Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Tagaktuelles Informationsportal

Das tagaktuelle Informationsportal von "Kaliningrad-Domizil" ist eine unabhängige Informationsquelle. Wir positionieren uns nicht als journalistische Einrichtung. Unser Portal ist BLOG. Es wird in ehrenamtlicher Arbeit gestaltet und finanziert sich ausschließlich aus Privatquellen. Verantwortlich für den Inhalt der Informationen und die graphische Gestaltung ist Uwe Niemeier. 

Ziel dieser Öffentlichkeitsarbeit ist es, reale und sachlich korrekte Informationen über Kaliningrad, das Kaliningrader Gebiet und das föderale Russland in deutscher Sprache zu vermitteln. Helfen Sie uns mit Ihren Kommentaren und Anregungen diese Seite für eine täglich wachsende Lesergemeinde interessant zu gestalten. Gerne können Sie auch selber mitarbeiten und uns Ihre Anregungen zu Artikeln senden.

In dieser Übersichtsliste finden Sie die neuesten Informationen aus allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Wechseln Sie in die nachfolgenden Menüpunkte, wenn Sie sich für einzelne Themenbereiche interessieren.


Kaliningrader Arbeitnehmer - Untersuchung zu Kündigungsgründen

21 Sep 2013

Der Head-Hunter-Dienst in der Nord-West-Region (St. Petersburg) hat eine Befragung durchgeführt um zu erfahren, warum Mitarbeiter von Kaliningrader Firmen kündigen oder gekündigt werden. Unter die TOP-10 fielen folgende Punkte:

Weiter
Neue Regeln, neue Preise – die Straßenverkehrsordnung

21 Sep 2013

Seit rund drei Wochen hat sich Mütterchen Russland neue Tarife für Verletzungen der Straßenverkehrsordnung ausgedacht. Nun gibt es die ersten praktischen Zahlen.

Weiter
Kaliningrader Polit-Ping-Pong setzt sich fort

20 Sep 2013

Wir berichteten schon mehrmals darüber, dass in steter Regelmäßigkeit Kaliningrader Regierungsverantwortliche in Skandale verwickelt werden. Für die uns selbst gestellte Aufgabe, optimistische Informationen aus Kaliningrad zu senden, ist dies nicht förderlich.

Weiter
Taktik der Informationsvermittlung

20 Sep 2013

Wer sich ein wenig mit Politik und gesellschaftlichen Ereignissen und deren Vorbereitung oder Nachbereitung beschäftigt, kennt die Besonderheiten, wie man unangenehme Neuigkeiten vorbereitet, damit dann die offizielle Entscheidung mit weniger Emotionen aufgenommen wird.

Weiter
Was man nicht kennt, vermisst man nicht

20 Sep 2013

Zu DDR-Zeiten haben viele den Joghurt nicht vermisst. Ganz einfach deshalb nicht, weil man gar nicht wusste, dass so etwas Leckeres existierte. Und heute geht es auch vielen Russen noch so – man kann nur vermissen was man kennt. Aber was kennt der Russe nicht?

Weiter
Reklame
In Kaliningrad fehlen Arbeitskräfte

20 Sep 2013

Das staatliche Arbeitsamt hat eine Liste der am meisten geforderten Berufe zusammengestellt. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt sind in der Gebietshauptstadt 8.000 offene Stellen registriert.

Weiter
Kaliningrad soll eigene Air-Lines erhalten

19 Sep 2013

Dieser Plan ist nicht neu, ganz im Gegenteil, denn bis 2000 besaß Kaliningrad eine eigene Fluggesellschaft. Nun wird der Gedanke einer eigenen Fluggesellschaft durch den Kaliningrader Gouverneur wiederbelebt.

Weiter
Kaliningrad ist reich – oder?

19 Sep 2013

Kaliningrad scheint ein reiches Gebiet zu sein. Zumindest muss man davon ausgehen, wenn man liest, dass das Gebiet eine Million US-Dollar Zinsen für einen nicht genutzten Kredit bezahlen kann.

Weiter
Wahlparty anläßlich der Wahlen zum Deutschen Bundestag

19 Sep 2013

Die Wahlen zum Deutschen Bundestag am 22. September 2013 stehen unmittelbar bevor. Das deutsche Generalkonsulat in Kaliningrad, vertreten durch Vizekonsul Daniel Lissner, lädt die deutsche Gemeinde im Gebiet Kaliningrad und alle anderen Interessierten zu einem informativen und unterhaltsamen Wahlabend in das Deutsch-Russische Haus ein.

Weiter
Russland droht mit einseitiger Visafreiheit

18 Sep 2013

Russland scheint nun ernst zu machen und "droht" mit einseitiger Visafreiheit. Die Europäische Union, mit dem einflussreichen Mitgliedsland Deutschland, klärt weiterhin technische Probleme.

Weiter