Kaliningrader Schlagzeilen 2013-45

Kaliningrader Schlagzeilen 2013-45

… die sehr schwierige Kreuzung/Verkehrssituation am „Königstor“ durch die Einrichtung eines Kreisverkehrs entkrampft werden soll?

… die Anzahl der Individualtouristen in Kaliningrad wächst und sich Gruppenreisen weniger großer Beliebtheit erfreuen?

… der Kaliningrader Airport in den ersten elf Monaten mehr als eine Million Passagiere abgefertigt hat? Dies ist ein Zuwachs von elf Prozent.

… 201.000 Flugpassagiere aus dem Ausland zu uns nach Kaliningrad gekommen sind?

… 820.000 Flugpassagiere mit innerrussischen Flugverbindungen nach Kaliningrad gereist sind?

… dass Frachtaufkommen am Kaliningrader Airport um neun Prozent im Vergleich zum Vorjahr zugenommen hat?

… die Traditionsfirma „Snaige“ in Kaliningrad nun endgültig ihre Präsenz einstellt? Das Firmengelände wurde verkauft.

… für das Jahr 2014 die Einrichtung einer Billigfluglinie nach Kaliningrad geplant ist? „Dobroljot“ verspricht Flugpreissenkungen um bis zu 40 Prozent.

… die Kaliningrader 13 Prozent mehr Steuerschulden haben als im Vergleichszeitraum des Vorjahres?

… die Stadt Kaliningrad für illegalen Straßenhandel Strafen von bis zu 110 Euro verhängt? Für Verkäufer von Sonnenblumenkernen der wirtschaftliche Ruin.

… Kaliningrad sich von allen Pflastersteinen im Bereich von Kreuzungen trennen wird? Sie haben sich als Verkehrshindernis erwiesen.

… tausend Prozent mehr Kaliningrader in diesem Jahr im polnischen Elblong zu Besuch waren?

… Kaliningrad an 185 Tagen im Jahr Regenwetter hat, an 55 Tagen im Jahr Schnee  fällt, an 60 Tagen trübes Wetter herrscht und an 68 Tagen die Sonne scheint?

… Kaliningrad zweimal das Neue Jahr trifft? Einmal um 23.00 Uhr, weil es in Moskau schon 0.00 Uhr ist und das Neue Jahr nach Moskauer Zeit gefeiert wird und dann noch einmal um 0.00 Uhr Kaliningrader Zeit.

… Kaliningrad das Gebiet der Störche ist? Wenn Sie durch das Gebiet fahren werden Sie auf Schritt und Tritt das inoffizielle Wohlfühl-Symbol finden – sogar einige schwarze Störche sind schon gesichtet worden.

… Kaliningrad über die höchste Dichte an Kosmetiksalons pro Kopf der Bevölkerung in Russland verfügt? Deshalb sind auch alle Kaliningrader Frauen viel schöner als anderswo.

… Kaliningrader Verkehrsmittel noch sehr traditionell arbeiten? Hier haben Sie noch den persönlichen Kontakt zum Schaffner und nicht zu einer anonymen Zahlbox. 

… Kaliningrad in seinem Gebiet noch viele alte deutsche Alleen erhalten hat und die uralten Bäume entlang dieser „grünen Korridore“ im Volksmund „letzte Wehrmachtssoldaten“ genannt werden?

 

Reklame

Kommentare ( 0 )

Um zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Autorisierung