Russland plant Abschaffung anonymer email-Postkästen

Russland plant Abschaffung anonymer email-Postkästen
Begleittext zur Videoinformation
Der hier veröffentlichte Text ist der gesprochene Begleittext zum Video und entspricht der Qualität eines Manuskripts. Am Ende des Textes finden Sie den eigentlichen Beitrag in Form einer Videoinformation. Nur der Manuskripttext enthält nicht alle angebotenen Informationen, denn im Videobeitrag gibt es zusätzliche eingeblendete Text-, Grafik- und Fotoinformationen.

 

 

Abgeordnete der russischen Staatsduma haben ein Gesetzentwurf erarbeitet und der Duma zur Beratung eingereicht, welcher vorsieht, anonyme email-Postkästen zu verbieten. Mit dieser Neuregelung will man die Versendung von Falschinformationen, betrügerischen email und SPAM einschränken.

Wer einen email-Postkasten einrichten will, soll sich – so die Vorstellungen der Abgeordneten – genauso ausweisen müssen, als wenn er eine SIM-Karte für ein Telefon erwirbt. Er erhält eine eindeutig zugeordnete Identifikationsnummer und mit dieser ist die Einrichtung der email-Adresse möglich.

Die Produzenten von Smartphones sollen verpflichtet werden, ihre Erzeugnisse, die nach Russland verkauft werden, mit entsprechender russischer Software auszustatten. Um welche Apps es sich handelt, wird in einer speziellen Forderungsliste der russischen Regierung mitgeteilt.

Nach Bekanntwerden dieser Initiative zeigte sich mail.ru nicht begeistert von dieser Idee. Man kommentierte, dass viele derartige Gesetzesinitiativen durch ausländische Anbieter in der Vergangenheit ignoriert worden sind und Russland gegen diese Firmen nicht vorgegangen ist. Gegen russische Firmen wurde aber vorgegangen, so dass diese sich immer in einem Wettbewerbsnachteil zu ausländischen Anbietern befinden.

Allerdings zeigen sich auch nicht alle Abgeordneten der Duma von der Effektivität dieses geplanten Gesetzes überzeugt. Der größte Teil der SPAM kommt aus dem Ausland und wird durch die neuen gesetzlichen Regelungen somit nicht verhindert.

Da der Postkasten zukünftig an eine Mobiltelefonnummer gebunden ist, steht auch die Frage, ob der Postkasten verloren geht, wenn die Mobiltelefonnummer, aus welchen Gründen auch immer, nicht mehr zugänglich ist oder verlorengeht.

Reklame

Kommentare ( 0 )

Um zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Autorisierung