Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Tagaktuelles Informationsportal

Das tagaktuelle Informationsportal von "Kaliningrad-Domizil" ist eine unabhängige Informationsquelle. Wir positionieren uns nicht als journalistische Einrichtung. Unser Portal ist BLOG. Es wird in ehrenamtlicher Arbeit gestaltet und finanziert sich ausschließlich aus Privatquellen. Verantwortlich für den Inhalt der Informationen und die graphische Gestaltung ist Uwe Niemeier. 

Ziel dieser Öffentlichkeitsarbeit ist es, reale und sachlich korrekte Informationen über Kaliningrad, das Kaliningrader Gebiet und das föderale Russland in deutscher Sprache zu vermitteln. Helfen Sie uns mit Ihren Kommentaren und Anregungen diese Seite für eine täglich wachsende Lesergemeinde interessant zu gestalten. Gerne können Sie auch selber mitarbeiten und uns Ihre Anregungen zu Artikeln senden.

In dieser Übersichtsliste finden Sie die neuesten Informationen aus allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Wechseln Sie in die nachfolgenden Menüpunkte, wenn Sie sich für einzelne Themenbereiche interessieren.


Kaliningrader Wochenblatt 2013-19

12 Mai 2013

Jeden Sonntag das "Kaliningrader Wochenblatt" – wissenswertes, informatives aus Wirtschaft, Gesellschaft, Politik und Kultur – zusammengefasst in drei Sätzen. Und am Mittwoch "Kaliningrader Schlagzeilen" – kurz, knapp, informativ, wissenswert – alles in einem Satz   Meeresmuseum wird erweitert Information vom 07.05.2013   Foto: Modell für den Erweiter...

Weiter
Deutsche Künstlerin in Baltisk

11 Mai 2013

  Die deutsche Künstlerin Gabriela Elisabeth Schildknecht, die die Landsmannschaft Pillau-Baltijsk leitet, hat am 7. Mai die Bezirksverwaltung Baltijsk besucht. Sie traf im Gebiet Kaliningrad ein, um an einer dem 300. Geburtstags von Donelaitis gewidmeten Freilichtmalerei, die Ende Mai bei Gusew stattfindet, teilzunehmen. Da Baltijsk-Pillau die Heimatstadt ihrer Vorfahren ist, besucht sie Baltijsk immer wied...

Weiter
Neuer IT-Park in Tshernjachowsk - Insterburg

11 Mai 2013

Es ist geplant, in Tschernjachowsk einen neuen IT-Park „Der Industriepark „Tschernjachowsk“ zu errichten. Dies teilte die örtliche Kreisverwaltung auf ihrer Internet-Seite der Staatsaufträge mit. Eine Unternehmerfirma wird topographische und weitere Vermessungsarbeiten durchführen. Der Vertragspreis macht 450 000 Rubel (umgerechnet rund 11 000 Euro) aus. Die Arbeiten werden aus dem örtlichen Hausha...

Weiter
Ausländische Baufirmen zum Straßenbau zugelassen

11 Mai 2013

Die russische Regierung hat beschlossen, den Straßenbau in Russland zu erleichtern und ausländische Unternehmen zu den Bauarbeiten zuzulassen.   Dementsprechend werden die Vorbereitungsarbeiten für die Straßenführung als eine einzelne Etappe betrachtet. Das erlaubt, die Projektunterlagen nur für den angegebenen Arbeitsumfang sowie das Gelände für den Straßenbau v...

Weiter
Neuer oberster Untersuchungsrichter in Kaliningrad

11 Mai 2013

  Viktor Ledenjow, der neue Leiter des Untersuchungskomitees für das Kaliningrader Gebiet, wird seine Funktion ab 11. Mai 2013 erfüllen. Seine Ernennung erfolgte durch Präsidentenerlass, unterschrieben von Wladimir Putin. Foto: Generalleutnant Viktor Ledenjow Viktor Ledenjow ist im Dienstgrad Generalleutnant und hat seit dem Jahre 2008 die gleiche Dienststellung in Tshetschenien bekleidet.   Der neue Di...

Weiter
Reklame
Föderales aus dem Kreml in Moskau

11 Mai 2013

Unser Medienpartner russland.RU veröffentlicht kurz zusammengefaßt Aktuelles aus dem Kreml in Moskau. Quelle: http://www.russland.ru/mainmore.php?tpl=Politik&iditem=24204

Weiter
Interview des deutschen Generalkonsuls in Kaliningrad

09 Mai 2013

Der deutsche Generalkonsul in Kaliningrad hat dem Kaliningrader Internetportal „NewKaliningrad“ (www.newkaliningrad.ru) (Medienpartner von Kaliningrad-Domizil) ein Interview gegeben. Im nachfolgenden die Übersetzung des Gespräches zwischen dem deutschen Generalkonsul Dr. Rolf Friedrich Krause und Alexej Milowanow, dem Chefredakteur des Portals. Herr Konsul, beginnen wir damit, was unsere Leser am meisten interessiert &...

Weiter
Warenumsatz Weißrussland Kaliningrad fast verdoppelt

08 Mai 2013

  Warenumsatz mit Weißrussland um 41,1% gestiegen Am 29. April hat ein Treffen des weißrussischen Botschafters in Russland Igor Petrischenko mit dem stellvertretenden Premierminister der Gebietsregierung Kaliningrad Alexei Silanow stattgefunden. Auf dem Treffen sind die Fragen der wirtschaftlichen und kulturellen Zusammenarbeit erörtert worden.    "Die Zusammenarbeit mit Wei&sz...

Weiter
Kaliningrad in Schlagzeilen 2013-18

08 Mai 2013

Ab sofort - jeden Mittwoch "Kaliningrader Schlagzeilen" - kurz, knapp, informativ, wissenswert. Und am Sonntag das "Kaliningrader Wochenblatt"   Wissen Sie, dass …   … Kaliningrad mit den deutschen Städten Zeitz, Bremerhaven, Kiel, Rostock, Hamburg und dem Berliner Stadtbezirk Lichtenberg Verträge über eine Städtepartnerschaft hat? … die Stadt Kaliningrad ...

Weiter
Kaliningrader Zukunft: Entwicklung des IT-Klasters

06 Mai 2013

  Kaliningrad verstärkt seine Bemühungen zu einem der führenden IT-Zentren der russischen Föderation zu werden.   In Kaliningrad wird ein IT-Park mit einem IT-Zentrum, einem IT-Hotel und einem Gründerzentrum für IT-Startups entstehen. Ein entsprechendes  Konzept wurde der Gebietsregierung im Rahmen einer Aktion von russischen Entwic...

Weiter