Anlauf Nummer 2 – Flugverbindung Kaliningrad-Berlin soll kommen

Anlauf Nummer 2 – Flugverbindung Kaliningrad-Berlin soll kommen
Begleittext zur Videoinformation
Der hier veröffentlichte Text ist der gesprochene Begleittext zum Video und entspricht der Qualität eines Manuskripts. Am Ende des Textes finden Sie den eigentlichen Beitrag in Form einer Videoinformation. Nur der Manuskripttext enthält nicht alle angebotenen Informationen, denn im Videobeitrag gibt es zusätzliche eingeblendete Text-, Grafik- und Fotoinformationen.

 

 

Erinnern Sie sich noch an die russische Fluggesellschaft „RusLine“? Das war die Fluggesellschaft, die im Jahre 2017 eine reguläre Flugverbindung zwischen Kaliningrad und Berlin versprochen hatte. Die Schwierigkeiten begannen bereits beim ersten Flug, der nicht stattfand. Nun nimmt man einen zweiten Anlauf.

So schnell wie die russische Fluggesellschaft damals in Kaliningrad auftauchte, so schnell verschwand sie auch wieder. Die Umstände, warum die Flugverbindung umgehend wieder eingestellt worden war, sind bis heute wohl nur Insidern bekannt. Die Fluggesellschaft meldete sich kurz vor der Fußball-Weltmeisterschaft zurück und wollte ein paar Flüge während der Weltmeisterschaft durchführen.

Nun meldet das Informationsportal „kaliningrad.ru“, dass „RusLine“ ab 1. Juli 2019, also genau ab dem Datum, wo das elektronische Visum für Kaliningrad in Kraft tritt, die regulären Flüge zwischen Kaliningrad und Berlin aufnimmt. Der Internetseite der Fluggesellschaft ist zu entnehmen, dass zweimal in der Woche geflogen wird: Dienstag und Samstag.

Die Flugzeit beträgt eine reichliche Stunde. Das billigste Ticket soll 7.220 Rubel, als rund 100 Euro, kosten – für die Strecke Kaliningrad-Berlin. Aus Berlin nach Kaliningrad ist es Ticket um 15 Euro teurer. Eingesetzt werden Flugzeuge, die 50 Passagieren Platz bieten.

Die Verantwortlichen des Airports „Chrabrowo“ informierten, dass man gegenwärtig am Sommerflugplan arbeite. Weitere Kommentare gab es nicht.

Reklame

Kommentare ( 1 )

  • Hauke

    Veröffentlicht: 14. Februar 2019 13:11 pm

    Hm ja , Freitag Nachmittag von Berlin hin und Sonntag Abend zurück,
    das wäre vielleicht sinnvoller.

Um zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Autorisierung