Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Umfrage

Umfrage 16. Juni 2019
  • Wie viele Grenzübergänge hat das Kaliningrader Gebiet?

Zweite Umfrage 1. Juni 2019
  • Nahverkehr-Haltestelleninformationen in Kaliningrad in englischer Sprache?

Alle Umfragen

Tagaktuelles Informationsportal

Das tagaktuelle Informationsportal von "Kaliningrad-Domizil" ist eine unabhängige Informationsquelle. Wir positionieren uns nicht als journalistische Einrichtung. Unser Portal ist BLOG. Es wird in ehrenamtlicher Arbeit gestaltet und finanziert sich ausschließlich aus Privatquellen. Verantwortlich für den Inhalt der Informationen und die graphische Gestaltung ist Uwe Niemeier. 

Ziel dieser Öffentlichkeitsarbeit ist es, reale und sachlich korrekte Informationen über Kaliningrad, das Kaliningrader Gebiet und das föderale Russland in deutscher Sprache zu vermitteln. Helfen Sie uns mit Ihren Kommentaren und Anregungen diese Seite für eine täglich wachsende Lesergemeinde interessant zu gestalten. Gerne können Sie auch selber mitarbeiten und uns Ihre Anregungen zu Artikeln senden.

In dieser Übersichtsliste finden Sie die neuesten Informationen aus allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Wechseln Sie in die nachfolgenden Menüpunkte, wenn Sie sich für einzelne Themenbereiche interessieren.


Igor Wladimirowitsh Makowski

11 Apr 2013

PERSÖNLICHKEITEN DES ÖFFENTLICHEN INTERESSES Name: Igor Wladimirowitsh Makowski Geboren am: 24. Mai 1972 Geboren in: Semipalatinsk, Kasachstan Familienstand:   Funktion: Generaldirektor OAG „JantarEnergo“ Partei: Bildung: 1993 Almatinsker Militärhochschule des KGB für Grenzkommandeure, 2000 Kaliningrader Staatliche Universität – Fachrichtung Jurist 2004 ...

Weiter
Kaliningrad in Schlagzeilen

10 Apr 2013

Wissen Sie, dass … … Kaliningrad den öffentlichen Nahverkehr bis zum Beginn der Fussball-Weltmeisterschaft 2018 komplett mit neuen Straßenbahnen, Trolleybussen und Linienbussen ausstatten wird? Die neuen Straßenbahnen und Linienbusse kommen aus Polen, die Trolleybusse aus Weißrussland. … Kaliningrad bis 2015 die „Marshrutkas“, also die Sammel-Taxi, abschaffen wird? Sie stellen, nach...

Weiter
Putin: Russland sichert 700.000 Arbeitsplätze in Deutschland

08 Apr 2013

  Mit rund einer Stunde Verspätung wurde am Sonntagabend die diesjährige HANNOVER MESSE eröffnet. Grund dafür war die verspätete Landung der Maschine mit dem Präsidenten Russlands, Wladimir Putin, auf dem Flughafen der niedersächsischen Landeshauptstadt. Putin ist Schirmherr der Austellung seines Landes und in diesem Jahr offizieller Partner der wichtigsten Industriemesse der Welt. Lesen Sie weiter...

Weiter
Kaliningrader Wochenblatt 2013-14

07 Apr 2013

Kuppel über den Ruinen des Stadtschlosses Information vom 01.04.2013 Foto: Teile der zu schützenden Ausgrabungen des Stadtschlosses Am 15. April beginnt die Ausschreibung für Bewerber des Kuppelbaus über den Ruinen des Stadtschlosses. Es gibt in- und ausländische Bewerber. Außer der Kuppel hat der Auftragnehmer auch das Gelände zu kultivieren und Hilfsgebäude zu errichten. Neben der Schutzf...

Weiter
Neue Gedanken zur Sonderwirtschaftszone Kaliningrad

06 Apr 2013

  Um in den begehrten Status eines Residenten der Sonderwirtschaftszone Kaliningrad zu gelangen, muss ein Investor 150 Mio. Rubel (3,8 Mio. Euro) in Kaliningrad investieren. Eine von Anfang an diskutierte, ziemlich hohe Barriere. Dafür gibt es dann aber im Gegenzug auch erhebliche Steuer- und Abgabenvorteile. Foto: Vielleicht bald weniger Euro für den Status Resident?   Nun wird darüber nachgedacht, die...

Weiter
Reklame
Gouverneur N. Zukanov über KANT-Initiativen

05 Apr 2013

  Der Name „KANT“ ist ein Welt-Markenzeichen und wir nutzen dieses Markenzeichen ungenügend – so der Kommentar des Gouverneurs des Kaliningrader Gebietes, N. Zukanov im Hinblick auf Äußerungen des russischen Präsidenten während eines Treffens mit Studenten und Lehrern der KANT-Universität. Der Gouverneur unterstrich besonders die Bedeutung dieses Treffens. Es ist das erste Treffen des ru...

Weiter
Woskresenski zur Strategie der Entwicklung der KANT-Universität

05 Apr 2013

Das Programm für die Entwicklung der KANT-Universität ist mit der Präsidentenverwaltung abgestimmt worden. Woskresenski, der Vertreter des russischen Präsidenten in Kaliningrad informierte darüber im Verlaufe einer Pressekonferenz. Foto: Gebäude der KANT-Universität in Kaliningrad   „Ich habe die Strategie gemeinsam mit dem Assistenten es Präsidenten, Andrej Fursenko besprochen. D...

Weiter
Duma: Schnellzug Moskau-Minsk-Kaliningrad

05 Apr 2013

  Das weißrussische Parlament und die russische Duma sind bereit das Projekt einer Schnellzugverbindung zwischen Moskau-Minsk-Kaliningrad zu unterstützen. Darüber informierte der Duma-Abgeordnete Anatoli Lokot. Wir wissen, dass im föderalen Transportministerium der Gedanke heranwächst diese Schnellzugverbindung zu schaffen. Wir werden diese Initiative unterstützen – so der Abgeordnete. Die Schaffung...

Weiter
Russische Regierung zum Strategieprogramm Kaliningrads

05 Apr 2013

  Bis zum 01. Mai stellt die föderale Regierung in Moskau Ihre Ansichten für eine Verbesserung der wirtschaftlichen Anziehungskraft Kaliningrads vor. Hierbei geht es um konkrete Mechanismen im Zusammenhang mit der Umsetzung des „Programms für die strategische Entwicklung des Kaliningrader Gebietes bis zum Jahre 2020“. Insgesamt müssen 49 Regularien abgearbeitet werden die in diesem Programm ihren Nieders...

Weiter
Putin: Kaliningrad an Nordstream anschließen

04 Apr 2013

  Präsident  Wladimir Putin hat die Aufgabe gestellt, das Projekt für den Anschluss des Kaliningrader Gebietes an die Gasleitung „Nordstream“ zu erarbeiten. Während eines Treffens mit dem Vorstandsvorsitzenden von GasProm, A. Miller wurde diese Aufgabe formuliert. Miller informierte, das einige Vorarbeiten hierzu schon geleistet wurden und es technisch machbar ist, einen Abzweig von Nordstream nach Kalin...

Weiter