Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Tagaktuelles Informationsportal

Das tagaktuelle Informationsportal von "Kaliningrad-Domizil" ist eine unabhängige Informationsquelle. Wir positionieren uns nicht als journalistische Einrichtung. Unser Portal ist BLOG. Es wird in ehrenamtlicher Arbeit gestaltet und finanziert sich ausschließlich aus Privatquellen. Verantwortlich für den Inhalt der Informationen und die graphische Gestaltung ist Uwe Niemeier. 

Ziel dieser Öffentlichkeitsarbeit ist es, reale und sachlich korrekte Informationen über Kaliningrad, das Kaliningrader Gebiet und das föderale Russland in deutscher Sprache zu vermitteln. Helfen Sie uns mit Ihren Kommentaren und Anregungen diese Seite für eine täglich wachsende Lesergemeinde interessant zu gestalten. Gerne können Sie auch selber mitarbeiten und uns Ihre Anregungen zu Artikeln senden.

In dieser Übersichtsliste finden Sie die neuesten Informationen aus allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Wechseln Sie in die nachfolgenden Menüpunkte, wenn Sie sich für einzelne Themenbereiche interessieren.


Nach der Weltmeisterschaft geht es weiter – Kaliningrad vor Bauboom

21 Jun 2018

Ein Großteil der Bauarbeiten zur Instandsetzung des Straßen- und Wegenetzes in Kaliningrad, ist wegen der Fußball-Weltmeisterschaft auf die zweite Jahreshälfte verschoben worden. Nach dem Ende des Sportereignisses, beginnt der Straßenbauboom in Kaliningrad.

Weiter
Morgen treten die Schweizer gegen die Serben an

21 Jun 2018

Am Freitag um 20 Uhr erfolgt der Anpfiff des Spiels Schweiz gegen Serbien. Man erwartet wieder ein großes Interesse an diesem Spiel durch ausländische Fans.

Weiter
FSB gibt Dokumente zum Stalin-Attentat frei

20 Jun 2018

Der russische föderale Sicherheitsdienst hat Unterlagen freigegeben, die über die Vorbereitung eines Attentats auf Stalin durch den Gründer von „Spartak“ Auskunft geben.

Weiter
Ruinen im friedlichen Miteinander

20 Jun 2018

Viel, sehr viel hat sich in Kaliningrad in den letzten Jahren getan. Beurteilen kann dies nur derjenige, der die Stadt über einen langen Zeitraum kennt, hier vielleicht sogar geboren und aufgewachsen ist.

Weiter
Ostseeflotte ist nur ein Schrotthaufen – sagt ein amerikanischer Experte

20 Jun 2018

Anscheinend sind sich die amerikanischen Experten nicht einig in der Beurteilung der Kampfkraft der in Kaliningrad stationierten russischen Einheiten. Wieder ist es „The National Interest“, die sich zu den russischen Schrotthaufen auslässt.

Weiter
Reklame
Kaliningrader Unternehmer ziehen kleine Zwischenbilanz

20 Jun 2018

Die erste Woche der Fußball-Weltmeisterschaft ist rum. Eins von vier Gruppenspielen hat in Kaliningrad stattgefunden. Nun äußerten die Kaliningrader Unternehmer ihre Meinung zum geschäftlichen Teil der Sportmaßnahme.

Weiter
Alter Gedanke neu geboren – „Wasserkanal“ soll privatisiert werden

20 Jun 2018

Schon vor Jahren wurde der Gedanke geboren, die Kaliningrader Wasserwerke zu verkaufen. Der Gedanke wurde wieder fallengelassen, weil sich vermutlich kein Investor gefunden hätte, der die Wasserwerke auch nur geschenkt haben wollte.

Weiter
Stadtbesichtigung mit Retro-Automobilen

20 Jun 2018

Der Kaliningrader Tourismus entwickelt sich. Wer in diesen Tagen durch die Stadt läuft, wird eine Vielzahl von Angeboten finden, um sich mit der Stadt und dem Gebiet vertraut zu machen.

Weiter
Glück gehabt. Kaliningrader Fan-Meile im Ausnahmezustand

20 Jun 2018

Als ob wir es geahnt hätten, als „Kaliningrad-Domizil“ am gestrigen Mittag die Kaliningrader Fan-Meile besuchte, kurz nach der Eröffnung und Stunden vor Beginn des historischen Spiels Russland-Ägypten.

Weiter
Baggern die US-Militärs die Ostsee tiefer?

20 Jun 2018

Russische Medien berichten, dass amerikanische Medien berichten, dass die amerikanischen Militärs mit der Ostsee unzufrieden sind. Sie sei viel zu klein für die großen amerikanischen Flugzeugträger. Und das kleine Kaliningrad plustert sich ganz schön auf.

Weiter