere wenn es um Gerüchte im politischen Bereich geht. Und so hält sich seit Jahren das Gerücht, dass die Siegermächte Ostpreußen nur zeitweilig unter sowjetische, sprich russische Verwaltung gestellt hätten.

Weiter
Der verjagte Boss oder die Rückkehr des Boos

06 Apr 2019

Der 9. April hat in diesem Jahr eine Mehrfachbedeutung. Zum einen wird, wie jedes Jahr seit 1945, an diesem Tag die Kapitulation der Festung Königsberg vor den sowjetischen Truppen gefeiert. Und in diesem Jahr kehrt Georgi Boos, der im Jahre 2010 vor den Kaliningradern kapitulieren musste, in die Stadt zurück.

Weiter