Deutsche und Deutsches

Vorletzte deutsche Einrichtung in Kaliningrad schließt ihre Pforten

Das liberale Informationsportal „newkaliningrad“ informiert über eine Pressemitteilung der Vertretung der Hamburger Handelskammer in Kaliningrad. Darin wird mitgeteilt, dass diese ihre Arbeit in Kaliningrad einstellen wird.

Weiter

Das vergessene Fest im Oktober in Kaliningrad

Traditionell findet seit 2013 jedes Jahr Ende September das Oktoberfest statt. Gestartet wurde das Fest zu Friedenszeiten, hat vier „Nicht Friedensjahre“ überlebt und findet in diesem Jahr nicht statt. Ist es vergessen worden?

Weiter

Deutschlands Ansehen in Kaliningrad fast auf Null-Niveau

Wurden Deutschland und die Deutschen in den 90er Jahren noch als Heilige angesehen, als diejenigen, die alles wissen, alles richtig machen und deren Meinung unbedingt richtig ist, so hat sich dies heute völlig verändert. Dies ergab eine aktuelle Umfrage.

Weiter

Litauische Bank klagt gegen deutschen Unternehmer in Kaliningrad

Das liberale Informationsportal „rugrad“ informiert, dass es der litauischen Bank „Luminor Bank AB“ in der ersten Instanz gelungen ist, eine Forderung in Höhe von 9,5 Mio. USD gegenüber dem deutschen Unternehmer André Köhler gerichtlich durchzusetzen.

Weiter

Neuer deutscher Generalkonsul in Kaliningrad eingetroffen

Die Vertretung des russischen Außenministeriums in Kaliningrad informiert per kurzer Pressemitteilung, dass die Bundesrepublik Deutschland einen neuen Generalkonsul nach Kaliningrad entsandt hat.

Weiter
Reklame

Gute Reise Herr Dr. Banzhaf. Herzlich willkommen Herr Generalkonsul!

Am heutigen Tag verlässt der deutsche Generalkonsul Dr. Michael Banzhaf mit seiner Gattin Kaliningrad nach vierjähriger Amtszeit. Er reist nach Armenien, wo er die Interessen der Bundesrepublik Deutschland als Botschafter vertreten wird.

Weiter

Deutscher Diplomat überfallen – acht Jahre Lagerhaft

Ein Stadtteilgericht der Stadt Jekaterinburg hat einen russischen Bürger zu acht Jahren Haft verurteilt. Er wurde für schuldig befunden, einen deutschen Konsul des Generalkonsulats in Jekaterinburg überfallen und ausgeraubt zu haben.

Weiter

Generalkonsulat informiert über Regelungen zu Sonderzonen in Kaliningrad

Im Rahmen der Einführung des Elektronischen Visums für das Kaliningrader Gebiet und den damit verbundenen erleichterten Einreisemöglichkeiten, weist das Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland im Interesse der Kaliningrad-Reisenden auf die Sonderzonenregelung hin.

Weiter

Interview mit dem scheidenden deutschen Generalkonsul Dr. Michael Banzhaf

Dr. Michael Banzhaf hat im September 2015 seinen Dienst als Generalkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Kaliningrad angetreten. Nun beendet er seine diplomatische Arbeit in Kaliningrad und wird auf einen anderen Dienstposten versetzt. „Kaliningrad-Domizil“ hat Herrn Dr. Banzhaf gebeten, über seine Eindrücke und Erlebnisse der letzten vier Jahre zu sprechen.

Weiter

Deutscher Generalkonsul verabschiedet sich von Kaliningrad

Nach vier Jahren Dienstzeit im Kaliningrader Gebiet, hat sich der deutsche Generalkonsul Dr. Michael Banzhaf am Montag, im Rahmen eines kleinen Empfanges im deutschen Generalkonsulat in Kaliningrad, von den Kaliningradern und in Kaliningrad ansässigen deutschen Bürgern verabschiedet.

Weiter