Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

RusslandDeutsche Aktivitäten in Kaliningrad

So, 20 Aug 2017 Deutsche und Deutsches


RusslandDeutsche Aktivitäten in Kaliningrad

Die RusslandDeutschen im Kaliningrader Gebiet haben eine lange Tradition. Unterschiedliche Organisationsformen dienen dazu, die Interessen der ethnischen Minderheit der RusslandDeutschen zu wahren, aber auch andere Interessierte mit den kulturellen Traditionen der, vor hunderten von Jahren nach Russland eingewanderten Deutschen, vertraut zu machen. Das „Kultur- und Geschäftszentrum der Russlanddeutschen in Kaliningrad“ zeigt erste Aktivitäten.

Durch das neu gegründete „Kultur- und Geschäftszentrum der Russlanddeutschen in Kaliningrad“ wurden im Juli und August zwei Veranstaltungen organisiert, ungeachtet dessen, dass die Arbeitsbedingungen der neuen Organisation noch nicht als ideal bezeichnet werden können. Es sind erste Schritte zur Aktivierung der Kultur- und Bildungsarbeit unter den RusslandDeutschen.

So fand im Juli 2017 in der Siedlung „Schistyje Prudy“ und in der Siedlung „Krasnolesije“ ein Sprachkurs für die Pflege der deutschen Sprache für Kinder aus RusslandDeutschen Familien statt. Zwei Wochen hatten die Kinder die Möglichkeit, ihre Sprachkenntnisse zu verbessern, aber auch, sich mit der Geschichte und Kultur der RusslandDeutschen vertraut zu machen. Die Veranstalter sorgen für ein abwechslungsreiches Programm mit Wettbewerben und sportlichen Veranstaltungen, wie auch Liederabenden.

Themenbezogene Veranstaltungen bezogen sich auf „Reisen“, „Natur“, „Geschichte“, „Berufe“, „Architektur“, „Nationaltrachten“, „Feiertage“ und „Freunde“. Jeden Tag wurden sportliche und wissensvermittelnde Veranstaltungen organisiert. Den Kindern der RusslandDeutschen wurde aber auch die Möglichkeit gegeben, sich mit vielfältigen künstlerischen Arbeiten zu beschäftigen.

Der letzte Tag, während des 14tägigen Kurses, nutzten die Kinder für eine Exkursion nach Kaliningrad. Hier besuchten sie unter anderem das Meeresmuseum.

Foto: Kinder von Russlanddeutschen im Kaliningrader Gebiet bei der Pflege deutscher Traditionen
 
Eine weitere Veranstaltung des „Kultur- und Geschäftszentrum der Russlanddeutschen in Kaliningrad“ war ein kreativer Workshop, der vom 9.-13. August in Kaliningrad stattfand. Teilnehmer an diesem Workshop waren wiederum Kinder von Russlanddeutschen aus dem Kaliningrader Gebiet, sowie aus dem Zentralen und Nord-West-Verwaltungsbezirk Russlands.Der Workshop wurde mit Hilfe des Internationalen Verbandes der deutschen Kultur und Deutschen Jugendvereinigung durchgeführt.Jeder Teilnehmer an diesem Workshop konnte sich mit seinen eigenen Fähigkeiten und Vorstellungen einbringen, mit dem Ziel, im Anschluss einen Videofilm über das Geschaffene zu erstellen.
 
Foto: Schöpferische Ideen junger Russland-Deutscher zur Wahrung von Traditionen in Kaliningrad
 
„Kaliningrad-Domizil“ bedankt sich für die Informationen, die durch das „Kultur- und Geschäftszentrum der Russlanddeutschen in Kaliningrad“ zur Verfügung gestellt worden sind.

Die Anzahl der RusslandDeutschen in der Russischen Föderation, hat sich in den letzten Jahrzehnten ständig verringert, wie die nachfolgende Grafik zeigt:

Umso wichtiger ist es, dass den noch verbliebenen RusslandDeutschen alle Möglichkeiten gegeben werden, um sich mit ihrer Kultur und Sprache zu beschäftigen, aber auch sich unternehmerisch zu betätigen.

Offiziell gibt es in der Russischen Föderation mit Stand 2010 rund 394.000 RusslandDeutsche. Inoffiziell wird von einer doppelten Anzahl ausgegangen. Die überwiegende Mehrheit der RusslandDeutschen lebt in acht Gebieten im russischen Mutterland.

Das Gebiet Kaliningrad verfügt über die kleinste Gemeinde von RusslandDeutschen in der Russischen Föderation. Der Anteil an der Gesamtbevölkerung liegt unter einem Prozent.

Die Aufgabe der gesellschaftlichen Organisationen, in denen sich die RusslandDeutschen in Kaliningrad vereinen, besteht nun darin, möglichst schnell ein interessantes aktives kulturelles und bildendes Leben durch vielfältige Veranstaltungen zu entwickeln, aber auch denjenigen RusslandDeutschen in Kaliningrad, die sich unternehmerisch betätigen wollen, einen Treff- und Konsultationspunkt zu bieten.

Reklame

Assoziation RusslandDeutscher, Deutsches

   Kommentare ( 0 )

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an