Kaliningrader Tageblatt

Prospekt des Sieges in Kaliningrad – es gibt auch Verlierer

Ein Kaliningrader Unternehmer, Inhaber von sechs Firmen, erwarb ein historisches Gebäude auf dem Prospekt des Sieges. Auf seinem weiteren Siegesweg wurde er nicht durch Panzer, sondern durch ein Kaliningrader Gericht gestoppt.

Weiter

Es ist Samstag, der 30. Mai 2020. Guten Morgen, Kaliningrad!

Kurzes Video, ohne Text, mit angenehmer Musik, um den Tag mit guter Laune zu beginnen.

Weiter

Corona-Virus-Reglementierungen ab 1. Juni 2020 für Kaliningrad

Zum 1. Juni ändern sich einige Regelungen, die durch einen regionalen Regierungserlass Einschränkungen für die Bürger im öffentlichen Leben brachten. Schrittweise werden nun einige Einschränkungen abgeschafft.

Weiter

Es ist Freitag, der 29. Mai 2020. Guten Morgen, Kaliningrad!

Kurzes Video, ohne Text, mit angenehmer Musik, um den Tag mit guter Laune zu beginnen.

Weiter

Es ist Donnerstag, der 28. Mai 2020. Guten Morgen, Kaliningrad!

Kurzes Video, ohne Text, mit angenehmer Musik, um den Tag mit guter Laune zu beginnen.

Weiter
Reklame

Es ist Mittwoch, der 27. Mai 2020. Guten Morgen, Kaliningrad!

Kurzes Video, ohne Text, mit angenehmer Musik, um den Tag mit guter Laune zu beginnen.

Weiter

Es ist Dienstag, der 26. Mai 2020. Guten Morgen, Kaliningrad!

Kurzes Video, ohne Text, mit angenehmer Musik, um den Tag mit guter Laune zu beginnen.

Weiter

Es ist Montag, der 25. Mai 2020. Guten Morgen, Kaliningrad!

Kurzes Video, ohne Text, mit angenehmer Musik, um den Tag mit guter Laune zu beginnen.

Weiter

Es ist Sonntag, der 24. Mai 2020. Guten Morgen, Kaliningrad!

Kurzes Video, ohne Text, mit angenehmer Musik, um den Tag mit guter Laune zu beginnen.

Weiter

Wer zu spät kommt … findet keine Schätze

Angeblich soll Gorbatschow gesagt haben, dass derjenige durch das Leben bestraft wird, der zu spät kommt. Prinzipiell ist die Aussage richtig, egal, wer der Autor ist. Für Kaliningrad trifft dieser Satz auch zu, denn wenn ein Kaliningrader Historiker rechtzeitig den Lasch-Bunker gekauft hätte, dann wäre er heute Milliardär.

Weiter