Archiv Kultur & Sport

Das kleine Café – Kaliningrader Café- und Restaurantszene kurz vorgestellt

Nicht immer lohnt es sich, mehrminütige Filme über Restaurants oder Cafés zu drehen. Es gibt viele kleine Cafés in Kaliningrad, die einfach nur durch ihr Design und Gemütlichkeit überzeugen und die zu einer kleinen Pause einladen. Hier eines der gemütlichen Cafés in der Artilleriestraße in Kaliningrad.

Weiter

Keine lebenden Hühner im Stadion

Hoffen wir, dass die Entscheidung der Kaliningrader Behörden, keinen internationalen Konflikt auslöst, denn es wurde beschlossen, dass man lebenden Hühnern den Zutritt zum Fußball-Stadion verweigern wird.

Weiter

Nun auch Kaliningrader Gouverneur für den Mauerfall

Anton Alichanow, Gouverneur des Kaliningrader Gebietes, hat sich für den Mauerfall ausgesprochen. Allerdings dachte er da weniger an die Berliner Mauer, als vielmehr an den Bauzaun rings um die Ausgrabungen des Königsberger Schlosses.

Weiter

Kaliningrader Kontakt-Center für Ausländer eröffnet

In Kaliningrad hat das Informations-Kontakt-Center für die Fußball-Weltmeisterschaft seine Arbeit aufgenommen. Es ist bestimmt für Ausländer, die Antworten auf Fragen aller Art suchen.

Weiter

Kaliningrad hat nun auch seine Rote Linie

Bei vielen Politikern ist in den letzten Jahren eine imaginäre „Rote Linie“ in Mode gekommen, die andere nicht überschreiten dürfen. Wenn sie dies doch tun, kommt es zu irgendwelchen bösen Folgen. Nun hat Kaliningrad auch seine „Rote Linie“ und wer dieser Linie nicht folgt, muss auch mit den Konsequenzen leben.

Weiter

Hüpf rein, hüpf-raus Busse in Kaliningrad

Speziell für die Weltmeisterschaft und speziell für unsere Touristen hat sich die Stadt entschlossen „Hüpf-Busse“ einzuführen. Sie verkehren ab sofort in der Stadt.

Weiter

Sackheimer Tor – Angenehmes und Angenehmes miteinander verbinden

Viele Monate stand das „Sackheimer Tor“ im Mittelpunkt negativer Berichterstattung in Kaliningrad. Der darin befindlichen privaten Galerie wurde gekündigt und es ging ein Ort der Kunst- und Künstlerszene verloren.

Weiter

Nur eine Probe – die neuen Wasserspiele bei Nacht. Ein tolles Videoerlebnis

Schon jetzt gibt es im Netz begeisterte Fotos und Videos von den neuen Wasserspielen vor dem zukünftigen Gebäude des Museums für Bildende Kunst (ehemals Königsberger Börse). Die offizielle Eröffnung steht noch aus. Aber auch die Proben sind beeindruckend.

Weiter

Zuerst die Arbeit. Danach trotzdem kein Vergnügen

Fußballer haben ein schweres Leben. Neunzig Minuten müssen sie, unterbrochen von nur einer Pause, hinter dem Ball herlaufen. Und wenn sie danach den Frauen hinterherlaufen wollen, wird das verboten.

Weiter

Verkehrseinschränkungen auf dem Pregel zur Weltmeisterschaft

Sollten Sie planen, mit Ihrer persönlichen oder auch gemieteten Yacht nach Kaliningrad zu reisen, um sich Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft anzuschauen, so müssen Sie mit Einschränkungen der Befahrbarkeit des Pregels rechnen.

Weiter