Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Endspurt in Kaliningrad – Nicht alles wird fertig

So, 10 Jun 2018 Kaliningrader Wochenblatt


Endspurt in Kaliningrad – Nicht alles wird fertig

Bis wenige Momente vor der Angst hatte man in der Kaliningrader Stadtverwaltung gehofft, die Baranow-Straße, bis zum Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft am 16. Juni, fertigstellen zu können.

Bei einem Besuch vor Ort im Kaliningrader Stadtzentrum durch „Kaliningrad-Domizil“ zeigte sich zwar, das überall mit Hochdruck gearbeitet wird, aber die Baranow-Straße, die am Platz des Sieges beginnt und am Wrangel-Turm endet, wird nur teilweise fertiggestellt.

Der Bereich am Epizentrum, gegenüber dem Handelszentrum „Akropol“ ist fertig. Hier wird nur noch geputzt.

Aber ein Blick hinter den Bauzaun zeigt – es dauert noch Wochen, bis auch hier die Arbeiten beendet sein werden.

Bis dahin geben wir uns mit Bildern „Vorher-Nachher“ zufrieden.

Uwe Niemeier

Reklame

Stadtentwicklung

   Kommentare ( 0 )

Um einen Kommentar zu schreiben müssen Sie sich registrieren oder autorisieren
Melden Sie sich an