Elektronisches Visum – kein schlechter Start

Elektronisches Visum – kein schlechter Start
Begleittext zur Videoinformation
Der hier veröffentlichte Text ist der gesprochene Begleittext zum Video und entspricht der Qualität eines Manuskripts. Am Ende des Textes finden Sie den eigentlichen Beitrag in Form einer Videoinformation. Nur der Manuskripttext enthält nicht alle angebotenen Informationen, denn im Videobeitrag gibt es zusätzliche eingeblendete Text-, Grafik- und Fotoinformationen.

 

 

Die vorsichtig-pessimistische Erwartungshaltung der Kaliningrader Gebietsregierung zum Start des Elektronischen Visums hat sich als unbegründet erwiesen. In den ersten neun Stunden wurde das Visum 150 Mal gebucht.

Der Kaliningrader Minister für Kultur und Tourismus Andrej Jermak informierte, dass in den ersten neun Stunden 150 Personen erfolgreich einen Antrag auf ein Elektronisches Visum gestellt haben.  

Die Mehrzahl der bisherigen Antragsteller kommt aus Litauen, gefolgt von Deutschland und Norwegen. Man hatte in der Gebietsregierung mit einer abwartenden Haltung gerechnet, damit, dass Reiselustige erstmal sehen wollten, wie das Ganze funktioniert und ob es funktioniert. Diese Annahme scheint aber nicht richtig gewesen zu sein. Die Verantwortlichen in Kaliningrad zeigten sich angenehm überrascht.

Nun beginnt man mit einer geplanten PR-Welle in Litauen, Polen und Deutschland, wo über die Möglichkeiten des Elektronischen Visums informiert wird.

In Gdansk, wo sich auch viele skandinavische und deutsche Touristen aufhalten, wird man ein Touristenoffice einrichten, wo den Reisewilligen bei der Beantragung des Elektronischen Visums geholfen wird. Diejenigen, die im Gdansker Office ein Elektronisches Visum beantragen, sollen ein kleines Geschenk erhalten – z.B. eine kostenlose Hotelübernachtung, eine Degustierung in einem Kaliningrader Restaurant, ein kostenloser Besuch in einem Kaliningrader Schönheitssalon und auch kleine Geschenke aus Bernstein.

Reklame

Kommentare ( 2 )

  • Frank Werner

    Veröffentlicht: 2. Juli 2019 21:37 pm

    Das ist doch mal etwas postives - so gewinnt man Touristen ...

  • Uwe Kettmann Kettmann

    Veröffentlicht: 3. Juli 2019 18:45 pm

    Wo finde ich die entsprechende Seite für das elek. Visum ? Danke

    • Uwe Erich Niemeier

      Veröffentlicht: 3. Juli 2019 20:56

      ... dazu gibt es am Vortag, 1.7.2019 einen ausführlichen Artikel mit allen Einzelheiten hier auf dem Portal.

Um zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Autorisierung