Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Umfrage

Umfrage Dezember 2017
  • Welches Internet-Informationsformat bevorzugen Sie?

Alle Umfragen

Tagaktuelles Informationsportal

Das tagaktuelle Informationsportal von "Kaliningrad-Domizil" ist eine unabhängige Informationsquelle. Wir positionieren uns nicht als journalistische Einrichtung. Unser Portal ist BLOG. Es wird in ehrenamtlicher Arbeit gestaltet und finanziert sich ausschließlich aus Privatquellen. Verantwortlich für den Inhalt der Informationen und die graphische Gestaltung ist Uwe Niemeier. 

Ziel dieser Öffentlichkeitsarbeit ist es, reale und sachlich korrekte Informationen über Kaliningrad, das Kaliningrader Gebiet und das föderale Russland in deutscher Sprache zu vermitteln. Helfen Sie uns mit Ihren Kommentaren und Anregungen diese Seite für eine täglich wachsende Lesergemeinde interessant zu gestalten. Gerne können Sie auch selber mitarbeiten und uns Ihre Anregungen zu Artikeln senden.

In dieser Übersichtsliste finden Sie die neuesten Informationen aus allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Wechseln Sie in die nachfolgenden Menüpunkte, wenn Sie sich für einzelne Themenbereiche interessieren.


Kaliningrader Tageblatt – Ausgabe November 2017

30 Nov 2017

Das „Kaliningrader Tageblatt“ informiert täglich über aktuelle Ereignisse in der Wirtschaft, Politik, Kultur und Gesellschaft der Region und der Stadt Kaliningrad.

Weiter
Hat Amerika Einfluss auf die Duma-Wahlen in Kaliningrad genommen?

24 Nov 2017

Es fing eigentlich alles ganz banal an. Der Chefredakteur einer bekannten Kaliningrader Zeitung wurde wegen Erpressung eines föderalen Beamten verhaftet. Er war aber nicht nur Chefredakteur, sondern auch Abgeordneter der Duma. Und dann fand man bei ihm eine amerikanische Aufenthaltsgenehmigung. Nun laufen Untersuchungen, ob die USA Einfluss auf die Duma-Wahlen in Kaliningrad genommen haben.

Weiter
Volkstrauertag 2017 in Deutschland löst politischen Skandal in Russland aus

22 Nov 2017

Am vergangenen Sonntag gedachte man im Deutschen Bundestag der Kriegstoten und Opfer der Gewaltbereitschaft und Gewaltherrschaft aller Nationen im Rahmen des Volkstrauertags. Es traten viele Redner auf, so auch ein russischer Schüler der 10. Klasse. Sein Auftritt löste in Russland eine Welle der Empörung aus. Gesellschaftliche Aktivisten forderten die Einschaltung des Sicherheitsdienstes und der Staatsanwaltschaft.

Weiter
Kaliningrader Pessimismus

21 Nov 2017

Natürlich kann man zu Kaliningrad, seiner Bedeutung für Russland und Deutschland, seiner Perspektiven, seiner positiven und weniger positiven Seiten, unterschiedlicher Meinung sein. Als Deutscher, der seit 1995 in Kaliningrad wohnt, habe ich mich zum Lokalpatrioten entwickelt und möchte für Stadt und Gebiet nur das Beste. Aber ob Deutschland für Kaliningrad das Beste ist – da bin ich pessimistisch geworden.

Weiter
Russen dürfen das, was Deutsche nicht dürfen: Das Staatsoberhaupt wählen

02 Nov 2017

Deutsche dürfen wählen – allerdings nicht immer, nicht überall und nicht alles. So dürfen sie nicht das Oberhaupt der Bundesregierung wählen und auch nicht den Präsidenten der Bundesrepublik Deutschland – also die Personen, die die wichtigsten Ämter am Lande bekleiden. Die Russen können den Regierungschef auch nicht wählen, aber dafür wenigstens den Präsidenten des Landes.

Weiter
Reklame
Russland Kompakt – Ausgabe Oktober 2017

31 Okt 2017

„Russland Kompakt“ erscheint täglich mit Nachrichten und Informationen aus den russischen Regionen und dem föderalen Russland. Wir berichten aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Gesellschaft in komprimierter Form.

Weiter
Kaliningrader Tageblatt – Ausgabe Oktober 2017

31 Okt 2017

Das „Kaliningrader Tageblatt“ informiert täglich über aktuelle Ereignisse in der Wirtschaft, Politik, Kultur und Gesellschaft der Region und der Stadt Kaliningrad.

Weiter
Putins Bevollmächtigter! Putins Bevollmächtigter?

16 Okt 2017

In der Russischen Föderation gibt es den „Bevollmächtigten Vertreter des russischen Präsidenten“. Dieser residiert in jedem föderalen Bezirk mit einem entsprechenden Verwaltungsapparat. Ich verstehe diese Einrichtung nicht und glaube deshalb, dass sie sinn- und nutzlos ist. Aber Putin scheint da anderer Meinung zu sein – zumindest gegenwärtig noch.

Weiter
Koffer, Bahnhof, Berlin: Wie die Deutschen aus Ostpreußen deportiert worden

13 Okt 2017

Die populäre Zeitung „Komsomolskaja Prawda“ veröffentlichte einen Artikel zu geschichtlichen Ereignissen, die vor 70 Jahren begannen und im wesentlichen innerhalb von 12 Monaten abgeschlossen waren. In dem Artikel wird an die Deportation der deutschen Bevölkerung aus dem ehemaligen Gebiet Ostpreußen erinnert, welches sich zum damaligen Zeitpunkt bereits Kaliningrader Gebiet nannte und 1946 Bestandteil der Sowjetunion wurde.

Weiter
Kaliningrader Tageblatt – Ausgabe September 2017

30 Sep 2017

Das „Kaliningrader Tageblatt“ informiert täglich über aktuelle Ereignisse in der Wirtschaft, Politik, Kultur und Gesellschaft der Region und der Stadt Kaliningrad.

Weiter