Großmanöver im Kaliningrader Gebiet beendet

Großmanöver im Kaliningrader Gebiet beendet

Das im Bestand der Ostseeflotte im Kaliningrader Gebiet stationierte 11. Armeecorps hat ein Manöver abgeschlossen, an dem 2.000 Armeeangehörige teilgenommen haben.

Im Zentrum der Übungstätigkeit standen der Einsatz von Mot.-Schützen- und Artillerietruppenteile zur Abwehr und Vernichtung eines bereits in das Kaliningrader Gebiet eingedrungenen Gegners.

Reklame

Kommentare ( 0 )

Um zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Autorisierung