Deutsche Lehrlinge als Praktikanten in Kaliningrad

Deutsche Lehrlinge als Praktikanten in Kaliningrad

Unser Partner im Informationsaustausch, das Portal „ostpreußen.net“ veröffentlicht einen Beitrag der Kyffhäuser Nachrichten vom 26.09.2013. Deutsche Auszubildende reisen nach Kaliningrad um hier ein dreiwöchiges Praktikum durchzuführen.

Teilnehmer des Projektes sind sieben Auszubildende des Bildungsvereins aus den Berufsfeldern Metall- und Holztechnik, Gartenbau, Hauswirtschaft sowie Ernährung im 2. bzw. 3. Ausbildungsjahr. Diese werden in dem dreiwöchigen Praktikum (Zeitraum 2.10. bis 22.10.2013) im Raum Kaliningrad begleitet von einem Ausbilder, Heiko Marshaus, und einem Sozialpädagogen, Manfred Lange, des Bildungsvereins und helfen beim Ausbau eines Naturschutzzentrums in Gromowo (Großes Moosbruch) sowie in Jugendzentren im Slavsker und Osersker Rayon (Kreis Elchniederung und Darkehmen/Angerapp) mit. Der Verein "Anthropos e. V. .... für die Kinder dieser Welt" betreibt ein Umwelt- und Naturschutzzentrum in Gromowo - Lauknen/Hohenbruch im Kreis Labiau und ist auf sozialem Sektor sehr aktiv, z. B. um Kindern aus Sozialwaisenhäusern in Königsberg Urlaub zu gewähren oder sie durch Ausflüge in die Umgebung mit den Naturschönheiten der Gegend und den Notwendigkeiten des Naturschutzes bekannt zu machen.

Ausführlich lesen Sie bitte bei den Kyffhäuser Nachrichten.

Reklame

Kommentare ( 0 )

Um zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Autorisierung