Reisewarnung des Auswärtigen Amtes für die Krim

Reisewarnung des Auswärtigen Amtes für die Krim

Auf der Internetseite der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in der Russischen Föderation ist eine Reisewarnung für die Krim ausgesprochen worden.

Reisen auf die Krim

Die Botschaft weist darauf hin, dass das Auswärtige Amt derzeit von Reisen auf die Krim dringend abrät. Weder die Deutsche Botschaft in Moskau noch die Deutsche Botschaft in Kiew können in einem Notfall angesichts der aktuellen Lage auf der Krim konsularischen Schutz gewähren; Reisen dorthin erfolgen unter diesem Aspekt daher auf eigenes Risiko.

Quelle: http://www.germania.diplo.de/Vertretung/russland/de/Startseite.html

Reklame

Kommentare ( 0 )

Um zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Autorisierung