Deutsche und Deutsches

Bundeswehr krempelt Ärmel hoch in Kaliningrad

Angehörige der Bundeswehr im Status „Reservist“, ein deutscher Militärattaché aus Moskau und weitere Helfer kamen nach Kaliningrad zur Pflege eines gemeinsamen russisch-deutschen Soldatenfriedhofs. Angenehme Signale nach einer Zeit schwieriger Zusammenarbeit mit deutschen Organisationen im Gebiet Kaliningrad.

Weiter

RusslandDeutsche Aktivitäten in Kaliningrad

Die RusslandDeutschen im Kaliningrader Gebiet haben eine lange Tradition. Unterschiedliche Organisationsformen dienen dazu, die Interessen der ethnischen Minderheit der RusslandDeutschen zu wahren, aber auch andere Interessierte mit den kulturellen Traditionen der, vor hunderten von Jahren nach Russland eingewanderten Deutschen, vertraut zu machen. Das „Kultur- und Geschäftszentrum der Russlanddeutschen in Kaliningrad“ zeigt erste Aktivitäten.

Weiter

Trefftisch Deutschsprachiger in Kaliningrad

Kaliningrad, westlichste Regionalhauptstadt der russischen Föderation, Stadt mit deutscher Historie, sowjetischer Vergangenheit und russischer Gegenwart ist eine aufstrebende Region. Neben dem deutschen Generalkonsulat und dem Deutsch-Russischen Haus hat die deutsche Gemeinde in Kaliningrad den „Trefftisch Deutschsprachiger“ organisiert.

Weiter

Deutsch-Russisches Haus zieht Klage zurück

Die Pressestelle des Kaliningrader Gebietsgerichts informiert, dass das Deutsch-Russische Haus in Kaliningrad seinen Widerspruch gegen das Gerichtsurteil der ersten Instanz zurückgezogen hat.

Weiter

An unsere Leser – in eigener Sache

Ein „Man“ hat uns geschrieben, nennen wir ihn „Fred“ … und leider können wir ihm nicht antworten.

Weiter
Reklame
Herrenlose Hunde in Kaliningrad

Hallo, lieber Freund in Deutschland

Unsere Informationsagentur erreichte vor einigen Tagen eine Nachricht zu einer gesellschaftlichen Veranstaltung in Kaliningrad, die seit 2009 stattfindet und die Millionen Menschen auf dieser Welt als „Trefftisch Deutschsprachiger“ kennen.

Weiter

Letzter Trefftisch Deutschsprachiger im russischen Kaliningrad

Am kommenden Mittwoch den 16. Dezember 2015 findet der letzte Trefftisch Deutschsprachiger in Kaliningrad statt. Aber ...

Weiter

Zehn Fragen – Zehn Antworten – Deutsche in und um Kaliningrad

Kaliningrad-Domizil sucht das Gespräch mit engagierten Deutschen in Kaliningrad. Gesprächspartner sind Deutsche, die irgendeinen Bezug zu Kaliningrad haben – Unternehmer, Privatpersonen, Touristen, Diplomaten. Unsere heutige Gesprächspartnerin ist Christine Hieber – Ausbildungsoffizier auf dem russischen Segelschulschiff „Kruzenshtern“.

Weiter

Deutsch-Russisches Haus in Kaliningrad

Das „Deutsch-Russische Haus“ ist eine Kultur- und Bildungseinrichtung, die sich als Mittler für die deutschstämmige Bevölkerung des Kaliningrader Gebietes der Russischen Föderation sowie alle interessierten Einwohner und Gäste der Region versteht. Das Haus arbeitet unpolitisch und bietet Kunst- und Dokumentationsausstellungen, Konzerte, literarische Abende und historische Vorträge an.

Weiter

Medienpartner „Königsberger Express“ mit neuer Monatsausgabe

Die Monatszeitung „Königsberger Express“ ist die älteste deutschsprachige Zeitung im Kaliningrader Gebiet und Medienpartner von "Kaliningrad-Domizil". Wir unterstützen die Arbeit des "Königsberger Express" und empfehlen Ihnen die neue Internetausgabe, die ab sofort im Internet verfügbar ist.

Weiter