Neujahrsansprache des Gouverneurs des Kaliningrader Gebietes Anton Alichanow

Neujahrsansprache des Gouverneurs des Kaliningrader Gebietes Anton Alichanow
 
Der Kaliningrader Gouverneur Anton Alichanow wendet sich zum Jahreswechsel traditionell an die Bewohner des Kaliningrader Gebietes. Eine zieht kurze Bilanz des nicht leichten Jahres 2020 und gibt einen Ausblick auf das Jubiläumsjahr 2021.
 
 
Geehrte Bewohner des Kaliningrader Gebietes.
 
In wenigen Augenblicken beginnt das neue Jahr 2021.
Alle warten wir auf bessere Zeiten.
Ich bin überzeugt, dass diese Erwartungen im neuen Jahr erfüllt werden.
Das alte Jahr 2020 beendet Russland in unserem Kaliningrader Gebiet.
Es war ein schweres, mit Ereignissen ausgefülltes Jahr und nur gemeinsam haben wir es geschafft, die Herausforderungen zu meistern.
Wir haben versucht, der Stimme jedes einzelnen Bürgers Gehör zu schenken.
Vor uns liegt das Jahr 2021, das Jahr der Entwicklung des Gebietes.
Wir feiern ein Jubiläum. Der 75. Jahrestag.
Das Kaliningrader Gebiet ist Kriegsbeute, die unsere Groß- und Urgroßväter eroberten.
Und in diesem neuen Jahr erinnern wir uns an die Heldentaten unserer Soldaten und der ersten Übersiedler.
 
Teure Freunde.
 
Die traditionelle Neujahrswoche ist mit Feiertagen, Familienfeiern und Treffen mit Freunden ausgefüllt, mit häuslicher Wärme und Lustigem.
Bitte widmen Sie mehr Aufmerksamkeit Ihren Verwandten und Ihnen Nahestehenden.
Feiern Sie das Neujahr im Familienkreis.
Das Jahr hat uns nochmal daran erinnert, wie wichtig es ist die Mitglieder der Familie zu lieben und zu achten und das wir rücksichtsvoll die gegenseitige Gesundheit achten müssen.
Und heute, wo wir alle am Feiertagstisch sitzen, sollten wir uns mit guten Worten an die Mitarbeiter des Gesundheitswesens erinnern und an die Freiwilligen, die unsere Helden in diesem Jahr waren.
Achten Sie auf sich und Ihre Nächsten.
Ich wünsche allen im kommenden Jahr eine kräftige Gesundheit und Glück in der Familie.
Möge im Haus Freude und Ruhe herrschen.
Mögen alle Wünsche in Erfüllung gehen.
Alles Gute im neuen Jahr 2021
Reklame

Kommentare ( 0 )

Um zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Autorisierung