Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Umfrage

Umfrage Dezember 2017
  • Welches Internet-Informationsformat bevorzugen Sie?

Alle Umfragen

Tagaktuelles Informationsportal

Das tagaktuelle Informationsportal von "Kaliningrad-Domizil" ist eine unabhängige Informationsquelle. Wir positionieren uns nicht als journalistische Einrichtung. Unser Portal ist BLOG. Es wird in ehrenamtlicher Arbeit gestaltet und finanziert sich ausschließlich aus Privatquellen. Verantwortlich für den Inhalt der Informationen und die graphische Gestaltung ist Uwe Niemeier. 

Ziel dieser Öffentlichkeitsarbeit ist es, reale und sachlich korrekte Informationen über Kaliningrad, das Kaliningrader Gebiet und das föderale Russland in deutscher Sprache zu vermitteln. Helfen Sie uns mit Ihren Kommentaren und Anregungen diese Seite für eine täglich wachsende Lesergemeinde interessant zu gestalten. Gerne können Sie auch selber mitarbeiten und uns Ihre Anregungen zu Artikeln senden.

In dieser Übersichtsliste finden Sie die neuesten Informationen aus allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Wechseln Sie in die nachfolgenden Menüpunkte, wenn Sie sich für einzelne Themenbereiche interessieren.


Kaliningrad-Domizil ist Betrüger, Kinderschänder und verbreitet Desinformationen

15 Mai 2017

Vor wenigen Tagen erfuhr ich, dass ich ein Betrüger bin, meine Informationen schädlich für Kinder sind, ich bewusst Falschinformationen verbreite, ganze Völker aufstachele und das für die Leser des Portals die Gefahr besteht, dass ich ihre Kreditkarten missbrauche. Außerdem widerspricht das Internetportal deutschen Gesetzen.

Weiter
Johannes Bobrowski – Deutscher ändert seinen gesellschaftlichen Status in Sowjetsk

10 Mai 2017

Bobrowski, Deutscher und Antifaschist. In der DDR, in der Sowjetunion, in der Bundesrepublik Deutschland und in Russland anerkannter Lyriker und Erzähler. Nur in der Stadt Sowjetsk, dem ehemaligen deutschen Tilsit, dem Geburtsort des Deutschen, ist man anderer Meinung – so scheint es - zumindest auf den ersten Blick.

Weiter
Verkauf der Heimat bringt eine Million jeden Monat

08 Mai 2017

In Kaliningrad wird aktiv Handel mit russischen Migrationsdokumenten und Pässen betrieben. Es scheint ein Nationalitäten-Clan zu existieren, der dieses Geschäft mit der „Heimat“ betreibt. Wer sich nicht adaptiert, hat kaum eine Chance Fuß in Kaliningrad zu fassen. Ein Insider berichtet aus der Szene.

Weiter
Jetzt ist klar, was Frau Merkel in Sotchi meinte, aber nicht sagte

07 Mai 2017

Für die Masse der Versammelten zur Pressekonferenz im Rahmen der Gespräche mit dem russischen Präsidenten Putin in Sotchi vor wenigen Tagen, war der plötzliche Einwurf der Bundeskanzlerin sicher unverständlich. Sie sprach von einer Lösung des Problems in Kaliningrad. Am Freitag wurde klar, von welcher Lösung Frau Merkel sprach.

Weiter
Russland Kompakt – Ausgabe April 2017

30 Apr 2017

„Russland Kompakt“ erscheint täglich mit Nachrichten und Informationen aus den russischen Regionen und dem föderalen Russland. Wir berichten aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Gesellschaft in komprimierter Form.

Weiter
Reklame
Kaliningrader Tageblatt – Ausgabe April 2017

30 Apr 2017

Das „Kaliningrader Tageblatt“ informiert täglich über aktuelle Ereignisse in der Wirtschaft, Politik, Kultur und Gesellschaft der Region und der Stadt Kaliningrad.

Weiter
Was tut das „Offene Russland“ für das offene Russland?

26 Apr 2017

Ist Russland ein offenes Land? Die Meinungen gehen auseinander. Insbesondere diejenigen, die niemals in Russland waren und die Sprache nicht sprechen meinen, Russland ist kein offenes Land. Aber es gibt auch Russen, die wohl dieser Ansicht sind. Deshalb haben sie ein „Offenes Russland“ für ein offenes Russland geschaffen.

Weiter
Das Schicksal eines Menschen

24 Apr 2017

Die vergangene Woche war gespickt mit Informationen aus dem russland-deutschen-Leben im Kaliningrader Gebiet. Der föderale Chef-Deutsche aus Moskau hielt sich im Kaliningrader Gebiet auf. Sein Aufenthalt war begleitet von einer selten so gesehenen Medienkampagne in Kaliningrad. Das Schicksal eines Menschen wurde entschieden.

Weiter
Zuerst denken, dann reden – empfiehlt der Chef-Deutsche in Russland

20 Apr 2017

Am Dienstag fand ein Treffen des Bevollmächtigten Vertreters des russischen Präsidenten in Kaliningrad mit dem Präsidenten der Föderalen Nationalkultur der autonomen Russlanddeutschen in Kaliningrad statt. Grund des Treffens ist die Schaffung einer neuen Vertretung der Russlanddeutschen im Kaliningrader Gebiet.

Weiter
Strategische Planungen deutscher Diplomaten in Kaliningrad für Eurovision 2017

15 Apr 2017

Im Mai vergangenen Jahres vermuteten wir in Kaliningrad die Existenz einer nicht offiziellen NATO-Vertretung. Heute wissen wir, dass die NATO nicht in, sondern vor Kaliningrad anwesend ist. Aber wir wissen auch, dass sich bereits im Jahre 2014 Personen in Kaliningrad aufgehalten haben, die diplomatisch strategische Vorschläge für den Kampf gegen die russische Kultur der NATO unterbreiteten.

Weiter