Region Kaliningrad

Das tagaktuelle Informationsportal von "Kaliningrad-Domizil" ist eine unabhängige Informationsquelle. Wir positionieren uns nicht als journalistische Einrichtung. Unser Portal ist BLOG. Es wird in ehrenamtlicher Arbeit gestaltet und finanziert sich ausschließlich aus Privatquellen. Ziel dieser Öffentlichkeitsarbeit ist es, reale und sachlich korrekte Informationen über Kaliningrad und das Kaliningrader Gebiet in deutscher Sprache zu vermitteln. Helfen Sie uns mit Ihren Kommentaren und Anregungen diese Seite interessant zu gestalten.

Verantwortlich für den Inhalt der Informationen und die graphische Gestaltung ist Uwe Niemeier.

 

Masterplan für die Kaliningrader Oktoberinsel vorgestellt

Am vergangenen Freitag wurde vom Konstruktionsbüro „Strelka“ der Masterplan für die Entwicklung der Kaliningrader Oktoberinsel vorgestellt. An der Vorstellung des Projektes nahm der Gouverneur und weitere Vertreter des Gebietsregierung sowie regionale Experten teil.

Weiter

Fünf Milliarden für Kaliningrader Zoo

Für die Modernisierung des Kaliningrader Zoo, einem der ältesten in Europa, werden fünf Milliarden Rubel benötigt. Darüber informierte der Pressedienst der Kaliningrader Stadtverwaltung.

Weiter

Gute Nacht, Kaliningrad!

Na, heute schon richtig geparkt? Vor dem Schlafen gehen sollten Sie nochmal überlegen, wo Sie denn Ihr Fahrzeug abgestellt haben. Vielleicht ist es morgen früh schon nicht mehr an dieser Stelle. Nicht, dass es gestohlen werden könnte, nein, es geht um Parken dort, wo Parken verboten ist. Schauen Sie, wie es Kaliningrader Fahrzeugbesitzern geht.

Weiter

Neuer Markt im Markt öffnet seine Tore

Wer kennt ihn nicht, den Kaliningrader Zentralmarkt im Stadtzentrum. Nach wie vor ein Anziehungspunkt, auch für Touristen, auch wenn im vergangenen Jahr die Hälfte des Marktes geschlossen wurde, um einem neuen Einkaufszentrum Platz zu machen. Nun wurde aber erstmal auf dem Konkurrenzmarkt ein neues Einkaufszentrum eröffnet.

Weiter

Typisch Russisch – Plow, eine russische Traditionsspeise

Plow ist eine russische Traditionsspeise. Die Zubereitung ähnelt einer Zeremonie und jeder hat so sein Geheimnis und sein Rezept. Besuch aus der sibirischen Großstadt Omsk, einem Zentrum für Russlanddeutsche, in Kaliningrad war bereit, einige Geheimnisse der Zubereitung zu zeigen. Ich lade Sie ein, gemeinsam mit Konstantin und mir russischen Plow zuzubereiten.

Weiter
Reklame

Kaliningrader Gesundheitswesen – Schritt für Schritt geht es vorwärts

Niemand streitet, wenn formuliert wird, dass das Kaliningrader Gesundheitswesen Entwicklungspotenzial hat. Gouverneur Alichanow wirbt intensiv um medizinisches Personal im russischen Mutterland, um das Personaldefizit abzubauen und parallel läuft der Bau des Onkologischen Zentrums auf Hochtouren. Jetzt wurden mobile Polikliniken für das Gebiet in Dienst gestellt.

Weiter

Guten Morgen, Kaliningrad!

Das mediale Sommerloch hat vor und Nachteile. Der Nachteil ist, dass es nun schon seit Tagen nichts, absolut nichts wirklich Interessantes zu berichten gibt. Der Vorteil ist, dass man genügend Zeit hat, durch die Stadt zu spazieren und nette kleine Momente mit der Kamera einzufangen. Begleiten Sie mich durch die Baranowa, über den Folkloremarkt, der sich temporär dort befindet und täglich viele Besucher anlockt.

Weiter

Guten Morgen, Kaliningrad!

Heute lade ich Sie zum Buddeln ein, buddeln nach Bernstein im Großen und im Kleinen. Nur der erste Teil des Filmchens ist ein wenig traurig.

Weiter

Elektronisches Visum – 7-Tage-Zwischenbilanz

Das Elektronische Visum scheint alle Erwartungen zu übertreffen. Die Bilanz der ersten sieben Tage ist beeindruckend.

Weiter

Guten Morgen, Kaliningrad!

Klein-Königsberg ist wieder komplett. Es steht im restaurierten Zustand auf der Kant-Insel und man könnte meinen, es hätte nie einem Bombenangriff der Engländer im August 1944 gegeben. Kommen Sie mit mir und spazieren wir einige Sekunden in und um Klein-Königsberg.

Weiter