Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Tagaktuelles Informationsportal

Das tagaktuelle Informationsportal von "Kaliningrad-Domizil" ist eine unabhängige Informationsquelle. Wir positionieren uns nicht als journalistische Einrichtung. Unser Portal ist BLOG. Es wird in ehrenamtlicher Arbeit gestaltet und finanziert sich ausschließlich aus Privatquellen. Verantwortlich für den Inhalt der Informationen und die graphische Gestaltung ist Uwe Niemeier. 

Ziel dieser Öffentlichkeitsarbeit ist es, reale und sachlich korrekte Informationen über Kaliningrad, das Kaliningrader Gebiet und das föderale Russland in deutscher Sprache zu vermitteln. Helfen Sie uns mit Ihren Kommentaren und Anregungen diese Seite für eine täglich wachsende Lesergemeinde interessant zu gestalten. Gerne können Sie auch selber mitarbeiten und uns Ihre Anregungen zu Artikeln senden.

In dieser Übersichtsliste finden Sie die neuesten Informationen aus allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Wechseln Sie in die nachfolgenden Menüpunkte, wenn Sie sich für einzelne Themenbereiche interessieren.


Vorfreude ist die schönste Freude oder Russland macht´s spannend

15 Apr 2019

Zum 1. Juli 2019 wird die Gesetzgebung zum Elektronischen Visum für das Kaliningrader Gebiet in Kraft treten. Damit ist zwar die Forderung des russischen Präsidenten erfüllt, die Hoffnungen des Kaliningrader Gouverneurs allerdings nicht.

Weiter
Kleinkram, aber angenehm. Deutsche Politik der kleinen Nadelstiche

15 Apr 2019

Was tun die Menschen nicht alles, um einem anderen Menschen, den sie aus irgendwelchen Gründen nicht gut leiden können, das Leben zu versauern, zumindest aber die Laune zu verderben. Manchmal bezeichnet man derartige Handlungen mit „Kindergarten“.

Weiter
Guten Morgen, Kaliningrad!

15 Apr 2019

Lassen Sie uns ein wenig über den Kaliningrader Fischmarkt spazieren, der am gestrigen Tag stattgefunden hat und schauen wir einem kleinen Jungen bei einer ausdauernden Tanzvorstellung zu. Einfach Molodez, der Kleine.

Weiter
Tag des Herings in Kaliningrad

15 Apr 2019

Der Tag des Herings ist wohl einer der wichtigsten Feiertage in Kaliningrad. Eigentlich ist es nicht nur ein Tag, sondern es wird über ein ganzes Wochenende gefeiert. In diesem Jahr wurden die Kaliningrader und ihre Gäste mit besonders guten Wetter belohnt.

Weiter
Nun sollen auch Beamte wegen Beleidigung verklagt werden können

14 Apr 2019

Unlängst wurde in Russland ein Gesetz verabschiedet, welches die Beleidigung des Staates, staatlicher Symbolik und staatlicher Repräsentanten unter Strafe stellt. Nun hat der russische Staat, aus gegebenem Anlass, ein Gesetz vorbereitet, welches die Beleidigung von russischen Bürgern unter Strafe stellt.

Weiter
Reklame
Guten Morgen, Kaliningrad!

14 Apr 2019

Nein, kein Hundewetter am heutigen Sonntag. Eher wohl ein Wetter für Hunde. Machen wir am Sonntagmorgen ein paar gemeinsame Schritte im Park „Max-Aschmann“.

Weiter
Herausforderung Visumantrag Russland – gemeinsam meistern mit „König Tours“

14 Apr 2019

„König-Tours“ ist Partner unserer Informationsagentur und fühlt sich verantwortlich für alle Fragen rund um Visabestimmungen für die Russische Föderation. Viele Interessierte scheuen sich vor einer Reise in das größte Land der Welt, weil Ihnen die Visaprobleme als schwer lösbar erscheinen. „König-Tours“ zeigt, dass es keine unlösbaren Visa-Probleme gibt.

Weiter
Gute Nacht, Kaliningrad!

13 Apr 2019

Zum Baden ist es natürlich noch zu früh und zu kalt. Aber um einen Spaziergang am Ostseestrand in Selenogradsk zu machen, war das Wetter einfach nur einladend.

Weiter
Wie gut geht es russischen Arbeitnehmern?

13 Apr 2019

Vermutlich geht es russischen Arbeitnehmern sehr gut, denn eine Umfrage hat ergeben, dass Arbeitnehmer an einen zukünftigen Arbeitsplatz ganz bestimmte Forderungen haben. Gibt es kein modernes trendiges Cafè in der Nähe, verzichten Arbeitnehmer auf die vorgeschlagene Arbeit.

Weiter
Putin glaubt an Armee ohne Wehrpflicht. Bis dahin helfen Tätowierungen

13 Apr 2019

Der russische Präsident Wladimir Putin glaubt, dass die russische Armee der Zukunft nur noch aus Vertragssoldaten bestehen und die Wehrpflicht in Russland abgeschafft wird. Das, was Russland gegenwärtig noch an diesem System hindert, ist die Finanzierung und Zeit für die Umsetzung des Konzeptes.

Weiter