Deutsch-Russisches Haus in Kaliningrad

Deutsch-Russisches Haus in Kaliningrad

Das "Deutsch-Russische Haus“ arbeitet seit 1993 im Rahmen eines deutsch-russischen Regierungsabkommens, des Programms zur Unterstützung der Russlanddeutschen im Gebiet Kaliningrad und leistet somit einen Beitrag zur Förderung der deutsch-russischen Beziehungen in den Bereichen Kultur, Bildung und Wirtschaft.

In der letzten Zeit erreichten unsere Informationsagentur einige Anfragen zur Arbeit des Deutsch-Russischen Hauses in Kaliningrad und insbesondere zur Internetseite, welche bei unseren Gesprächspartnern Beunruhigung hervorrief, da diese keine aktuellen Daten enthielt.

„Kaliningrad-Domizil“ lüftet nun heute das „Geheimnis“ – vielleicht ein wenig voreilig. Das Deutsch-Russische Haus in Kaliningrad hat eine neue Internetseite und füllt diese nun Schritt für Schritt mit Inhalt. Für besonders Neugierige und Interessierte lohnt es sich also jeden Tag auf diese Seite zu schauen und man wird jeden Tag auch etwas Neues finden. Die Seite ist zweisprachig und angenehm übersichtlich gegliedert.

Man kann aber nicht nur die Internetseite des Deutsch-Russischen Hauses besuchen, sondern auch das Haus selber. Nutzen Sie die Gelegenheit eines Kaliningrad-Aufenthaltes für einen Besuch in der ul. Jaltinskaya.

Und hier geht es zum virtuellen Deutsch-Russischen Haus.

Uwe Niemeier

Reklame

Kommentare ( 0 )

Um zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Autorisierung