Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Tagaktuelles Informationsportal

Das tagaktuelle Informationsportal von "Kaliningrad-Domizil" ist eine unabhängige Informationsquelle. Wir positionieren uns nicht als journalistische Einrichtung. Unser Portal ist BLOG. Es wird in ehrenamtlicher Arbeit gestaltet und finanziert sich ausschließlich aus Privatquellen. Verantwortlich für den Inhalt der Informationen und die graphische Gestaltung ist Uwe Niemeier. 

Ziel dieser Öffentlichkeitsarbeit ist es, reale und sachlich korrekte Informationen über Kaliningrad, das Kaliningrader Gebiet und das föderale Russland in deutscher Sprache zu vermitteln. Helfen Sie uns mit Ihren Kommentaren und Anregungen diese Seite für eine täglich wachsende Lesergemeinde interessant zu gestalten. Gerne können Sie auch selber mitarbeiten und uns Ihre Anregungen zu Artikeln senden.

In dieser Übersichtsliste finden Sie die neuesten Informationen aus allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Wechseln Sie in die nachfolgenden Menüpunkte, wenn Sie sich für einzelne Themenbereiche interessieren.


US-Vertreterin bei der NATO fordert auf, Kaliningrad anzugreifen

03 Okt 2018

Man sollte eigentlich davon ausgehen, dass die von den Steuergeldern der Bürger bezahlten hohen Militärs der NATO-Staaten sich Mühe geben, qualitativ gut zu arbeiten und sich nach Möglichkeit so präsentieren, dass sie ernst genommen werden, denn Krieg ist nun mal eine ernste Sache.

Weiter
Gute Nacht, Kaliningrad!

02 Okt 2018

Vor 200 Jahren hätten feindliche Soldaten viel darum gegeben, Treppen und Tore zu kennen, die man nutzen kann, um sich der Festung von hinten zu nähern. Heute muss man auch wissen, wo die Treppen und Tore sind, um zu völlig neuen Ansichten zu kommen. Begleiten Sie mich in die neue Parkanlage hinter dem Bernsteinmuseum.

Weiter
Bald feiert BMW-Kaliningrad Jubiläum in Kaliningrad

02 Okt 2018

In knapp vier Jahren kann BMW-Kaliningrad den 10jährigen Jahrestag des Beginns der Überlegungen feiern, in Kaliningrad ein solides Werk für die Herstellung der weltweit begehrten deutschen Qualitätsfahrzeuge bauen zu wollen.

Weiter
Путин призывает в армию - русская армия снабжает немца в Калининграде

02 Okt 2018

На прошлой неделе Путин подписал указ. В нем предусматривается, что к военной службе осенью будет привлечено 132 500 человек. Несколько месяцев я думал о том, чтобы служить в войнской части русской армии - на день или несколько часов. Мои русские знакомые говорят мне: забудьте об этом, у вас нет шансов.

Weiter
Putin ruft zu den Waffen – Russische Armee versorgt Deutschen in Kaliningrad

02 Okt 2018

Seit vielen Monaten schwirrt mir so ein Gedanke durch den Kopf, auch mal in einem russischen Truppenteil zu dienen. Aber alle meine Bekannten, die irgendwie mit der Armee etwas zu tun haben meinten, ich solle den Gedanken fallen lassen.

Weiter
Reklame
Gute Nacht, Kaliningrad!

01 Okt 2018

Kaliningrad - die unfertige Stadt. Haben Sie auch bemerkt, dass an vielen Stellen einfach der Punkt auf dem "i" fehlt?

Weiter
Kaliningrad braucht weniger aber dafür qualitativere Touristen

01 Okt 2018

Der Kaliningrader Minister für Kultur und Tourismus, Andrej Jermak hat erklärt, dass Kaliningrad nicht so viel Wert auf möglichst viele Touristen legen sollte. Es sollen lieber weniger Touristen kommen, die aber qualitativ höhere Ansprüche an ihren Kaliningrader Aufenthalt haben.

Weiter
Russland wird immer unbürokratischer

01 Okt 2018

Das Kaliningrader regionale Informationsportal „Klops“ hat am heutigen ersten Oktober einige Gesetzesänderung in zusammengefasster Form veröffentlicht, die die Russen ab sofort betreffen.

Weiter
Zentralbank entzieht zwei russischen Banken die Lizenz im September

01 Okt 2018

Seit Beginn des Disziplinierungsprozesses Mitte 2013, haben bisher 413 Banken ihre Lizenz verloren. Das Jahr 2016 war mit 97 Lizenzentzügen das aktivste Jahr der russischen Zentralbank zur Säuberung des Bankensektors. Im September verloren zwei Banken ihre Zulassung.

Weiter
Guten Morgen, Kaliningrad!

01 Okt 2018

Romantik pur am Morgen. Ein Flugzeug in der Luft. Der Lautsprecher knackt. Es ertönt nicht die Stimme der Stewardess, sondern eine männliche Stimme. Die Stimme gehört Emil ...

Weiter