Kaliningrader Tageblatt

Auf geht´s. Zwei Russen in Hamburg

Zwei Russen, nein, ein Russe und eine Russin, ein junges Paar aus Kaliningrad, nein, nicht aus Kaliningrad … Christina aus Kaliningrad und Swjatoslaw aus dem sibirischen Omsk, der jetzt versucht, in Kaliningrad heimisch zu werden, haben eine Reise nach Hamburg gemacht. Es war ihre erste Reise ins Ausland. Begleiten wir die Beiden ein wenig und hören einige kurze Meinungen und Eindrücke.

Weiter

Kaliningrad bald neues Zentrum für russische Filmproduktion?

Natürlich wird Kaliningrad kein russisches Hollywood, aber die Anzahl der Filme, die in Kaliningrader Kulissen gedreht wird, wird größer. Bis zum Ende des Jahres planen verschiedene Produzenten 14 Filme in Kaliningrad zu drehen.

Weiter

Prawdinsk - Kleinstadt mit Romantikpotenzial

Prawdinsk – eine Kreisstadt mit rund 4.500 Einwohnern, viel historischer Bausubstanz und mit noch mehr Romantikpotenzial. Bummeln wir gemeinsam ein wenig durch die Straßen und Gassen und die Nostalgiker können gerne ihrer Phantasie zur Vergangenheit freien Lauf lassen.

Weiter

Kaliningrad erwartet ausländische Studenten

Die föderale Kant-Universität informiert, dass nach der ersten Auswahlrunde mehr als 400 ausländische Studenten aus 33 Ländern eine Studienzulassung erhalten haben.

Weiter

Guten Morgen, Kaliningrad!

Kaliningrader Stadtzentrum, das neue Hotel „Lastadie“ oder auch „Holiday In“, lädt ein zum Flanieren, aber auch um einen Kaffee zu trinken und etwas Kaliningrader Marzipan zu genießen. Vielleicht wollen Sie aber auch ein Souvenir kaufen? Und bis zum Meeresmuseum sind es auch nur wenige Schritte.

Weiter

Der Personalmangel im medizinischen Bereich beginnt sich zu entspannen

Der Kaliningrader Gouverneur Anton Alichanow informierte, dass es Fortschritte bei der Gewinnung von medizinischem Personal für die Arbeit im Kaliningrader Gebiet gibt. Das Problem mit hochspezialisierten medizinischem Personal ist gelöst, trotzdem will er weiter Mediziner klauen.

Weiter

Bierhaus Ponarth in Kaliningrad

In Kaliningrad entwickelte sich in den letzten Jahren eines dichtes System von kleinen Shops zum Verkauf von Fassbier. Aus unzähligen Biersorten können Sie auswählen und erhalten in unterschiedlichen Abfüllmengen gutgekühltes „lebendes“ Bier – zum alsbaldigen Verbrauch bestimmt. Besuchen Sie mit mir den Bierladen Ponarth der gleichnamigen Kaliningrader Brauerei.

Weiter

Guten Morgen, Kaliningrad!

Das Wetter ist gut und Sie wollen sich ein wenig mit der Stadt vertraut machen? Die großen Touristenbusse mögen Sie nicht? Und um alles zu Fuß abzulaufen haben Sie weder Ausdauer noch Zeit? Kaliningrad bietet eine umweltfreundliche Alternative: Elektro-Oldtimer für den leisen und sauberen Spaziergang durch die Stadt.

Weiter

Guten Morgen, Kaliningrad!

Wir befinden uns irgendwo zwischen Prawdinsk und Kaliningrad, machen einen kurzen Halt, weil wir ein romantisches Gebäude vom Straßenrand aus gesehen haben: Eine verfallene historische Kirche aus Vorkriegszeiten. Und hinter der Kirche finden wir Kolorit, Kaliningrader Kolorit mit Historie. Genießen wir ein klein wenig Romantik und Nostalgie.

Weiter

Wer eine Reise plant, sollte prüfen ob er Schulden hat

Wer in Russland eine Reise ins Ausland plant, sollte vorher prüfen, ob er Schulden hat. Ansonsten könnte er an der Grenze eine unangenehme Überraschung erleben, wenn Grenzer den Schlagbaum nicht öffnen, sondern die Gerichtsvollzieher holen.

Weiter