Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Tagaktuelles Informationsportal

Das tagaktuelle Informationsportal von "Kaliningrad-Domizil" ist eine unabhängige Informationsquelle. Wir positionieren uns nicht als journalistische Einrichtung. Unser Portal ist BLOG. Es wird in ehrenamtlicher Arbeit gestaltet und finanziert sich ausschließlich aus Privatquellen. Verantwortlich für den Inhalt der Informationen und die graphische Gestaltung ist Uwe Niemeier. 

Ziel dieser Öffentlichkeitsarbeit ist es, reale und sachlich korrekte Informationen über Kaliningrad, das Kaliningrader Gebiet und das föderale Russland in deutscher Sprache zu vermitteln. Helfen Sie uns mit Ihren Kommentaren und Anregungen diese Seite für eine täglich wachsende Lesergemeinde interessant zu gestalten. Gerne können Sie auch selber mitarbeiten und uns Ihre Anregungen zu Artikeln senden.

In dieser Übersichtsliste finden Sie die neuesten Informationen aus allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Wechseln Sie in die nachfolgenden Menüpunkte, wenn Sie sich für einzelne Themenbereiche interessieren.


Großangelegter Betrug durch Zentralbank aufgedeckt

11 Aug 2018

Seit Mitte 2013 haben über 400 Banken in Russland die Lizenz verloren. Neben riskanten Geldgeschäften sind häufig auch kriminelle Motive der Eigentümer der Banken Grund für Lizenzentzüge.

Weiter
Griechenland zieht Botschafter aus Russland ab

11 Aug 2018

In den späten Freitagabendstunden wurde bekannt, das Griechenland seinen Botschafter aus Russland abzieht. Die Weisung zur Rückkehr des Botschafters wurde durch den griechischen Außenminister persönlich getroffen.

Weiter
Kaliningrad hat ein neues Denkmal

10 Aug 2018

Lange ist es angekündigt wurden – das neue Denkmal am Pregel-Ufer im Bereich der Hohe Brücke.

Weiter
Russland verhält sich barbarisch gegenüber Weißrussland

10 Aug 2018

Das Verhältnis zwischen Russland und Weißrussland scheint sich zusehens zu verschlechtern. Zumindest kommt dies in verbalen Äußerungen des weißrussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko zum Ausdruck

Weiter
Der neue Name für Kaliningrad steht fest: Kleinlitauen

10 Aug 2018

Das föderale Informationsportal „REGNUM“ berichtet, dass man für die Stadt und Gebiet Kaliningrad endlich eine neue Bezeichnung gefunden habe: Kleinlitauen. Wie nicht schwer zu erraten, kommt diese Namensgebung nicht aus der Gebiets- oder Staatsduma und schon gar nicht im Ergebnis eines Referendums zur Umbenennung der Stadt.

Weiter
Reklame
US-Außenministerium fürchtet Abbruch der diplomatischen Beziehungen

09 Aug 2018

Am heutigen Tag wurde bekannt, dass die USA weitere Sanktionen gegen Russland verhängt haben. Diese stehen im Zusammenhang mit dem Giftanschlag gegen die Skripals in Großbritannien.

Weiter
Keine Hausaufgaben mehr für Schüler

09 Aug 2018

Der russischen Staatsduma liegt ein Vorschlag vor, gesetzlich zu regulieren, dass die russischen Schüler keine Hausaufgaben mehr erfüllen müssen. Es handle sich um ein Relikt aus der Vergangenheit.

Weiter
Eheschließung nur mit Vertrag

09 Aug 2018

In der russischen Staatsduma wird über die Pflicht zum Abschluss eines Ehevertrages bei Eheschließung beraten.

Weiter
Bürokratie verhindert Baubeginn

09 Aug 2018

Die onkologische Betreuung von betroffenen Bürgern in Kaliningrad wird offiziell als katastrophal bezeichnet. Daraus ergab sich die Notwendigkeit, etwas zu unternehmen.

Weiter
Tragischer Selbstmordversuch – Fortsetzung der Kemerower Tragödie

09 Aug 2018

Am 25. März 2018 kam es zu einer tragischen Brandkatastrophe in einem Handelszentrum in der Stadt Kemerow. 60 Menschen starben. Danach begannen in ganz Russland umfangreiche Brand- und Sicherheitskontrollen in allen Einrichtungen, wo sich größere Menschenmengen ansammeln. Es kam zu massenhaften Schließungen von Handelszentren, Kinos und ähnlichen Einrichtungen.

Weiter