Hamburger Publizist Kai Ehlers zur Rolle Russlands in der Eurasischen Union

Hamburger Publizist Kai Ehlers zur Rolle Russlands in der Eurasischen Union

 

 

 

 

 

 

 

Kai Ehlers ist selbstständiger Forscher, Buchautor, Presse- und Rundfunkpublizist. Er ist mit Vorträgen, Seminaren, Workshops und Projekten bei Bildungsakademien, freien Trägern, politischen Gruppen in Deutschland und Russland tätig. Schwerpunkt seiner Arbeit liegt auf den Wandlungen im nachsowjetischen Raum und deren lokalen wie auch globalen Folgen.

Foto: Hamburger Publizist Kai Ehlers

Im Februar nahm Kai Ehlers an einem Runden Tisch in Kaliningrad teil, welcher vom «Institut für strategische Forschungen der RF» im Deutsch-Russischen Haus organisiert und durchgeführt wurde.  Seine Darlegungen während des 8-stündigen Runden Tisches fanden große Aufmerksamkeit bei allen Anwesenden. In den Massenmedien werden nun Schritt für Schritt auszugsweise die Ergebnisse der Veranstaltung veröffentlicht.  Kai Ehlers hat seinen Grundsatzbeitrag auf dem, mit uns freundschaftlich verbundenen Internetportal www.russland.ru veröffentlicht.

Lesen Sie den Beitrag von Kai Ehlers unter folgendem Link: http://www.russland.ru/mainmore.php?tpl=Analysen+%26+Hintergr%FCnde&iditem=259

Reklame

Kommentare ( 0 )

Um zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Autorisierung