Deutsche und Deutsches

Einladung zum Trefftisch

  TREFFEN DEUTSCH-SPRACHIGER in KALININGRAD - KÖNIGSBERG Ausrichterstadt der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 Nutzen Sie die Möglichkeit zu neuen privaten oder geschäftlichen Kontakten in zwangloser Atmosphäre in Kaliningrad/Königsberg am: Mittwoch, den 06.03.2013 ab 19.00 Uhr im Restaurant Zötler, Leninski-Prospekt 3, Kaliningrad - www.zoetler.ru Das Treffen findet jede Woche st...

Weiter

Deutsch-Russische Dialoge

Vor wenigen Tagen fand in Kaliningrad ein „Runder Tisch“ zum deutsch-russischen Verhältnis statt. Organisiert wurde diese internationale Veranstaltung vom „Institut für strategische Forschungen der RF“. Eine Ganztagsveranstaltung mit interessanten Leuten.   So hatte ich, als Vertreter der Informationsagentur  die Möglichkeit mich mit Kai Ehlers bekannt zu machen. Kai Ehlers ist selb...

Weiter

russland.RU - Partnerschaftliche Zusammenarbeit

Für den weiteren Aufbau unserer Informationsagentur haben wir einen neuen Partner gefunden. Das Internetportal  www.russland.ru www.russland.tv - eines der größten deutschsprachigen Portale in Russland, für Russland, über Russland. Wir freuen uns über diese Partnerschaft und werden zukünftig in engem Zusammenwirken Gedanken, Meinungen, Ansichten austauschen, mit dem Ziel, westeuropäisch...

Weiter

Publikation im "Königsberger Express"

Im Monat Februar wurde in der Printausgabe des"Königsberger Express" nachfolgender Artikel unserer Informationsagentur veröffentlicht:   KÖNIGSBERGER EXPRESS - Ausgabe Februar 2013   Freude und Ärger … oder himmelhoch jauchzend oder zu Tode betrübt. So oder so ähnlich sind die Gemütssituationen eines Deutschen in Kaliningrad seit 1995. Glücklich war ich 1995, ...

Weiter

Deutscher Wirtschaftskreis in Kaliningrad

Jeden letzten Dienstag im Monat findes im Deutsch-Russischen Haus in Kaliningrad der Deutsche Wirtschaftskreis in Kaliningrad statt. Organisator ist Dr. Stefan Stein, Leiter der Vertretung der Hamburger Handelskammer in Kaliningrad.   Am gestrigen Tag hatte Dr. Stein die Stellvertretende Leiterin des Migrationsdienstes des Kaliningrader Gebietes eingeladen. Sie referierte zu allen aktuellen Fragen rund um "Visa, Zeitweilige...

Weiter
Reklame

Zusammenarbeit mit "Königsberger Express"

Im Januar 2013 haben wir mit der Kaliningrader Zeitung "Königsberger Express" eine Zusammenarbeit vereinbart. Der "Königsberger Express" gibt uns die Möglichkeit in seiner monatlichen Printausgabe Informationen aus dem aktuellen Kaliningrader Leben zu veröffentlichen. Hier nun unser Beitrag aus der AUSGABE JANUAR 2013 Seit 1995 habe ich die Gelegenheit, den „Königsberger Express“ m...

Weiter

Heinrich Heine über das deutsche Generalkonsulat in Kaliningrad

In etwas aktualisierter Form könnte der erste Absatz von Heines Loreley-Gedicht von 1824 wie folgt lauten: Ich weiß nicht was soll es bedeuten, dass ich so traurig bin; ein unklarer Vorgang in Kaliningrad, der kommt mir nicht aus dem Sinn.   Im Jahre 2004 komplettierte sich die Anzahl ausländischer diplomatischer Vertretungen in Kaliningrad. Eine deutsche, langerwartete und allseits mit großer Freude ...

Weiter

Diaspora - Deutsch oder nicht deutsch?

Es gibt so Wörter, die hört man oft und vergisst sie wieder. Und dann gibt es Wörter, seltene Wörter, die man plötzlich fast täglich hört, aber selten verwendet. So ein Wort war für mich „Diaspora“ und dies im Zusammenhang mit Deutschen. Ich machte mich bei Wikipedia kundig. Da stand viel Interessantes, aber nichts, was irgendwie Bezug auf Deutschland oder die Deutschen hatte. Es gibt also ke...

Weiter

Das 13. Jahr in diesem Jahrhundert - Kaliningrader Optimismus

Es gibt internationale Traditionen die niemals einer Modernisierung unterliegen: Zum Jahresende wird Rückschau auf das Vergangene gehalten und man versucht Gutes für das neue Jahr zu erahnen. Auch in diesem Jahr wird es den Klassiker wieder tausendfach geben, in allen gesellschaftlichen Bereichen. Was hat es uns Kaliningradern, egal ob Russe oder Deutscher, gebracht und auf was können wir im Jahre 2013 hoffen, insbesondere im Ve...

Weiter

Dritter Advent - ein deutscher Gottesdienst in Kaliningrad

Wir schreiben den 16. Dezember 2012 – der dritte Advent im leicht verschneiten, noch nicht sehr kalten Kaliningrad, dem ehemaligen Königsberg. Für viele Deutsche ein ganz normaler vorweihnachtlicher Sonntag. Für mich nicht! Für mich war der heutige Tag eine Prämiere. Trotz meiner 58 Jahre und wegen meiner Erziehung, war ich noch nie in einem Gottesdienst und bis vor wenigen Wochen wäre mir noch nicht einmal ...

Weiter