Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Tagaktuelles Informationsportal

Das tagaktuelle Informationsportal von "Kaliningrad-Domizil" ist eine unabhängige Informationsquelle. Wir positionieren uns nicht als journalistische Einrichtung. Unser Portal ist BLOG. Es wird in ehrenamtlicher Arbeit gestaltet und finanziert sich ausschließlich aus Privatquellen. Verantwortlich für den Inhalt der Informationen und die graphische Gestaltung ist Uwe Niemeier. 

Ziel dieser Öffentlichkeitsarbeit ist es, reale und sachlich korrekte Informationen über Kaliningrad, das Kaliningrader Gebiet und das föderale Russland in deutscher Sprache zu vermitteln. Helfen Sie uns mit Ihren Kommentaren und Anregungen diese Seite für eine täglich wachsende Lesergemeinde interessant zu gestalten. Gerne können Sie auch selber mitarbeiten und uns Ihre Anregungen zu Artikeln senden.

In dieser Übersichtsliste finden Sie die neuesten Informationen aus allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Wechseln Sie in die nachfolgenden Menüpunkte, wenn Sie sich für einzelne Themenbereiche interessieren.


Deutscher sucht seine Königsberger Ahnen in Kaliningrad

12 Apr 2019

Das Regionalportal „KLOPS“ berichtet über einen deutschen Psychiater aus Berlin, der sich seit vielen Jahren mit der Erforschung seiner Familie beschäftigt. Bis in das 17. Jahrhundert konnte er seinen Stammbaum zurückverfolgen und stieß dabei auf Verwandte aus Königsberg. Nun sucht er weitere Informationen in Kaliningrad.

Weiter
Kaliningrad hungert nach optimistischen deutschen Informationen

12 Apr 2019

Verlässt man sich nur auf die in- und ausländischen Massenmedien, so kann man den Eindruck gewinnen, dass es keinerlei deutsche Aktivitäten im Kaliningrader Gebiet gibt – zumindest keine offiziellen Aktivitäten. Wer aber mit der Lupe sucht, findet Aktivitäten.

Weiter
Die Frühjahrseinberufung ist in Kaliningrad angelaufen

11 Apr 2019

Im Rahmen der diesjährigen Frühjahrseinberufung erwies sich, dass rund ein Viertel aller wehrpflichtigen Männer für den Dienst an der Waffe nicht geeignet ist. Grund für die Dienstuntauglichkeit ist Untergewicht und Internet.

Weiter
Калининградские высоты

11 Apr 2019

В воскресенье, в лучшую летную погоду, я получил приглашение летать - летать, как Карлсон. Однако я не мог решиться подняться в воздух, но сопровождал некоторые смелые ...

Weiter
Kaliningrader Höhen

11 Apr 2019

Am Sonntag, bei bestem Flugwetter, erhielt ich eine Einladung zum fliegen – fliegen wie Karlson. Selber konnte ich mich nicht entschließen, mich in die Lüfte zu erheben, begleitete aber einige Mutige. Begleiten Sie mich und meine Bekannten in den Nordwesten Kaliningrads, fast bis an die Ostseeküste, zwischen den Orten Selenogradsk und Kurskaja Kosa zu einem Flug, fast so, wie ihn Karlson erlebt hat.

Weiter
Reklame
Verliert der Kronprinz die Krone?

10 Apr 2019

Am 30. November 2016 wurde Maxim Oreschkin Wirtschaftsminister der russischen Föderation. Er war damit der jüngste Minister in der Föderalregierung. Sofort wurden Stimmen laut, dass er wohl Kronzprinz für künftige Personalentscheidungen, bis in höchste Höhen sein könnte.

Weiter
Der Zustrom von Migranten ist stark rückläufig

10 Apr 2019

Der Zustrom von Migranten ist so niedrig, wie zu Zeiten der ehemaligen Sowjetunion. Diese Entwicklung ist keine überraschende Neuigkeit, sondern nur eine Bestätigung der demographischen Berechnungen, die in Russland bis zum Jahre 2035 bereits vorgenommen worden sind und die diese Entwicklung vorhersagen.

Weiter
Der Pate vergisst sein Patenkind nicht

10 Apr 2019

Jewgeni Sinitschew, seit 2015 Kaliningrader FSB-Chef und Übergangsgouverneur im Jahre 2016, ist wohl einer der Paten des Kaliningrader Gouverneurs Anton Alichanow. Beide halten engen Kontakt, auch nach dem Weggang von Sinitschew im Jahre 2016 nach Moskau.

Weiter
Beziehungen schaden nur dem, der keine hat

09 Apr 2019

Da der Kommunismus eigentlich eine Gesellschaft ohne Geld sein sollte, war es logisch, dass man in der Vorbereitungsphase, also dem Sozialismus, dafür sorgte, dass niemand reich wurde. Und da die Mehrheit der Bevölkerung über keine wesentlichen Reichtümer verfügte, waren Beziehungen besonders wichtig – sie ersetzten einfach fehlendes Geld durch materielle Leistungen.

Weiter
Tod durch Krebs in Kaliningrad überdurchschnittlich

09 Apr 2019

Die Sterberate an Krebs ist in Kaliningrad höher als im russischen Durchschnitt. Darüber informierte in der vergangenen Woche der Regionalminister für Gesundheitswesen Alexander Krawtschenko.

Weiter