Kaliningrader Schlagzeilen 2013-35

Kaliningrader Schlagzeilen 2013-35

Wissen Sie, dass …

 

… Kaliningrad weitere sechs Trolleybusse, diesmal aus Wologodsk für 7,7 Mio. Rubel (192.000 Euro) kaufen wird?

… Kaliningrad bis 2015 seinen gesamten öffentlichen Nahverkehr komplett austauschen und erneuern wird?

… Kaliningrad alte deutsche Traditionen wieder erwecken will? So wird es im Zoo jeden Samstag um 18.00 Uhr Abendkonzerte geben.

… Kaliningrad rund 30 Prozent seines bei Wodokanal erzeugten Wassers durch „technische“ Probleme verliert? Ursache sind hauptsächlich fehlende Wasserzähler.

… Kaliningrad immer mehr Grenzpassagiere abfertigt? Im ersten Halbjahr wurden über 100.000 Grenzüberschreitungen am Airport registriert und vier Millionen an den Landgrenzstellen.

… Kaliningrad weitere acht Touristenkioske aufstellt? Diese dienen zur schnelleren elektronischen Orientierung unserer Besucher zu Sehenswürdigkeiten.

… Kaliningrad über 60.000 Stück Rindvieh verfügt? Etwas mehr als die Hälfte sind für die Milchproduktion bestimmt.

… Kaliningrader Milchkühe im ersten Halbjahr rund 76.000 Tonnen Milch produziert haben?

… Kaliningrad halbjährlich 30.000 Tonnen Rindfleisch produziert?

… Kaliningrader Gerichtsvollzieher im ersten Halbjahr bei 1.246 Arbeitgebern Lohnschulden eingetrieben haben, die diese ihren Mitarbeitern schuldeten?

… Kaliningrader Gerichtsvollzieher 68 „Kuckuck´s“ in einem Gesamtwert von 140.000 Euro klebten?

… Kaliningrad 0,5 Mio. Euro für die Finanzierung von Schulbüchern aus dem Gebietshaushalt zur Verfügung stellt? Dafür werden 68.000 Bücher beschafft.

… Kaliningrad immer mehr Aufmerksamkeit der Pflege von Denkmälern aus dem Ersten Weltkrieg widmet?

… Kaliningrad für die Restaurierung der „Pyramide“, einem Soldatendenkmal welches vor 90 Jahren aufgestellt wurde, 35.000 Euro verausgabt hat?

… Kaliningrad im ersten Halbjahr 217.000 Quadratmeter Wohnfläche neu gebaut hat?

… Kaliningrad einen kostenlosen Schienenbus innerhalb der Stadt einsetzen will und damit Transportprobleme aus den Außenbezirken ins Stadtzentrum lösen will?

… Kaliningrad bis zum Jahre 2015 sein gesamtes Transportschema ändern und der Nahverkehr völlig neu gestaltet wird?

Reklame

Kommentare ( 0 )

Um zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Autorisierung