Deutsche und Deutsches

Wir berichten über alle Ereignisse in der Stadt und dem Gebiet Kaliningrad, welche in irgendeiner Beziehung zu Deutschen und Deutschland stehen. Sie werden hier Informationen des deutschen Generalkonsulats finden, der Hamburger Handelskammer, aber auch Berichte über wirtschaftliche, politische, kulturelle Aktivitäten, organisiert und durchgeführt von Deutschland und Deutschen.

 


Deutsches Generalkonsulat in Kaliningrad sorgte für Gänsehaut – Der Tag der Einheit

Am 3. Oktober hatte der neue Generalkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Kaliningrad Hans Günther Mattern bekannte und weniger bekannte russische und deutsche Bürger eingeladen, den 29. Jahrestag der Wiedervereinigung gemeinsam zu feiern. Die Feier wurde, wie im vergangenen Jahr, im Saal „Königsberg“ des Hotels „Radisson“ ausgerichtet.

Weiter

Deutscher Generalkonsul zu Antrittsbesuch bei der politischen Führung der Region

Die Internetportale der diplomatischen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland im Gebiet Kaliningrad, der Kaliningrader Gebietsregierung und der Kaliningrader Gebietsduma informieren über den Antrittsbesuch des neuen Generalkonsuls bei der politischen Führung der Region. Interessant zu lesen sind die diplomatischen Formulierungen.

Weiter

Feier anlässlich des 400. Geburtstags des „Ännchen von Tharau“

Am 5. Oktober 2019 feiern wir den 400. Geburtstag unseres „Ännchen von Tharau“ in Wladimirovo, dem ehemaligen Tharau.

Weiter

Vorletzte deutsche Einrichtung in Kaliningrad schließt ihre Pforten

Das liberale Informationsportal „newkaliningrad“ informiert über eine Pressemitteilung der Vertretung der Hamburger Handelskammer in Kaliningrad. Darin wird mitgeteilt, dass diese ihre Arbeit in Kaliningrad einstellen wird.

Weiter

Das vergessene Fest im Oktober in Kaliningrad

Traditionell findet seit 2013 jedes Jahr Ende September das Oktoberfest statt. Gestartet wurde das Fest zu Friedenszeiten, hat vier „Nicht Friedensjahre“ überlebt und findet in diesem Jahr nicht statt. Ist es vergessen worden?

Weiter

Deutschlands Ansehen in Kaliningrad fast auf Null-Niveau

Wurden Deutschland und die Deutschen in den 90er Jahren noch als Heilige angesehen, als diejenigen, die alles wissen, alles richtig machen und deren Meinung unbedingt richtig ist, so hat sich dies heute völlig verändert. Dies ergab eine aktuelle Umfrage.

Weiter

Litauische Bank klagt gegen deutschen Unternehmer in Kaliningrad

Das liberale Informationsportal „rugrad“ informiert, dass es der litauischen Bank „Luminor Bank AB“ in der ersten Instanz gelungen ist, eine Forderung in Höhe von 9,5 Mio. USD gegenüber dem deutschen Unternehmer André Köhler gerichtlich durchzusetzen.

Weiter

Neuer deutscher Generalkonsul in Kaliningrad eingetroffen

Die Vertretung des russischen Außenministeriums in Kaliningrad informiert per kurzer Pressemitteilung, dass die Bundesrepublik Deutschland einen neuen Generalkonsul nach Kaliningrad entsandt hat.

Weiter

Gute Reise Herr Dr. Banzhaf. Herzlich willkommen Herr Generalkonsul!

Am heutigen Tag verlässt der deutsche Generalkonsul Dr. Michael Banzhaf mit seiner Gattin Kaliningrad nach vierjähriger Amtszeit. Er reist nach Armenien, wo er die Interessen der Bundesrepublik Deutschland als Botschafter vertreten wird.

Weiter

Deutscher Diplomat überfallen – acht Jahre Lagerhaft

Ein Stadtteilgericht der Stadt Jekaterinburg hat einen russischen Bürger zu acht Jahren Haft verurteilt. Er wurde für schuldig befunden, einen deutschen Konsul des Generalkonsulats in Jekaterinburg überfallen und ausgeraubt zu haben.

Weiter