Sonntagsplauderei – Gesetze gelten für alle

Sonntagsplauderei – Gesetze gelten für alle
 
Immer Sonntags, wenn sonst nichts passiert, plaudere ich gerne mal über die sonstigen Dinge, die so im großen Russland vor sich gehen und die im Verlaufe der Woche einfach nicht wahrgenommen werden, weil es viel Wichtigeres gibt. Heute möchte ich Sie mit pflichtbewussten russischen Polizisten bekanntmachen.
 
Die DDR-Bürger kennen sie noch – die Abschnittsbevollmächtigten.
 
So etwas haben wir im modernen Russland immer noch. Es gibt viele kleine Polizeibüros in den Stadtteilen und Bürger, die Sorgen und Nöte haben, können sich dorthin wenden und sich Rat holen. Aber man kann auch Anzeige erstatten, wenn man meint, dass ein anderer Bürger sich nicht an die Gesetze hält.
 
Und so war es wohl auch in einer russischen Stadt vor einiger Zeit geschehen, als ein Nachbar bemerkt hatte, dass Babuschka in ihrer Wohnung Illegale übernachten lässt. Er informierte die Polizei, die zuständigen Abschnittsbevollmächtigten, die auch umgehend eintrafen, um für Recht und Ordnung in dem Hause zu sorgen.
 
Schauen Sie den russischen Beamten bei ihrer Arbeit zu – es ist alles gefilmt worden.
Reklame

Kommentare ( 1 )

  • Hannelore Jülicher Nehme

    Veröffentlicht: 27. September 2020 07:29 pm

    Super, Schilda ist DOCH überall... 😂😂

Um zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Autorisierung