Deutsche und Deutsches

Teures Foto für deutsche Touristen

Entweder haben Deutsche zu viel Geld oder sie lieben das Abenteuer. Ob sich allerdings das bekannte Rieseln über den Rücken lohnt, wenn man die „Todeszone“ zum „Russen“ betritt, kann bezweifelt werden.

Weiter

Erste sowjetische Militärkommandantur in Königsberg

Ich hätte es wohl nie erfahren, wo die erste sowjetische Militärkommandantur in der Stadt Königsberg eingerichtet wurde, wenn nicht ein deutscher Leser unseres Portals einen individuellen Wunsch gehabt hätte.

Weiter

Mein Gott, wie die Zeit vergeht

Im November 2017 wurde der Beschluss gefasst, dass sich „Kaliningrad-Domizil“ dem modernen Trend der Zeit stellt. Es wurde ein Youtube-Kanal eingerichtet und in einem Crashkurs wurden die einfachsten Dinge gelernt, die man für die Videoproduktion benötigt.

Weiter

Erklärung zu den Beziehungen zu Russland vom 29.März 2018

Diese Erklärung wurde nach ausführlicher Diskussion mit den vertretenen Vorständen der Unterzeichnerorganisationen und Vereine einstimmig gebilligt. Die Zivilgesellschaft darf in der gegenwärtigen Situation nicht sprachlos bleiben, sondern muss zur Besonnenheit im Interesse eines friedlichen Miteinanders unserer Völker aufrufen.

Weiter

Bundeswehr krempelt Ärmel hoch in Kaliningrad

Angehörige der Bundeswehr im Status „Reservist“, ein deutscher Militärattaché aus Moskau und weitere Helfer kamen nach Kaliningrad zur Pflege eines gemeinsamen russisch-deutschen Soldatenfriedhofs. Angenehme Signale nach einer Zeit schwieriger Zusammenarbeit mit deutschen Organisationen im Gebiet Kaliningrad.

Weiter
Reklame

RusslandDeutsche Aktivitäten in Kaliningrad

Die RusslandDeutschen im Kaliningrader Gebiet haben eine lange Tradition. Unterschiedliche Organisationsformen dienen dazu, die Interessen der ethnischen Minderheit der RusslandDeutschen zu wahren, aber auch andere Interessierte mit den kulturellen Traditionen der, vor hunderten von Jahren nach Russland eingewanderten Deutschen, vertraut zu machen. Das „Kultur- und Geschäftszentrum der Russlanddeutschen in Kaliningrad“ zeigt erste Aktivitäten.

Weiter

Trefftisch Deutschsprachiger in Kaliningrad

Kaliningrad, westlichste Regionalhauptstadt der russischen Föderation, Stadt mit deutscher Historie, sowjetischer Vergangenheit und russischer Gegenwart ist eine aufstrebende Region. Neben dem deutschen Generalkonsulat und dem Deutsch-Russischen Haus hat die deutsche Gemeinde in Kaliningrad den „Trefftisch Deutschsprachiger“ organisiert.

Weiter

Deutsch-Russisches Haus zieht Klage zurück

Die Pressestelle des Kaliningrader Gebietsgerichts informiert, dass das Deutsch-Russische Haus in Kaliningrad seinen Widerspruch gegen das Gerichtsurteil der ersten Instanz zurückgezogen hat.

Weiter

An unsere Leser – in eigener Sache

Ein „Man“ hat uns geschrieben, nennen wir ihn „Fred“ … und leider können wir ihm nicht antworten.

Weiter

Hallo, lieber Freund in Deutschland

Unsere Informationsagentur erreichte vor einigen Tagen eine Nachricht zu einer gesellschaftlichen Veranstaltung in Kaliningrad, die seit 2009 stattfindet und die Millionen Menschen auf dieser Welt als „Trefftisch Deutschsprachiger“ kennen.

Weiter