Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Tagaktuelles Informationsportal

Das tagaktuelle Informationsportal von "Kaliningrad-Domizil" ist eine unabhängige Informationsquelle. Wir positionieren uns nicht als journalistische Einrichtung. Unser Portal ist BLOG. Es wird in ehrenamtlicher Arbeit gestaltet und finanziert sich ausschließlich aus Privatquellen. Verantwortlich für den Inhalt der Informationen und die graphische Gestaltung ist Uwe Niemeier. 

Ziel dieser Öffentlichkeitsarbeit ist es, reale und sachlich korrekte Informationen über Kaliningrad, das Kaliningrader Gebiet und das föderale Russland in deutscher Sprache zu vermitteln. Helfen Sie uns mit Ihren Kommentaren und Anregungen diese Seite für eine täglich wachsende Lesergemeinde interessant zu gestalten. Gerne können Sie auch selber mitarbeiten und uns Ihre Anregungen zu Artikeln senden.

In dieser Übersichtsliste finden Sie die neuesten Informationen aus allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Wechseln Sie in die nachfolgenden Menüpunkte, wenn Sie sich für einzelne Themenbereiche interessieren.


Feiern oder arbeiten? Russland im Jahre 2019

13 Dez 2018

Bei der Erarbeitung des russischen Feiertags-Jahreskalenders 2019 für meine deutschen Zuschauer, war ich doch einigermaßen erstaunt, denn das Jahr 2019 bietet dem russischen Arbeitnehmer weniger Möglichkeiten zum ausgiebigen Feiern, als noch das Vorjahr oder das Jahr 2017.

Weiter
Europa ist gut. China ist besser.

13 Dez 2018

Der russische Wirtschaftsminister Maxim Oreschkin informierte über eine gewisse Renaissance der Wirtschaftsbeziehungen zwischen Europa und Russland. Seit zwei Jahren bemerke man ein Anwachsen des Warenaustausches. Darüber informierte er während eines Treffens mit Vertretern der Assoziation des europäischen Unternehmertums.

Weiter
Putin befördert Kommandierenden der Ostseeflotte

12 Dez 2018

Der russische Präsident und Oberkommandierende der Streitkräfte Russlands hat den Kommandierenden der Ostseeflotte Vizeadmiral Alexander Nosatow zum Admiral befördert. Der entsprechende Befehl wurde am heutigen Mittwoch veröffentlicht.

Weiter
Gute Nacht, Kaliningrad!

12 Dez 2018

Es scheint, dass sich Weihnachten nähert. Zumindest hatte ich den Eindruck, als ich einen kurzen Spaziergang durch das Kaliningrader EuropaCenter machte und versuchte, kindliche Eindrücke zu sammeln. Schauen Sie mal, ob es mir gelungen ist.

Weiter
Die Namensfindung setzt sich fort in Kaliningrad

12 Dez 2018

Erinnern Sie sich noch an unserem Homlin? Plötzlich war er da, auf dem Geländer der Honigbrücke, deren Rekonstruktion sich jetzt langsam ihrem Ende nähert. Gesagt wird, dass er der gute Geist der Stadt ist, er wacht über Sitte, Anstand und Ordnung.

Weiter
Reklame
Kant. Gepflegt, umhegt, umsorgt! Suworow. Gepflegt, umhegt, umsorgt?

12 Dez 2018

Immanuel Kant, der Weltphilosoph. Es gibt eine Kant-Universität, ein Kant-Denkmal, eine Kant-Skulptur, eine Kant-Straße, eine Kant-Minimarktkette. Er ist gepflegt, umhegt, umsorgt im russischen Kaliningrad, auch wenn nicht alle Gebäude in der ex-deutschen Stadt seinen Namen tragen können.

Weiter
Gute Nacht, Kaliningrad!

11 Dez 2018

Kinder sind unsere Zukunft. Lassen Sie uns heute Abend, kurz vor dem Schlafen gehen, noch einen schnellen Blick auf die Kaliningrader Zukunft werfen.

Weiter
Es ist Königsberg. Man kann es drehen und wenden wie man will.

11 Dez 2018

Wir werden wohl interessanten Zeiten entgegensehen. Bis gestern dachte ich noch, dass das Thema „Germanisierung des Kaliningrader Gebietes“ auf kleiner Flamme kocht und weiterhin vor sich hinköcheln wird. Aber seit gestern Abend scheint wohl die Flamme ein klein wenig höher geschraubt zu sein, denn ein bekannter russischer Journalist hat sich zu Wort gemeldet.

Weiter
Baranowa. Emotionslos?

11 Dez 2018

Nein, der Besuch der Baranowa im Stadtzentrum Kaliningrads vor ein paar Tagen war natürlich nicht emotionslos. Aber Emotionen kann man verschiedene haben – optimistische, aufbauende oder eben auch andere.

Weiter
Es wird schwerer mit Geld Geld zu verdienen – zumindest für Ausländer

11 Dez 2018

Der russischen Staatsduma liegt ein Gesetzentwurf vor, welcher es zukünftig ausländischen Finanzorganisationen verbietet, mit russischem Geld Geld zu verdienen.

Weiter