Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Umfrage

Umfrage 16. Februar 2019
  • Wieviel Steuern muss Kaliningrad-Domizil in Russland zahlen?

Alle Umfragen

Kaliningrader Wochenblatt

Neben unseren tagaktuellen Informationen sammeln wir für Sie im Verlaufe einer Woche die tausend kleinen Ereignisse aus dem täglichen Leben unserer Stadt und unseres Gebietes. Wir kürzen die Informationen auf die Kernaussage um Ihnen einen möglichst schnellen Überblick über "die Kleinigkeiten des Kaliningrader Lebens" zu ermöglichen. Unter jeder Kurzinformation ist ein Link platziert, über den Sie zur russischsprachigen Originalnachricht gelangen. Ergänzt wird das "Kaliningrader Wochenblatt" durch "Kaliningrad-twitter" - Kaliningrader Ereignisse der vergangenen Woche im twitter-Format. Das "Kaliningrader-Wochenblatt" erscheint jeden Sonntag.

Am Mittwoch veröffentlichen wir für Sie die "Kaliningrader Schlagzeilen" - interessante Ziffern und Fakten aus Kaliningrad und dem Kaliningrader Gebiet, zusammengefaßt in einem Satz.


Jede gute Sache will auch gut überlegt sein

07 Dez 2018

Nicht gerade selten wird in Kaliningrader Medien berichtet, dass eine Frau oder ein Mann gesucht wird. Häufig sind die Menschen im fortgeschrittenen Alter und leiden an Demenz. Sie sind orientierungslos und können über sich keinerlei Auskünfte geben. Selbst wenn es gelingt, sie in Betreuung zu übergeben, dauert es noch eine Zeit, um Verwandte zu finden und sie in die eigene Familie zurück zu geben.

Weiter
EU-Botschafter lobt Kaliningrad

06 Dez 2018

Der Botschafter der Europäischen Union in Russland Markus Ederer hofft auf eine Festigung der Zusammenarbeit mit der Kaliningrader Region. Dies erklärte er während eines Treffens mit dem Gouverneur Anton Alichanow am heutigen Donnerstag.

Weiter
Alichanow bereitet Wirtschaftsoffensive vor

06 Dez 2018

Wie die Kaliningrader Medien am heutigen Donnerstag informieren, hat sich der Kaliningrader Gouverneur an den zuständigen russischen Vizepremier Dmitri Kosak mit der Bitte gewandt, Einfluss zu nehmen, dass im Kaliningrader Gebiet ein Werk gebaut wird, welches als Zulieferer für Fahrzeugproduzenten dienen soll, die bereits im Kaliningrader Gebiet, im Rahmen des Holding „Avtotor“ PKW und Klein-LKW produzieren.

Weiter
Kaum geboren, schon Autobesitzer

06 Dez 2018

Tja, so ist das manchmal in Kaliningrad. Kaum ist man geboren, schon ist man Autobesitzer. Dazu hat das Auto gar nichts gekostet.

Weiter
Chrabrower Schallmauer durchbrochen

04 Dez 2018

Erstmals in der Geschichte des Kaliningrader Airports Chrabrowo, wurde die „magische“ Zahl von zwei Millionen Passagieren erreicht. Vor wenigen Tagen freute sich ein Passagier, der aus Kaliningrad nach St. Petersburg fliegen wollte über ungewöhnliche Aufmerksamkeit.

Weiter
Reklame
Ich brauche kein Denkmal. Ich brauche Lösungen zu Problemen

04 Dez 2018

Am Montag stellte sich der Kaliningrader Gouverneur Anton Alichanow im Rahmen des Formats „Direkter Draht“ den Fragen von Journalisten und der Bevölkerung. Angesprochen auf einen möglichen Weggang aus Kaliningrad irgendwann in der Zukunft und was er gerne in Kaliningrad zurücklassen würde, um an sich zu erinnern, antwortete der Gouverneur:

Weiter
Und ich dachte, Privateigentum ist uns heilig

04 Dez 2018

Am Montag äußerte sich der Kaliningrader Gouverneur Anton Alichanow zu einer Reihe von Fragen der Bürger des Gebietes im Rahmen des Formats „Direkter Draht“ im regionalen TV-Sender „WESTI“. Angesprochen auf das Haus der Räte, dessen Vergangenheit, dessen Zukunft und der diversen Diskussionen um das Haus, äußerte der Gouverneur, dass er bisher dachte, dass das Privateigentum seit 27 Jahren in Russland eine heilige Sache sei.

Weiter
Tipp für gesundheitsbewusste Kaliningrad-Besucher

02 Dez 2018

Nun bildete ich mir ein, die Kaliningrader Restaurantszene ein klein wenig zu kennen. Und trotzdem überraschte mich ein Trend, den ich bisher nicht bemerkt hatte. Aber das Informationsportal „kaliningrad.ru“ brachte mich auf den neuesten Stand aktueller Trends.

Weiter
Deutscher Investor erscheint am fernen Horizont

01 Dez 2018

Es gibt wenig Deutsches in den letzten Monaten zu berichten. Und das, was in den Jahren seit 2014 sich unter der Überschrift „Deutsche und Deutsches“ ereignet hat, hatte häufig einen nicht positiven Hintergrund. Und so klammert man sich an und freut sich über jede noch so kleine Information zu deutschen positiven Aktivitäten.

Weiter
Jantarny baut Panzersperren

28 Nov 2018

Der umtriebige Bürgermeister von Jantarny Alexej Saliwatzki hat angeordnet, zu Verteidigungszwecken am Strand von Jantarny Panzersperren zu errichten. Das teilte er per Facebook den Interessierten mit.

Weiter