Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Umfrage

Umfrage Dezember 2017
  • Welches Internet-Informationsformat bevorzugen Sie?

Alle Umfragen

Tagaktuelles Informationsportal

Das tagaktuelle Informationsportal von "Kaliningrad-Domizil" ist eine unabhängige Informationsquelle. Wir positionieren uns nicht als journalistische Einrichtung. Unser Portal ist BLOG. Es wird in ehrenamtlicher Arbeit gestaltet und finanziert sich ausschließlich aus Privatquellen. Verantwortlich für den Inhalt der Informationen und die graphische Gestaltung ist Uwe Niemeier. 

Ziel dieser Öffentlichkeitsarbeit ist es, reale und sachlich korrekte Informationen über Kaliningrad, das Kaliningrader Gebiet und das föderale Russland in deutscher Sprache zu vermitteln. Helfen Sie uns mit Ihren Kommentaren und Anregungen diese Seite für eine täglich wachsende Lesergemeinde interessant zu gestalten. Gerne können Sie auch selber mitarbeiten und uns Ihre Anregungen zu Artikeln senden.

In dieser Übersichtsliste finden Sie die neuesten Informationen aus allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Wechseln Sie in die nachfolgenden Menüpunkte, wenn Sie sich für einzelne Themenbereiche interessieren.


Deutsch-Russische Dialoge

28 Feb 2013

Vor wenigen Tagen fand in Kaliningrad ein „Runder Tisch“ zum deutsch-russischen Verhältnis statt. Organisiert wurde diese internationale Veranstaltung vom „Institut für strategische Forschungen der RF“. Eine Ganztagsveranstaltung mit interessanten Leuten.   So hatte ich, als Vertreter der Informationsagentur  die Möglichkeit mich mit Kai Ehlers bekannt zu machen. Kai Ehlers ist selb...

Weiter
Bürgermeister: Ich kenne die Auftraggeber

28 Feb 2013

Am 26. November lief in der Sendung „Momente der Wahrheit“ auf dem 5. Kanal eine diskreditierende Sendung, die den Bürgermeister der Stadt Kaliningrad beschuldigte, föderale Gelder, die für die Rekonstruktion des Oberteiches bestimmt waren, verkehrt eingesetzt und sich persönlich bereichert zu haben. Dies veranlasste den Generalstaatsanwalt der RF und den Leiter des Rechnungshofes der RF sofort Untersuchungen...

Weiter
Skandal um Vizepremier beendet

28 Feb 2013

Der seit Monaten schwelende Konflikt in der Gebietsregierung um den Vizepremier Jewgeni Morosow ist nun durch direkte Einflussnahme der Staatsanwaltschaft beendet worden.   In dem Fall Morosow ging es um Interessenskonflikte im Amt. Morosow wurde als verantwortlicher Minister für Kommunale Wohnungswirtschaft und Bauwesen eingesetzt, war aber auch gleichzeitig Inhaber mehrerer Baufirmen in Kaliningrad. Mit Dienstantritt &...

Weiter
russland.RU - Partnerschaftliche Zusammenarbeit

27 Feb 2013

Für den weiteren Aufbau unserer Informationsagentur haben wir einen neuen Partner gefunden. Das Internetportal  www.russland.ru www.russland.tv - eines der größten deutschsprachigen Portale in Russland, für Russland, über Russland. Wir freuen uns über diese Partnerschaft und werden zukünftig in engem Zusammenwirken Gedanken, Meinungen, Ansichten austauschen, mit dem Ziel, westeuropäisch...

Weiter
Publikation im "Königsberger Express"

27 Feb 2013

Im Monat Februar wurde in der Printausgabe des"Königsberger Express" nachfolgender Artikel unserer Informationsagentur veröffentlicht:   KÖNIGSBERGER EXPRESS - Ausgabe Februar 2013   Freude und Ärger … oder himmelhoch jauchzend oder zu Tode betrübt. So oder so ähnlich sind die Gemütssituationen eines Deutschen in Kaliningrad seit 1995. Glücklich war ich 1995, ...

Weiter
Reklame
Deutscher Wirtschaftskreis in Kaliningrad

27 Feb 2013

Jeden letzten Dienstag im Monat findes im Deutsch-Russischen Haus in Kaliningrad der Deutsche Wirtschaftskreis in Kaliningrad statt. Organisator ist Dr. Stefan Stein, Leiter der Vertretung der Hamburger Handelskammer in Kaliningrad.   Am gestrigen Tag hatte Dr. Stein die Stellvertretende Leiterin des Migrationsdienstes des Kaliningrader Gebietes eingeladen. Sie referierte zu allen aktuellen Fragen rund um "Visa, Zeitweilige...

Weiter
Zusammenarbeit mit "Königsberger Express"

27 Feb 2013

Im Januar 2013 haben wir mit der Kaliningrader Zeitung "Königsberger Express" eine Zusammenarbeit vereinbart. Der "Königsberger Express" gibt uns die Möglichkeit in seiner monatlichen Printausgabe Informationen aus dem aktuellen Kaliningrader Leben zu veröffentlichen. Hier nun unser Beitrag aus der AUSGABE JANUAR 2013 Seit 1995 habe ich die Gelegenheit, den „Königsberger Express“ m...

Weiter
Kooperationsverträge

27 Feb 2013

... in eigener Sache Der Aufbau unseres Informationsportals schreitet voran. Heute wurde mit zwei lokalen Internetportalen / Printmedien eine Kooperationsvereinbarung unterschrieben.         Wir bedanken uns bei dem Internetportal www.rugrad.eu der Zeitung "Dvornik" www.dvornik.ru. Weiterhin nutzen wir Kooperationsmöglichkeiten mit http://pressa-online.com, h...

Weiter
Starker Rückgang des Einzelhandelsumsatzes

26 Feb 2013

In der Region gibt es einen starken Rückgang des Einzelhandelsumsatzes. Die Leiterin des Amtes für Gebietsstatistik, Galina Shurikowa berichtete von fast vier Prozent. Als Grund führte sie den aktiven visafreien kleinen Grenzverkehr mit Polen an. Gleichzeitig stellte sie einen Preisanstieg bei einer Reihe von Waren fest, die die Kaliningrader nicht aus Polen einführen. Zum ersten Mal seit drei Jahren ist die durchsch...

Weiter
Grenze für Schuldner gesperrt

26 Feb 2013

Firmen, die sich in Kaliningrad mit der Versorgung von kommunalen Dienstleistungen beschäftigen, verstärken Ihre Anstrengungen zur Eintreibung von Schulden. Sergej Melnikow, Stellvertretender Bürgermeister erklärte während einer Sitzung, dass zu Anfang des Jahres 2013 sich die „Schulden der Schuldner“ auf 1,2 Mrd. Rubel (32 Mio. Euro) belaufen haben. Der Firma „KaliningradTeploZetch“ (...

Weiter