Region Kaliningrad

Das tagaktuelle Informationsportal von "Kaliningrad-Domizil" ist eine unabhängige Informationsquelle. Wir positionieren uns nicht als journalistische Einrichtung. Unser Portal ist BLOG. Es wird in ehrenamtlicher Arbeit gestaltet und finanziert sich ausschließlich aus Privatquellen. Ziel dieser Öffentlichkeitsarbeit ist es, reale und sachlich korrekte Informationen über Kaliningrad und das Kaliningrader Gebiet in deutscher Sprache zu vermitteln. Helfen Sie uns mit Ihren Kommentaren und Anregungen diese Seite interessant zu gestalten.

Verantwortlich für den Inhalt der Informationen und die graphische Gestaltung ist Uwe Niemeier.

 

Kaliningrader Stadtinformationen März 2022

Begleiten Sie mich durch die Stadt Kaliningrad und erleben Sie mit mir die vielen großen und kleinen Veränderungen. Nebenbei erzähle ich noch Kleinigkeiten aus dem täglichen Leben in Russland und der Regionalhauptstadt Kaliningrad. Haben Sie Anregungen für weitere Stadtinformationen, so schreiben Sie mir oder kommentieren unter dem Videobeitrag.

Weiter

Russland – neue Chancen für Optimisten

Die schlimmsten aller schlimmsten Sanktionen wurden und werden über Russland von den westlichen Demokratien verhängt. Russland bereitet sich darauf vor, zukünftig ohne die westlichen Demokratien zu leben. Viele Bürger dieser Demokratien verlassen jetzt Russland. Richtige Trauer ist bisher darüber in Russland noch nicht ausgebrochen. Viele russische Optimisten sehen für sich neue Chancen.

Weiter

BALTISCHE WELLE auf Reisen

BALTISCHE WELLE ist ein wenig auf Reisen gegangen. Die Nachrichtenintensität wird etwas eingeschränkt sein. Bleiben Sie mir trotzdem treu.

Weiter

Zur Lage in der russischen Region Kaliningrad

Am Samstag hat sich der Kaliningrader Gouverneur Anton Alichanow an die Kaliningrader Bevölkerung gewandt. Geplant war eigentlich ein „Direkter Draht“. Der Gouverneur entschied sich dann aber für Antworten zu wichtigsten Fragen über sein Instagram- und Telegram-Kanal.

Weiter

Russisches Verteidigungsministerium verzichtet auf Immobilieneigentum

Seit Jahren läuft der Prozess der Übergabe von Immobilieneigentum des russischen Verteidigungsministeriums in Kaliningrad an die Kaliningrader Stadtverwaltung oder die Gebietsregierung.

Weiter
Reklame
Herrenlose Hunde in Kaliningrad

Kaliningrad erhält ein weiteres medizinisches Zentrum

Nicht alles entwickelt sich zeitlich so, wie man es sich in der Donskaja 1, dem Sitz der Kaliningrader Gebietsregierung wünscht. Aber es entwickelt sich. So auch das System der spezialisierten medizinischen Zentren. Jetzt baut Kaliningrad ein Zentrum für Positronen-Emissions-Tomographie.

Weiter

Neue Kaliningrader Straßenbahnen und ein unklares Transportkonzept

Kaliningrad wird seine Straßenbahn wiederbeleben. Nachdem die ersten vier neuen Straßenbahnen aus russischer Produktion bereits auf den Kaliningrader Straßen zu sehen sind, besteht daran kein Zweifel mehr.

Weiter

Neue Flugverbindungen zwischen Kaliningrad und Deutschland

Ab 21. Februar werden die Flugverbindungen zwischen Kaliningrad und Deutschland erheblich erweitert.

Weiter

Im Kaliningrader Airport landen zukünftig Airbusse A330-300

Im Rahmen der Modernisierung des Kaliningrader Airports Chrabrowo zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018, wurde auch eine neue Landebahn gebaut. Sie gestattet das Landen und Starten aller bekannten Flugzeugtypen dieser Welt. Nun erhielt der Airport das Recht, auch Flugzeuge des Typs A330-300 abzufertigen.

Weiter

Kaliningrader Restaurant-Papst baut neues Hotel

Wladimir Katzmann, einer der Hauptsponsoren für die Kaliningrader Synagoge, ist allen in Kaliningrad bekannt, die gerne auch mal in einem Restaurant essen. Er ist derjenige, der vor 20 Jahren begonnen hatte, die Kaliningrader Restaurantwüste zu bewässern. Jetzt wurden Pläne bekannt, neben der Synagoge ein weiteres internationales Hotel zu errichten.

Weiter